Theater Neumarkt

© Caspar Urban Weber

Im Herzen der charmanten Zürcher Altstadt erfindet sich das Neumarkt unter der Leitung von Hayat Erdoğan, Tine Milz und Julia Reichert seit 2019 neu als das kleinste 3-Sparten Haus der Schweiz. PLAYGROUND steht für künstlerisches Experiment, spielerische Interventionen und die Suche nach Praxen der Kunstproduktion jenseits der eingespielten Räume und Routinen. THEATER steht für unterschiedliche Produktionsweisen und neue Aufführungsformate. Dafür werden zeitgenössische Formate, Ästhetiken und Stoffe jenseits von Kanon auf der Bühne für ein Publikum zugänglich gemacht. AKADEMIE steht für die Erforschung und Befragung von Wissen, Denken und Welt und damit für künstlerische und spielerische Formen inhaltlicher Auseinandersetzung jenseits von Expertentum, Überheblichkeit oder Schwellen.

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Kontakt

Theater Neumarkt
Neumarkt 5
8001 Zürich
+41 (0)44 267 64 64
tickets@theaterneumarkt.ch

Veranstaltungsort(e)

16. Juni 2019, Helsinkiklub



an diversen Spielorten in Zürich



Theater Neumarkt


Adresse:

Chorgasse
8001 Zürich
+41 (0)44 267 64 64
tickets@theaterneumarkt.ch

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
Tram Nr. 3 bis «Neumarkt»
Bus Nr. 31 bis «Neumarkt»

Zugänglichkeit:

Aufzug vorhanden

Gastroangebot:

Die Bar im Theater Neumarkt ist eine Stunde vor sowie nach den Vorstellungen geöffnet.


Forum des Orients



Forum des Orients


Adresse:

Hafnerstrasse 41
8005 Zürich


Open Air



Open Air vor dem Helsinki



Pukapuka, Gessnerallee vis-à-vis Rio Bar



Schule Limmat



Strauhof



Theater Neumarkt


Adresse:

Neumarkt 5
8001 Zürich
+41 (0)44 267 64 64
tickets@theaterneumarkt.ch

Erreichbarkeit:

Tram Nr. 3, Haltestelle Neumarkt
Bus Nr. 31, Haltestelle Neumarkt

Zugänglichkeit:

Aufzug vorhanden

Gastroangebot:

Die Bar im Theater Neumarkt ist eine Stunde vor sowie nach den Vorstellungen geöffnet.


vor dem Helsinkiklub



Zürich HB


Adresse:

Wannerhalle
8001 Zürich
info@theaterneumarkt.ch


Bevorstehende Veranstaltungen

Nouvelle Nahda (April)

Art, Uprising & Civic Engagement – Nahda!: Talk and Discussion. (April)

A matinée on intersection: Diskursive Matinée zur Intersektionalität als Strategie. (April)

Between Myth and Memory. Lebanese Film Night. (April)

Un/Safe Spaces. Folge 3: Identität: Gesprächsreihe zu Fragen der Migration, Viefalt und Teilhabe in der Schweiz (April)

Les Trucs: Performance-Konzert (April)

Zürich liest Theorie. "Freie Rede": Lektüre- und Diskussionsreihe mit ausgewählten Theorietexten. (April)

Avoir Du Pois. Eine Performance über die vereinfachte Betrachtungsweise des dicken Körpers. (April)

bild

Storytellers. Folge 4: Goldschatz.: Contemporary musical voices and the stories they tell. (April)

Akademie zur Verarbeitung von Enttäuschungen der Vernunft. Folge 8: Beautify Me.: Philosophische Reihe in künstlerischen Settings über Sinnansprüche, Lebenswelten und Diskurse. (April)

«bu hasret bizim» (Türkisch: «Diese Sehnsucht ist unser»)Eine szenische Nâzım-Hikmet-Lesung (April)

Coronavirus


Bis mindestens 19. April 2020 finden keine Veranstaltungen und Ausstellungen statt. Bei Unklarheiten bzgl. Durchführbarkeit einer Veranstaltung oder Ausstellung bitten wir Sie, die Homepage des Veranstalters/der Veranstalterin zu besuchen. Vielen Dank!