NEW GRIEF – EINBLICKE IN DIE NEUE TRAUER Begehbare Installation von Christoph Bohne

Masterarbeit in Trends & Identity (ZHdK)

Was hat Trauer mit AI zu tun? Wie verarbeiten wir unsere Verluste mit und innerhalb der Natur?

Mit der Neuerfindung des Todes für das 21. Jahrhundert, von LS:N Global als ‚New Death‘ getauft, wird das eigentlich Menschliche am Tod, die Trauer, nicht explizit verhandelt. Christoph Bohnes Ausstellung 'New Grief', die er im Rahmen seiner Masterarbeit in Trends & Identity entwickelt hat, wirft aus diesem Grund einen Blick auf die neue Trauer, namentlich ‚New Grief‘. Im Zentrum steht dabei die privatisierte Trauerwelt: Angetrieben durch Traditionsverlust und Individualismus wächst in ihr der Wunsch nach neuen Todes- und Trauerritualen, die einer diversen und säkularisierten Gesellschaft mit hohem Ausdrucksbedarf zur Verfügung stehen. Die Vielseitigkeit und Diversität dieser Kultur wird anhand sieben Trauerstilen dargestellt und als Teil der Ausstellung in Zusammenarbeit mit dem Kulturhaus Helferei präsentiert.

Mit Barbetrieb


zur Website der Veranstalter:in

Veranstalter:in

Kulturhaus Helferei

Das Kulturhaus Helferei befindet sich mitten in der Altstadt von Zürich – in eben dem Haus, in dem Ulrich Zwingli gelebt hat. Hier gibt es ein umfangreiches Kulturprogramm mit Theater, Performances, Literatur, Kino und Musik.  Das Haus hat sich...

Details

Ort

Dein Weg

Öffnungszeiten:

An Sonn- und Feiertagen ist das Kulturhaus geschlossen.

Beschreibung:

Das Kulturhaus Helferei befindet sich mitten in der Altstadt von Zürich – in eben dem Haus, in dem Ulrich Zwingli gelebt hat. Hier gibt es ein umfangreiches Kulturprogramm mit Theater, Performances, Literatur, Kino und Musik.  Das Haus hat sich stark über andere Kulturinstitutionen der Stadt vernetzt und stellt diese Vernetzungen in den Zusammenhang seiner Arbeit. Themen von sozialer Veränderung unserer Gesellschaft stehen dabei im Vordergrund. 

Zugänglichkeit:

Zugang für Menschen mit Behinderung möglich

Mehr InfosWeniger Infos

Weitere Veranstaltungen

Kulturhaus Helferei

«WAS ZÄHLT» ERINNERUNGEN IM GLAS

Performance

27.06.2022  |  11:30 Uhr

Weitere Daten vorhanden

Kulturhaus Helferei

Suizidalität in Jugendmedien – Grenzen und Möglichkeiten der Darstellung

PODIUMSGESPRÄCH UND -DISKUSSION

27.06.2022  |  20:00 Uhr

Kulturhaus Helferei

EUNOIA 2.0 PROSTITUTION OF STORIES

History is a semantic construction that comes from the use of words and aims to create new truths. However, it is vitally important to understand...

28.06.2022  |  19:00 Uhr