Kunsthaus Zürich

So, 16.08.2020 | 14:00 UHR
Heimplatz 1 | Zürich

Im Sammlungsticket inbegriffen (für Mitglieder und Kinder bis 16 gratis)
TICKET

Christoph Croisé – zu Gast im Kunsthaus

Cello-Variationen in der Sammlung

© Caroline Minjolle

Der junge Schweizer Cellist Christoph Croisé ist in den grossen Konzertsälen der Welt zu Gast und überrascht sein Publikum immer wieder mit neuen Projekten. Mit 17 Jahren gab er sein Debüt in der Carnegie Hall New York, wo er seitdem regelmäßig aufgetreten ist. Weitere Auftritte führten ihn u.a. in die Tonhalle Zürich, die Berliner Philharmonie, die Wigmore Hall London, das Konzerthaus Wien, die Residenz München, die Sankt Petersburger Philharmonie und die Philharmonie Baku.

- Kurze musikalische Interventionen an verschiedenen Orten in der Sammlung: 14.00-14.45 Uhr und 15.15-16.00 Uhr
- Beschränkte Anzahl Klappstühle verfügbar
- Keine Anmeldung, Vorverkauf über Sammlungstickets im Online-Shop
- Preis im Sammlungsticket inbegriffen (für Mitglieder und Kinder bis 16 gratis)

Entdecken Sie das gesamte Sommerprogramm in unserem Flyer (PDF)

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Daten und Tickets

16.08.2020
14:00 - 16:00 UHR

Im Sammlungsticket inbegriffen (für Mitglieder und Kinder bis 16 gratis)
TICKET

Veranstaltungsort

Kunsthaus Zürich


Adresse:

Heimplatz 1
8001 Zürich
+41 (0)44 253 84 84
info@kunsthaus.ch

Öffnungszeiten:

Dienstag, Freitag, Samstag, Sonntag: 10:00 - 18:00
Mittwoch bis Donnerstag: 10:00 - 20:00

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
Tram Nr. 3, 5, 9 oder Bus Nr. 31 bis «Kunsthaus»

Parkplätze
Parkhaus «Hohe Promenade» an der Rämistrasse

Zugänglichkeit:

Das Kunsthaus Zürich ist barrierefrei zugänglich.

Gastroangebot:

Caféteria und «Kunsthausrestaurant»


Weitere Veranstaltungen

Die Poesie der Linie - Italienische Meisterzeichnungen

Giovanni Giacometti, Ottilia, 1913, Privatsammlung Schweiz

Ottilia Giacometti - Ein Porträt

Schall und Rauch: Die wilden Zwanziger

© Caroline Minjolle

Sommerwerkstatt: Ferienprogramm für Kinder von 7–12 Jahren (Juli, August)

© Caroline Minjolle

Schall und Rauch. Die wilden Zwanziger: Der ideale Einstieg in die Ausstellung (Juli, August, September, Oktober)

© Caroline Minjolle

ABGESAGT: Sommerwerkstatt: Ferienprogramm für Kinder von 7–12 Jahren (Juli)

Landschaften: Orte der Malerei (Juli)

© Caroline Minjolle

Sammlungsführung: Kunstgeschichte 2: Klassizismus und Romantik (Juli, August)

© Caroline Minjolle

Kunstlabor für alle: Mode, Design und neue Bilder (Juli, August)

© Caroline Minjolle

Reisen nach Frankreich: Intensiv-Workshop für Erwachsene (Juli)

© Caroline Minjolle

Landschaften – Orte der Malerei: Der ideale Einstieg in die Ausstellung (Juli, August, Oktober)

© Caroline Minjolle

Highlights der Sammlung: Entdecken Sie eine der bedeutendsten Sammlungen der Schweiz (Juli, August)

© Zoo Zürich

Zoo Zürich – zu Gast im Kunsthaus: Das Nashorn - vom lebendigen Tier zum Kunstwerk (für Kinder und Erwachsene) (Juli)

© Caroline Minjolle

Jugendchor Zürich MKZ – zu Gast im Kunsthaus: Gesangliche Interventionen in der Sammlung (August)

© Kinder- und Jugendtheater Metzenthin

Metzenthin – zu Gast im Kunsthaus: Theater-Workshop für Kinder von 5-12 Jahren (August)

Kader Attia: Remembering the future (August)

© Caroline Minjolle

Villa Kun(s)terbunt: Kunst erforschen für Kinder zwischen 3 und 6 Jahren in Begleitung (August, September, Oktober, November, Dezember)

© Caroline Minjolle

The Field – zu Gast im Kunsthaus: Tänzerische Interventionen in der Sammlung (August)

Schreiben ist Kunst: Kreatives Schreiben – in mitten der Kunst – lernen (August, September)

© Caroline Minjolle

Kader Attia: Der ideale Einstieg in die Ausstellung (August, Oktober)

© Caroline Minjolle

Muster für die Zukunft: Workshop für Erwachsene (August)

© Caroline Minjolle

Familienworkshop: Für Familien mit Kindern ab 5 Jahren (August, September, Oktober)

© Jos Schmid

Aufgeweckte Kunst-Geschichten: Für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen oder Betreuungspersonen (September)

Marc Chagall, Les lumières du mariage (1945), Kunsthaus Zürich, ©Pro Litteris

Auf den Spuren von Marc Chagall: Vom Fraumünster ins Kunsthaus (September)

© Kunsthaus Zürich, Franca Candrian

Musik und Bild: Für Kinder ab 5 Jahren (September)

© Kunsthaus Zürich, Franca Candrian

Club 6plus: Fabelhaftes und Geheimnisvolles für Kinder zwischen 6 und 9 Jahren (September)

© Kunsthaus Zürich, Franca Candrian

Club 6plus: Fabelhaftes und Geheimnisvolles für Kinder zwischen 6 und 9 Jahren (September)

© Caroline Minjolle

Club 3plus, Block 1: Kunstlabor für Kinder zwischen 3 und 6 Jahren in Begleitung (September)

© Caroline Minjolle

Reset & Play: Dialogische Führung (September)

© Caroline Minjolle

Kunst-Stück: Die Kunst, mitreden zu können (September, Oktober, November)

© Caroline Minjolle

Landschaft: Ein Stück Natur - ein Stück Malerei: Workshop für Erwachsene (September)

© Kunsthaus Zürich, Franca Candrian

Im Farbkosmos: Für Kinder ab 5 Jahren (Oktober)

© Kunsthaus Zürich, Franca Candrian

Der Herbst ist da!: Für Kinder ab 5 Jahren (Oktober)

© Caroline Minjolle

Gibt es Ferienziele im Kunsthaus?: Für Kinder von 7–12 Jahren (Oktober)

© Kunsthaus Zürich, Franca Candrian

Nimm Platz!: Für Kinder ab 5 Jahren (Oktober)

© Caroline Minjolle

Bäume und Wälder: Für Kinder von 7–12 Jahren (Oktober)

© Caroline Minjolle

Cool-Tur: Dornröschen – im Herzen wild: Für Kinder von 7 bis 9 Jahren (Oktober)

© Caroline Minjolle

Club 3plus, Block 2: Kunstlabor für Kinder zwischen 3 und 6 Jahren in Begleitung (Oktober, November)

© Caroline Minjolle

«Dir das Gemüt grün färben»: Der Baum – in Lyrik, Prosa und Musik (Oktober)

© Caroline Minjolle

Club 3plus, Block 3: Kunstlabor für Kinder zwischen 3 und 6 Jahren in Begleitung (November, Dezember)