Der Lachs der Weisheit

Eine Liebesgeschichte aus Irland mit irischer Musik

Brian Cleeve hat die entzückende und berührende Kurzgeschichte geschrieben, in der ein Erzähler auf seine Jugend und seine erste Liebe zurückblickt... Verknüpft wird die Erzählung mit viel irischer Musik. Aus dem riesigen Fundus an irischen Balladen, aber auch aus „lüpfigen“ rein instrumentalen Jigs und Reels wurden etwa zwanzig Lieder herausdestilliert.

Die Besetzung der Band entspricht den original-irischen Bands, wie man sie aus den Pubs kennt: Der grandiose Joe McHugh, ein Ire, spielt Uilleann Pipes (irischer Dudelsack), Tin Whistle (irische Flöte) und Mandoline. David Aebli wechselt zwischen Mandoline, irischer Bouzouki, Kontrabass und Gitarre. Felix Haller spielt Akkordeon und Gitarre, Juno Haller Fiddle und Autoharp. Tom Keller schliesslich spielt nebst Bodhrán (irische Trommel) auch Gitarre und Kontrabass.

Die Erzählung „Cait und ich“ beginnt und endet und spielt auf sanfte Weise mit den Themen des grossen Irischen Märchens „Der Lachs der Allwissenheit“.

Kombinieren Sie diesen Abend mit einem Essen im Bistro des Restaurant Rigiblick
Dinieren und Platz reservieren! Sie erhalten die Theaterkarten an den Tisch geliefert und im Theater einen reservierten Sitzplatz.
Essen (ohne Getränke) Fr 59.--/Ticket Fr. 45.-- inkl. Platzreservation im Saal.

Stern-Theater-Produktion

zur Website der Veranstalter:in

Daten

Donnerstag, 17. März 2022

Künstler:innen / Personen

Idee, Konzept, Spiel, Gesang
Daniel Rohr

Bühne und Kostüme
Tina Carstens

Regie
Peter Schweiger

Musik
Joe McHugh, Uilleann Pipes (irischer Dudelsack), Tin Whistle (irische Flöte, Mandoline), David Aebli (Gitarre, Mandoline, Irische Bouzuki, Kontrabass), Felix Haller (Ziehharmonika, Gitarre), Juno Haller (Fiddle, Autoharp, Gesang), Tom Keller (Bodhrán (irische Trommel), Gitarre, Kontrabass)

Geschichte "Cait und ich"
Brian Cleeve

Eine Koproduktion mit dem TAK Theater Liechtenstein und dem Phoenix-Theater Steckborn

Veranstalter:in

Theater Rigiblick

Musiktheater, Theater und Literatur werden vom Theaterleiter Daniel Rohr programmiert. Mit eigenen Produktionen, Repertoire-Vorstellungen und sorgfältig ausgewählten Gastspielen wollen wir unseren Zuschauer:innen unvergessliche...

Details

Ort

Theater Rigiblick

+41 (0)44 361 80 51
info@theater-rigiblick.ch
Germaniastrasse 99
8044 Zürich

Dein Weg

Öffnungszeiten:

Die Bar öffnet jeweils 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn und ist auch in der Pause und nach den Vorsgtellungen für unser Publikum geöffnet.

Beschreibung:

Unser Theatersaal bietet Platz für 200 BesucherInnen. Von der geschwungenen Treppe, die hinunter auf den Terrassenplatz führt, bietet sich eine wunderbare Sicht auf Stadt und See - und bei gutem Wetter auf die Rigi. In der stimmungsvollen Theater-Bar werden wunderbare, hausgemachte Kleinigkeiten angeboten.

Zugänglichkeit:

Das Theater Rigiblick ist rollstuhlgängig. Bitte erwähnen Sie bei der Bestellung, wenn Sie einen Rollstuhlplatz oder den Treppenlift beantspruchen möchten.

Mehr InfosWeniger Infos

Weitere Veranstaltungen

Theater Rigiblick

Tribute to Bruce Springsteen

Zeit, dem "Boss" die Ehre zu erweisen. Beim Tribute hören Sie viel Musik &Wissenswertes aus Bruce Springsteens Leben und Hintergründe zu seinen Songs.

27.01.2022  |  20:00 Uhr

Theater Rigiblick

I Hired a Contract Killer

Henri Boulanger will sterben. Da seine Versuche, seinem Leben ein Ende zu setzen, scheitern, heuert er einen Profikiller an. Umgesetzt mit viel Musik.

28.01.2022  |  20:00 Uhr

Theater Rigiblick

Azzurro

Mit Daniel Rohr & Dietmar Loeffler: Un dramma giocoso con grandi emozioni. Die Geschichte des kleinen Animators Giovanni und seinem Pianisten Enzo.

29.01.2022  |  20:00 Uhr