Jose Dávila

Memory of a Telluric Movement

Das Museum Haus Konstruktiv widmet dem mexikanischen Künstler Jose Dávila (*1974 in Guadalajara, MX, lebt und arbeitet ebd.) eine umfassende Einzelausstellung. Gezeigt wird neben ausgesuchten neuen Malereien eine Vielzahl skulpturaler Arbeiten, die Dávila in sorgfältiger Auseinandersetzung mit den architektonischen Gegebenheiten des Museums zu überraschenden Werkensembles zusammenstellt.

Jose Dávila interessiert sich für Raum und Masse sowie für mathematische Gesetze und physikalische Phänomene. Und so gehört das Spiel mit Schwerkraft und scheinbarer Schwerelosigkeit, mit Statik und Dynamik, Spannungs- und Kompressionskräften sowie jenen labilen Momenten, bevor etwas zusammenfällt, zu den Charakteristika seines Schaffens. Hinzu kommt die Einbeziehung natürlicher und industriell gefertigter Materialien; aus deren Gegenüberstellung entstehen poetische Werke, die ebenso sinnlich fesselnd wie strukturell ausformuliert sind.

Memory of a Telluric Movement lautet der Titel der Ausstellung im Museum Haus Konstruktiv. Jose Dávilas sensible Kalibrierung von Masse und Leichtigkeit, Volumen und Transparenz, geometrischen und organischen Formen, natürlichen und industriellen Materialien zeichnet seine unverkennbaren Objekte, Installationen und Malereien aus. Zugleich erinnert die Präsentation im Haus Konstruktiv daran, dass jede noch so kleine (tel-lurische) Bewegung eine wohlausbalancierte Struktur zum Einstürzen bringen kann. In diesem Sinne verweist die Soloschau auch auf die globale Situation, die durch gesellschaftspolitische, ökologische und ökonomische Entwicklungen schnell aus dem Lot geraten kann.


zur Website der Veranstalter:in

Daten

Bis zum 11. September 2022

Ticketinformationen

Tickets können vor Ort bezogen werden.

Künstler:innen / Personen

Jose Dávila

Veranstalter:in

Museum Haus Konstruktiv

Seine Einzigartigkeit innerhalb der Kulturlandschaft verdankt das Museum Haus Konstruktiv seinen jährlich sechs bis neun Wechselausstellungen, die nach klaren programmatischen Gesichtspunkten konzipiert werden: Darauf ausgerichtet, die...

Details

Ort

+41 (0)44 217 70 80
info@hauskonstruktiv.ch
Selnaustrasse 25
8001 Zürich

Dein Weg

Öffnungszeiten:

Dienstag, Donnerstag, Freitag, Samstag, Sonntag: 11:00 - 17:00
Mittwoch: 11:00 - 20:00

Montag: geschlossen

Beschreibung:

Digitales Angebot:
Hier geht es zum digitalen Angebot >>>

Museumsshop:
Es erwartet Sie eine erlesene Auswahl an schönen Geschenkartikeln, Publikationen und Editionen. Nähere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung:

Seine Einzigartigkeit innerhalb der Kulturlandschaft verdankt das Museum Haus Konstruktiv seinen jährlich sechs bis neun Wechselausstellungen, die nach klaren programmatischen Gesichtspunkten konzipiert werden: Darauf ausgerichtet, die Verbindungslinien zwischen den Wegbereitern der konstruktiv-konkreten und konzeptuellen Kunst einerseits und der internationalen Gegenwartskunst andererseits aufzuzeigen, bringen sie renommierte sowie neu und wieder entdeckte historische Positionen mit den heutigen Setzungen zeitgenössischer Künstler in einen Dialog.

Zugänglichkeit:

Das Museum Haus Konstruktiv ist rollstuhlgängig.

Mehr InfosWeniger Infos

Weitere Ausstellungen

Museum Haus Konstruktiv

Elisabeth Wild

Die schweizweit bislang grösste museale Einzelausstellung zum Werk von Elisabeth Wild (1922 – 2020) mit rund 180 kleinformatigen Collagen.

Bis zum 15.01.2023

Museum Haus Konstruktiv

Neues aus der Sammlung

In unregelmässigen Abständen werden Werke aus der Sammlung gezeigt, die erst jüngst aufgenommen wurden oder über die es Neuigkeiten zu berichten...

Bis zum 11.09.2022