Mittwoch, 28. September

Clare Goodwin, Ceramic Whispers Conversation, 2021Clare Goodwin

Atelier Hermann Haller

Abstrakt gedacht

Neben Plastiken von Haller vereint die Ausstellung Werke von Kyra Tabea Balderer, Clare Goodwin, Sonia Kacem, Sabine Schlatter & Shannon Zwicker.

Bis zum 02.10.2022

Heute geschlossen

Fotomuseum Winterthur

Wahlfamilie – Zusammen weniger allein

Die Ausstellung beleuchtet, wie (Wahl-)Familie als soziales und kulturelles Konstrukt fotografisch verhandelt und dargestellt wird.

Bis zum 16.10.2022

MoneyMuseum

Schweizer Geschichte: Facts oder Fake News?

Wir lernen die Männer kennen, die mit ihren Chroniken unser Bild von der Schweizer Geschichte bestimmten.

Bis zum 27.10.2022

Heute geschlossen

Nichts verpassen!
Zürcher Kultur für Deine Inbox.

Völkerkundemuseum Universität Zürich

Lorenz Löffler verbunden: Annäherungen an das Werk des Zürcher Ethnologen

Zum 50 Jahren Ethnologie an der Universität Zürich widmen wir dem ersten Lehrstuhlinhaber Lorenz Löffler eine Ausstellung.

Bis zum 30.10.2022

anne-frank-websitevorschau.jpg

Landesmuseum Zürich

Anne Frank und die Schweiz

Das Tagebuch der Anne Frank ist weltberühmt. Weniger bekannt ist, dass die globale Verbreitung grösstenteils aus der Schweiz erfolgte.

Bis zum 06.11.2022

Renée Green, Space Poem #2 (Laura’s Words), 2009, Detailansicht. Installationsansicht der Ausstellung Renée Green: Inevitable Distances in den KW Institute for Contemporary Art, Berlin 2021. Courtesy Frac Grand Large — Hauts-de-France; ausgestelltes Künstlerinnenexemplar: Free Agent Media; Foto: Frank Sperling

Migros Museum für Gegenwartskunst

Renée Green. Inevitable Distances

Die Ausstellung gibt einen Überblick über Renée Greens Praxis von den frühen 1980er Jahren bis heute.

Bis zum 08.01.2023

Main Image

Museum Rietberg Zürich

Wege der Kunst

Das Museum Rietberg vereint seit 1952 einzigartige Kunst unterschiedlichster Kulturen der Welt. Doch wie sind die Objekte ins Museum gekommen?

Bis zum 25.06.2023

Friedhof Forum

«Tod - unser täglich Brot» von Gerda Steiner & Jörg Lenzlinger

Aus gefundenen Objekten schaffen die Künstler:innen fragile und ortsspezifische Gesamtkunstwerke, Mobiles, Auslegeordnungen und Installationen.

Bis zum 13.07.2023