Dauerausstellung |


Premiere: Nouvelle Nahda

eine inszenierung über renaissance, revolutionen und versuche, das laufende geschehen in timelines zu übersetzen

in der ersten internationalen koproduktion zwischen beirut und zürich geht das künstlerische team vom konzept der nahda (arabisch: renaissance, erwachen) aus, von aufstand, von kreativen mitteln des protests und von der frage, ob und wie kunst gesellschaftlichen wandel beeinflussen kann. «nouvelle nahda» zielt auf ein erwachen des individuums, der menschen, der gesellschaft, der künste ab und fragt: 

what if the movement could rewrite our story?
what if the story could show us the way?
what if the way could lead us to the truth?
what if the truth could unlock our throats?
what if our song could cast a spell?
what if the spell could break the illusion? 

eine internationale koproduktion mit der station beirut 

zum Stück

Informationen

Besetzung / Künstler

Veranstaltungsort


Adresse: