Dauerausstellung |


Gesellschaftsspiele. Politisches Theater heute

Die Herausforderungen unserer Zeit sind gross – doch was hat das mit der Kunst zu tun? In seinem neuen Buch «Gesellschaftsspiele» plädiert der Kurator und Autor Florian Malzacher für einen starken Begriff des Politischen und für ein Theater, das Missstände nicht nur spiegelt, sondern mithilft, die Welt zu verändern. Gemeinsam mit Marijke Hoogenboom, die unmittelbar an der Ausbildung junger Künstler*innen beteiligt ist, dreht sich der Abend um die Frage: Welche Möglichkeiten gibt es für das Theater heute, sich im umkämpften Spannungsfeld von Repräsentation und Partizipation wirklich einzumischen?

Mit Marijke Hoogenboom, Florian Malzacher u. a.
Moderation Hayat Erdoğan

Informationen

Besetzung / Künstler

Veranstaltungsort


Adresse: