Orpheum Konzert 26. Oktober 2021

Young Soloists on Stage

Edvard Grieg: «Peer-Gynt-Suite» Nr. 1 op. 46

Max Bruch: Violinkonzert Nr. 1 g-Moll op. 26

Richard Stewart Addinsell: «Warschauer Konzert»

Manuel de Falla: «El amor brujo» (Der Liebeszauber), Auszüge


zur Website der Veranstalter:in
Timothy Chooi©Den Sweeney
Roman Borisov©Anoush Abrar
Howard Griffiths©Thomas Rabsch

Künstler:innen / Personen

Orpheum Supporters Orchestra

Howard Griffiths Leitung

Timothy Chooi Violine

Roman Borisov Klavier

Anna Nero Mezzosopran

Veranstalter:in

Orpheum Stiftung zur Förderung junger Solisten

Die Orpheum Stiftung setzt sich seit über 30 Jahren erfolgreich für herausragende Solisten ein, indem sie ihnen Auftrittsmöglichkeiten mit renommierten Orchestern und unter der Obhut bedeutender Dirigenten ermöglicht. Die Orpheum Konzerte ...

Details

Ort

Tonhalle Zürich

Claridenstrasse 7
8001 Zürich
+41 (0)44 206 34 34
boxoffice@tonhalle.ch

Dein Weg

Öffnungszeiten:

18:00 bis Konzertende. Die Billettkasse hat von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet, an Konzerttagen bis Konzertbeginn.

Beschreibung:

Die Tonhalle Zürich wurde 1895 im Beisein von Johannes Brahms eröffnet. Beide Säle sind für ihre herausragende Akustik bekannt.

Zugänglichkeit:

Die Tonhalle ist behindertengerecht eingerichtet. Auskunft erteilt die Billettkasse.

Mehr InfosWeniger Infos

Weitere Veranstaltungen

Orpheum Stiftung zur Förderung junger Solisten

Young Soloists on Stage

Eine Orpheum Solistin und ein Orpheum Solist bringen erstmals die neue Orgel der Tonhalle Zürich zum Erklingen.

20.10.2022  |  19:30 Uhr