Gessnerallee Zürich

Do, 14.09.2017 | 20:00 UHR
Nordflügel
Gessnerallee 8 | Zürich

TICKET

Perlaton Vol. 8

Musikfestival

Perlaton ist das alternative Zürcher Musikfestival, dessen Line-up über klassische Musikgenres hinausreicht: Es ist eine Plattform für unbekannte, mehrheitlich lokale Bands und andere Experimente. Schon zum achten Mal bietet Perlaton ein qualitativ hochstehendes und überraschendes Programm in einzigartiger Atmosphäre.
Das interdisziplinäre Festival lädt zum Verweilen und ein und bietet die Gelegenheit, neue Musiker_innen und spannende musikalische Projekte zu entdecken. An drei Abenden spielen insgesamt 14 Bands und 5 DJ’s.

PROGRAMM

Donnerstag

Nordflügel
20.00 / BTA - Yzno
21.00 - Soybomb
22.15 - Ray Drma
00.00 - Hartwig & Olan
01:00 - Lukrativ

Stall 6
Mondo Lento - Elektronische Entschleunigung
22:00 - All Night Long

Freitag

Nordflügel
20.00 / BTA - Der White Rauschen
21.00 - Alois
22.15 - Swims
00.00 - Los Orioles
01:00 - Wassily
02:00 - DJ Marcelle

Stall 6
Mondo Lento - Elektronische Entschleunigung und Yoga House mit
Rumory & MTDF (Tropical Continent/ZH)
Rolf Saxer Live Jam (Hardau Records/ZH)
22:00 - All Night Long

Samstag

Nordflügel
20.00 / BTA - Bandura
21.00 - TBA
22.15 - JPTR
23.30 - Beevolution
00:30 - Ephrem Lüchinger
02:00 - Xebeche

Stall 6
Mondo Lento - Eletronische Entschleunigung und Yoga House mit
Carlo Cannone (Ritmo/ZH) & Robby Naish (Tropical Continent/ZH)

Zum Programm: www.perlaton.ch

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Besetzung / Künstler

Perlaton Team Lukas von Blarer, Alessandro Hug, Ramon Oliveras, Lea Loeb, René Schmid, Isabelle Hug
Gefördert durch Stadt Zürich Popkredit

Veranstaltungsort

Nordflügel


Adresse:

Gessnerallee 8
8001 Zürich
+41 (0)44 225 81 10
kasse@gessnerallee.ch

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
Tram Nr. 3 & 14 / Bus Nr. 31 bis «Sihlpost»
Tram Nr. 2 & 9 bis «Sihlstrasse»

Parkplätze
Im City Parking parken Besucher des Theaterhauses günstiger! Gegen Vorlage des Parktickets erhalten unsere Theatergäste an der Theaterkasse einen Gutschein über CHF 5.-, der beim Bezahlen der Parkgebühr im Automaten verrechnet wird.

Zugänglichkeit:

Die verschiedenen Säle wie auch die Bar sind hindernisfrei zugänglich. Eine rollstuhlgerechte Toilette ist im Erdgeschoss vorhanden.

Gastroangebot:

Restaurant Reithalle, Stall 6


Weitere Veranstaltungen

Work (November)

GEMISCHTES:DOPPEL (November, Januar)

REFLEX:GESPRÄCHE (November, Dezember)

Virtual Reality-Installation «Das Kongo Tribunal» (November)

Das Kongo Tribunal: Filmvorführung und Symposium (November)

Oh Magic (Dezember)

Maria Marshal («international»):: Die Kunstfigur als interferierendes Identitätskonstrukt zwischen Kunst, Wissenschaft und Dschungelcamp – und warum das SRF meine Idee kopiert hat (in schlecht) (Dezember)

Egoisten (Dezember)

NÓS, tupi or not tupi? (Dezember)

Comme des Garçons: : Solo for Julie Laporte (Dezember)

Einsneunachtvier (Dezember)

Together (Januar)

the seeing mouth, distractivity and dancing algorithms : White Window #02 (Januar)

Endgame (Januar)

TRANS:plant Y:: healing/thinking/sharing with you (Januar)