Gessnerallee Zürich

Sa, 30.11.2019 |
Nordflügel
Gessnerallee 8 | Zürich

TICKET

Porny Days

Die Porny Days sind ein viertägiges Film- und Kunst-Festival zum Thema Körperlichkeit und Sexualität in Zürich: Filme, Debatten, Performances, Workshops, Ausstellungen und Party.

Performance von Gérard Reyes (20:45 Uhr)
Der Tänzer Gérard Reyes findet sein Vergnügen an verschiedenen Orten: in Trans-Bars in Montreal, an Vouge Bällen in Manhatten oder an Fetisch-Parties in Berlin. In «The Principle of Pleasure» tanzt sich Reyes mitreissend durch diese Subkulturen und die Grenze zwischen Zuschauer*innen und Tänzer verschwindet allmählich.
Dauer der Performance: 60Min

Konzert Mikey Woodbrige (22 Uhr)
Die Musik des in Australien geborene Sängers, Performers und Songwirter Mikey Woodbridge handelt von der Sehnsucht, sich jenseits von Identität, Körper und Angst miteinander verbinden zu können.

Schmuse-Party (23 Uhr)
Dieses Jahr schlägt unsere Porny-Party langsamere, sinnliche Töne an. Ihr Fabelwesen, Glitzerfeen, Tunten, Liebhaberinnen, Subs, Kuschler und Beisser - seid alle herzlich willkommen! Ihr sollt tanzen, eng umschlungen, küssen, fummeln und schmusen, euch von den Klängen von DJ Ducklover & Bruna und Ich verzaubern lassen...

Die Porny Days sind ein all-inclusive Festival, wir legen grossen Wert auf einen respektvollen Umgang und erwarten von unseren Gästen, dass sie die Grenzen ihrer Mitmenschen respektieren. Dafür schaffen wir einen Raum, wo vieles möglich ist. Ein Care-Team wird zum Wohle aller präsent sein.

Dresscode: wir mögen es glitzrig, kuschlig, verspielt und kinky. Bitte kommt nicht in Strassenkleidung. Vor allem wenn ihr über das Konzert hinaus bleiben möchtet.

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Daten und Tickets

Ticketinformationen

Das Ticket am Samstag kostet CHF 45.- inklusive Konzert von Mikey Woodbridge und der Schmuse-Party. Es besteht keine Möglichkeit, nur Tickets für die Schmuse-Party zu erwerben.

Veranstaltungsort

Nordflügel


Adresse:

Gessnerallee 8
8001 Zürich
+41 (0)44 225 81 10
kasse@gessnerallee.ch

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
Tram Nr. 3 & 14 / Bus Nr. 31 bis «Sihlpost»
Tram Nr. 2 & 9 bis «Sihlstrasse»

Parkplätze
Im City Parking parken Besucher des Theaterhauses günstiger! Gegen Vorlage des Parktickets erhalten unsere Theatergäste an der Theaterkasse einen Gutschein über CHF 5.-, der beim Bezahlen der Parkgebühr im Automaten verrechnet wird.

Zugänglichkeit:

Die verschiedenen Säle wie auch die Bar sind hindernisfrei zugänglich. Eine rollstuhlgerechte Toilette ist im Erdgeschoss vorhanden.

Gastroangebot:

Restaurant Reithalle, Stall 6


Weitere Veranstaltungen

Under Pressures (Dezember)

City in Transition Festival #02 (Dezember)

Facing Others (Januar)

Converting Eviction (Januar)

Werckmeister Harmonien : Tryout (Januar)

Chasing a Ghost (Januar, Februar)

Celestial Sorrow (Februar)

Kids in Dance: Showing des Jugendtanzprojekts (Februar)