The Punishment Of Luxury

Zuviel des Guten. Kunst und Überfluss.

Wir wollen stets das Schönste, Teuerste, Wertvollste, doch irgendwann gesellen sich Gewissensbisse und Schuldgefühle hinzu. Gerade in Zeiten der Unsicherheit und des Wandels sind wir geneigt, den eigenen Überfluss zu hinterfragen. Zahlen wir bald einen hohen Preis dafür?

Die Kunsthalle 8000 zeigt unter dem Titel "The Punishment Of Luxury" elf künstlerische Positionen in verschiedenen Medien, vom Tafelbild über räumliche Werke und Fotografie bis zur Videoinstallation, mit denen das Themenfeld von Luxus und Bestrafung aus den unterschiedlichsten Blickwinkeln beleuchtet wird.

Roman Gysin, Ehfa Hiltbrunner, Stefan Jaeggi, Christian Jankowski, Katharina Lütscher, Mickry 3, Christian Robert-Tissot, Jules Spinatsch, Stöckerselig, USA - United Swiss Artists, Susann Walder


zur Website der Veranstalter:in

Daten

Bis zum 03. September 2022

Künstler:innen / Personen

Roman Gysin, Ehfa Hiltbrunner, Stefan Jaeggi, Christian Jankowski, Katharina Lütscher, Mickry 3, Christian Robert-Tissot, Jules Spinatsch, Stöckerselig, USA - United Swiss Artists, Susann Walder

Veranstalter:in

Kunsthalle 8000

Die Kunsthalle 8000 in Wädenswil wurde im Herbst 2020 von der Telos Stiftung, die sich in gemeinnütziger Weise für Schweizer Kunstschaffende engagiert, ins Leben gerufen. In den umgebauten Räumlichkeiten einer alten Fabrikhalle werden auf einer...

Details

Ort

+41 (0)44 683 20 00
info@telos-stiftung.ch
Zugerstrasse 180
8820 Wädenswil

Dein Weg

Öffnungszeiten:

Mittwoch, Freitag: 13:00 - 18:00
Samstag: 11:00 - 17:00

Beschreibung:

Öffnungszeiten:

Mittwoch 13 – 18 Uhr

Freitag 13 – 18 Uhr

Samstag 11 – 17 Uhr

Oder nach Vereinbarung per Mail

info@telos-stiftung.ch

Beschreibung:

Die Kunsthalle 8000 in Wädenswil wurde im Herbst 2020 von der Telos Stiftung, die sich in gemeinnütziger Weise für Schweizer Kunstschaffende engagiert, ins Leben gerufen.

In den umgebauten Räumlichkeiten einer alten Fabrikhalle werden auf einer Ausstellungsfläche von fast 400m2 in wechselnden Einzel- und Gruppenausstellungen Positionen schweizerischer und internationaler Gegenwartskunst gezeigt. Die Ausstellungen umfassen unterschiedlichste Medien, nebst den klassischen Kunstgattungen Malerei, Fotografie und Skulptur, auch Rauminstallationen und performative Veranstaltungen.

Die Kunsthalle zeigt ausserdem das Schaffen der Kunstpreisträgerinnen und Preisträger der von der Telos Stiftung prämierten Schweizer Künstlerinnen und Künstlern.

Der Eintritt zu den Ausstellungen der Kunsthalle 8000 ist kostenlos.

Mehr InfosWeniger Infos