Der kleine Prinz

Familienmusical nach Antoine de Saint-Exupéry

«Wenn alle Menschen nur so handeln würden, wie ihr Herz es ihnen sagt, dann wäre die Welt besser und friedlicher.» Millionen Menschen kennen und lieben die Erzählung «Le Petit Prince». Das poetische Märchen ist ein Plädoyer für Freundschaft und Menschlichkeit und wie geschaffen für ein Familienmusical.

Auf der Suche nach Verständnis und Freundschaft reist der kleine Prinz von Planet zu Planet, bis er schliesslich auf der Erde landet, wo er einen Piloten trifft, der nach einer Notlandung in der Wüste gestrandet ist. Der kleine Prinz erzählt dem Piloten von seinem Leben auf dem winzigen Planeten, von den zahlreichen Sonnenuntergängen, den eigenwilligen Bewohnern und von seiner stolzen Rose.

Auf der Erde begegnet der Prinz bedeutungsvollen Wesen, entdeckt einen wunderschönen Rosengarten und begegnet einem klugen Fuchs, der ihm die Augen für die wahre Bedeutung von Freundschaft öffnet. Getrieben von der Sehnsucht nach seiner Rose, erkennt der Prinz, wie sehr sie einander benötigen. Nachdem das Flugzeug repariert wurde, kehrt der Pilot nach Hause zurück, während der Prinz zu seinem Planeten zurückfindet. Die unvergessliche Freundschaft, die zwischen ihnen entstanden ist und die gewonnenen Weisheiten bleiben für immer bestehen.


zur Website der Veranstalter:in

Daten

Sonntag, 03. November 2024

Weitere Daten

Sonntag, 03. November 2024

Samstag, 16. November 2024

Samstag, 16. November 2024

Sonntag, 17. November 2024

Sonntag, 17. November 2024

Samstag, 23. November 2024

Samstag, 23. November 2024

Sonntag, 24. November 2024

Sonntag, 24. November 2024

Samstag, 30. November 2024

Samstag, 30. November 2024

Sonntag, 01. Dezember 2024

Sonntag, 01. Dezember 2024

Samstag, 07. Dezember 2024

Samstag, 07. Dezember 2024

Sonntag, 08. Dezember 2024

Sonntag, 08. Dezember 2024

Veranstalter:in

Theater Winterthur

Das Theater Winterthur ist mit 800 Sitzplätzen das grösste Gastspielhaus der Schweiz mit eigenem, internationalem Programm. Es zeigt in den Sparten Musiktheater (Oper, Operette, Musical), Schauspiel, Tanz/Ballett und Kinder-/Jugendtheater rund 50 ...

Ort

Theater Winterthur

Theaterstrasse 6
8401 Winterthur
+41 (0)52 267 66 80
theater@win.ch

Dein Weg

Zugänglichkeit:

Rollstuhlplätze
Der Theatersaal ist bedingt rollstuhlgängig. In der 18. Reihe des Theatersaals stehen Rollstuhlplätze zur Verfügung. Karten sind an der Kasse erhältlich. Die Person im Rollstuhl und die Begleitperson bezahlen je 50% des Kartenpreises der Platzkategorie III. Unser Personal ist gern behilflich, wenn die Wege zu beschwerlich sein sollten.

Hörverstärkung über Ihr persönliches Hörgerät
Beim Bau des Theaters wurde eine induktive Höranlage eingebaut. Durch Leitungen im Boden wird der Schall von der Bühne zu den Sitzen geleitet und kann dort mithilfe der persönlichen Hörgeräte empfangen werden. Allerdings sind nicht alle Plätze in den Bereich dieser Anlage miteinbezogen. Wenn Sie also ein Hörgerät tragen, dann fragen Sie beim Kauf der Theaterkarten an der Kasse nach einem Sitz mit Anschluss an die Hörgeräte-Verstärkung. Hörverstärkung über Kopfhörer Im Theater ist eine moderne Infrarot-Anlage installiert. Diese transportiert den Ton kabellos auf bequeme und leichte Kopfhörer, die Sie gegen eine Depotgebühr an der Garderobe beziehen können. Im Gegensatz zur oben erwähnten Induktionsanlage funktioniert dieses System an allen Plätzen im Saal.

Mehr Infos Weniger Infos

Weitere Veranstaltungen

Theater Winterthur

KleinKunstRallye 2024

Theaterschaffende in ganz Winterthur organisieren erneut die KleinKunstRallye - ein kultureller Spaziergang mitten durch die Winterthurer Altstadt. ...

14.09.2024  |  10:45 Uhr

Theater Winterthur

Mopfuffels Reise

Wie retten Stella Sterneputzerin und der Musikmann das vom Aussterben bedrohte Mopfuffel? Zum Glück hilft ihnen der weise Herr Mond!Eine Produktion ...

18.09.2024  |  17:00 Uhr

Weitere Daten vorhanden

Fidelio

Theater Winterthur

Fidelio

Beethovens imposantes Werk beschwört die Menschenliebe und den Humanismus und widmet sich den wichtigsten gesellschaftlichen Grundbedürfnissen: ...

27.09.2024  |  19:30 Uhr

Weitere Daten vorhanden