Dauerausstellung |


ZÄRTLICHKEIT 1

Dreiteilige Serie über das Berühren – Diskurs und Reflexion

Die Dinge, die wir berühren, berühren uns zurück – an Stellen, an denen wir taub für sie sind. Dieser Sprachlosigkeit widmen die beiden Autoren Fabian Saul und Senthuran Varatharajah mit Gästen die Reihe «Zärtlichkeit». Auch, um den Traum eines anderen Berührens imaginieren zu können.

Folge 1 mit dem Titel «Glaube, so bin ich nichts» wendet sich dem 13. Kapitel des 1. Briefs an die Korinther zu, das die Begriffe vorgibt, an denen sich diese andere Idee der Berührung orientieren wird: Glaube, Hoffnung, Liebe.

Künstlerische Leitung und Moderation Senthuran Varatharajah, Fabian Saul Dramaturgische Begleitung Tine Milz Im Rahmen von Zürich liest

zur reihe zürich liest

Informationen

Besetzung / Künstler

Veranstaltungsort


Adresse: