Äbtissin, Stadtherrin, Wegbereiterin: Katharina von Zimmern

Äbtissin, Stadtherrin, Wegbereiterin

Sie kam als adliges Flüchtlingskind aus Süddeutschland und machte als junge Frau Karriere in Zürich: Katharina von Zimmern. Sie wurde Äbtissin der Fraumünster-Abtei und formale Stadtherrin. Als die Klöster während der Reformation unter Druck kamen, fällte Katharina einen weisen und mutigen Entscheid, um die Stadt «vor Unglück und Ungemach zu bewahren»: Sie übergab die Abtei mitsamt dem Vermögen an die Stadt Zürich. Wer war Katharina von Zimmern? Was hat sie in Zürich bewirkt? Wie nutzte sie ihre Freiheiten? Was wissen wir über ihr Privatleben?

© Bild: KI generiert

Treffpunkt: Hauptportal Fraumünster
Dauer: 60 Minuten

Tickets kaufen oder reservieren

Ab 16 Jahren

zur Website der Veranstalter:in

Daten

Donnerstag, 05. September 2024

Veranstalter:in

Altstadtkirchen Zürich

Vorhang auf für die Altstadtkirchen: Grossmünster, Fraumünster und St. Peter gehören zu Zürichs Wahrzeichen. Sie empfangen jedes Jahr Hunderttausende aus aller Welt. Für eine Kirchenbesichtigung, zur stillen Einkehr, aber auch für ...

Ort

Altstadtkirchen

Verschiedene Standorte

Dein Weg

Weitere Veranstaltungen

Im+Innern+des+Turms+St.+Peter.+%c2%a9+Rudolf+H.+R%c3%b6ttinger

Altstadtkirchen Zürich

Uhren und Glocken St. Peter (D/E)

Schlaguhr seit 1366, international renommierte Glocken von 1880. Wir tauchen mit dem Fachexperten in die faszinierende Welt von Uhren und Glocken ein.

20.07.2024  |  12:00 Uhr

Im+Innern+des+Turms+St.+Peter.+%c2%a9+Rudolf+H.+R%c3%b6ttinger

Altstadtkirchen Zürich

Uhren und Glocken St. Peter (D/E)

Schlaguhr seit 1366, international renommierte Glocken von 1880. Wir tauchen mit dem Fachexperten in die faszinierende Welt von Uhren und Glocken ein.

27.07.2024  |  12:00 Uhr

Die+Predigerkirche+am+Z%c3%a4hringerplatz.+%c2%a9+Lorena+La+Spada

Altstadtkirchen Zürich

Die Predigerkirche

Voller Geschichte und Geschichten steckt sie: die Predigerkirche. Wir tauchen ein in die Welt dieser faszinierenden Altstadtkirche am Zähringerplatz.

29.07.2024  |  18:00 Uhr