What If the Walls Were More Flexible? A Social Fabric – Finissage

Als Vesna Stojanovic sich weigerte, an politischen Aktivitäten der Regierungspartei teilzunehmen, verlor sie in Folge 2019 ihre Anstellung als Pflegerin an einem staatlichen Heilbad in Bujanovac, Serbien. Ihr blieben nur zwei Optionen: Fliessbandarbeit oder in ihren Fünfzigern zu emigrieren.

Diese Ausweglosigkeit veranlasste Stefan Stojanovic – ihren in Zürich lebenden Sohn – und Nathalie Stirnimann zu dieser Kollaboration, die unter dem Titel «What If the Walls Were More Flexible?» eine Serie an Kunstwerken hervorbrachte, die u. a. in Prag, Le Noirmont und Novi Sad ausgestellt und mit dem diesjährigen Kunststipendium der Stadt Zürich ausgezeichnet wurden. Es geht um Mauern und Grenzen zwischen «Ost» und «West», zwischen dem Herzen des Kapitalismus und der Peripherie.

Im Rahmen der Neumarkt-Residenz entwickelt das Trio das Projekt weiter und lädt in «A Social Fabric» die Menschen der Stadt zur Mitarbeit am Bau einer flexiblen Wand ein. Zweimal die Woche verwandelt sich die ehemalige Schneiderei zurück in eine Werkstatt.

Über die Stunden und Wochen entsteht eine kollektiv gebaute flexible Wand – in ihr eingehäkelt gemeinsam geteilte Zeit, Wissen und Geschichten, auf der Suche nach einer grenzübergreifenden Praxis. Damit sich die Wände den Menschen anpassen – und nicht umgekehrt.

www.stirnimannstojanovic.com


zur Website der Veranstalter:in

Ticketinformationen

Pay What You Can! (Online oder an der Billettkasse)

Künstler:innen / Personen

Stirnimann–Stojanovic

Vesna Stojanovic

Veranstalter:in

Theater Neumarkt

Im Herzen der charmanten Zürcher Altstadt erfindet sich das Neumarkt unter der Leitung von Hayat Erdoğan, Tine Milz und Julia Reichert seit 2019 neu als das kleinste Vierspartenhaus der Schweiz. Playground steht für künstlerisches Experiment,...

Details

Ort

Theater Neumarkt

Dein Weg

Zugänglichkeit:

Aufzug vorhanden

Mehr InfosWeniger Infos

Weitere Veranstaltungen

Theater Neumarkt

Porno mit Adorno

Ausgehend von Adornos «Minima Moralia. Reflexionen aus dem beschädigten Leben» ist «Porno mit Adorno» der Versuch, auf unsere Gegenwart zu schauen.

27.01.2022  |  20:00 Uhr

On-Demand

Theater Neumarkt

Who do we want to be?

Launch-Panel / Stream mit Franco “Bifo” Berardi, Brandy Butler, Rhada D’Souza Moderation: Shahrzad Osterer

03.02.2022  |  18:00 Uhr

Live-Stream

Theater Neumarkt

Gesellschaftsspiele: The Art of Assembly 13 - «SAFE vs. BRAVE?»

«The Art of Assembly» stellt die Frage, wie ein Theater gleichzeitig sicherer und mutiger sein kann - hinter den Kulissen und auf der Bühne.

10.02.2022  |  20:00 Uhr