Museum Rietberg Zürich

Mi, 25.09.2019 | 18:30 - 19:30 UHR
Gablerstrasse 15 | Zürich

kostenlos

Traumbild Ägypten – Frühe Fotografien von Pascal Sebah und Émile Béchard

Main Image

Öffentliche Führung durch die Ausstellung «Traumbild Ägypten – Frühe Fotografien von Pascal Sebah und Émile Béchard»

Verhüllte Frauen, Moscheen oder Pyramiden: In den rund sechzig präsentierten Originalabzügen der in Kairo tätigen Berufsfotografen Pascal Sebah (1823–1886) und Émile Béchard (1844–?) begegnen wir dem damaligen abendländischen Blick auf den Orient. Nach der Eröffnung des Suezkanals 1869 florierte in Ägypten der Tourismus aus Europa, und Fotografien für Touristen wurden zu einem lohnenden Geschäft.
Sebah und Béchard gehörten zu den gefragtesten Fotografen in Ägypten. Ihre Bilder wurden von Touristen gekauft und gelangten so zu Tausenden nach Europa.

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Daten und Tickets

25.09.2019
18:30 - 19:30 UHR

kostenlos

26.09.2019
12:15 - 13:15 UHR

kostenlos

28.09.2019
14:00 - 15:00 UHR

kostenlos

29.09.2019
11:00 - 12:00 UHR

kostenlos

03.10.2019
12:15 - 13:15 UHR

kostenlos

05.10.2019
14:00 - 15:00 UHR

kostenlos

06.10.2019
11:00 - 12:00 UHR

kostenlos

09.10.2019
18:30 - 19:30 UHR

kostenlos

10.10.2019
12:15 - 13:15 UHR

kostenlos

12.10.2019
14:00 - 15:00 UHR

kostenlos

13.10.2019
11:00 - 12:00 UHR

kostenlos

16.10.2019
18:30 - 19:30 UHR

kostenlos

17.10.2019
12:15 - 13:15 UHR

kostenlos

19.10.2019
14:00 - 15:00 UHR

kostenlos

20.10.2019
11:00 - 12:00 UHR

kostenlos

Ticketinformationen

Preisreduktionen für bestimmte Gruppen möglich.

Veranstaltungsort

Museum Rietberg Zürich


Adresse:

Gablerstrasse 15
8002 Zürich
+41 (0)44 415 31 31
museum.rietberg@zuerich.ch

Erreichbarkeit:

Bitte benützen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel: Es gibt keine öffentlichen Parkplätze beim Museum.

Tram Nr. 7 bis «Museum Rietberg»
S-Bahn bis «Bahnhof Enge», 10 Minuten zu Fuss
Bus 72 bis «Hügelstrasse», 6 Minuten zu Fuss 

An der Ecke Grütlistrasse/Gablerstrasse befindet sich eine Ein- und Aussteigemöglichkeit für Car-Reisende.


Weitere Veranstaltungen

Main Image

Die Frage der Provenienz: Einblicke in die Sammlungsgeschichte

Main Image

SPIEGEL: Der Mensch im Widerschein

Main Image

Traumbild Ägypten: Frühe Fotografien von Pascal Sebah und Émile Béchard

Main Image

WELTbewegend! (September)

Main Image

Offene Werkstatt «SPIEGEL-PARCOURS» (September)

Main Image

SPIEGEL – Der Mensch im Widerschein (September)

Main Image

WELTbewegend! (September)

Main Image

Offene Werkstatt «SPIEGEL-PARCOURS» (September)

Main Image

Egyptian Dreamworld – Early Photographs by Pascal Sebah and Émile Béchard (Oktober)

Main Image

Offene Werkstatt «Geschenkkarten» (Oktober)

Main Image

Japanische Teezeremonie (Oktober, November, Dezember)

Main Image

Aus der Sicht des Experten: Felix Thürlemann zur Orientfotografie (Oktober)

Main Image

WELTbewegend! (Oktober)

Main Image

COOL-TUR 2019 Herbstferienangebot (Oktober)

Main Image

WELTbewegend! (Oktober)

Main Image

Offene Werkstatt «Geschenkkarten» (Oktober)

Main Image

WELTbewegend! (Oktober)

Main Image

Offene Werkstatt «Geschenkkarten» (Oktober)

Main Image

Zur Sammlung «Himmlische Liebe – Paare des Hinduismus» (Oktober)

Main Image

Surimono: Gedichtblätter der Shijō-Schule (Oktober)

Main Image

Gitagovinda: Indiens grosse Liebesgeschichte (Oktober)

Main Image

Gitagovinda – Indiens grosse Liebesgeschichte (Oktober)

Main Image

MACH MIT! Kunst für die Kleinsten (Oktober)

Main Image

Surimono – Gedichtblätter der Shijō-Schule (Oktober)

Main Image

WELTbewegend! (Oktober)

Main Image

Offene Werkstatt «Geschenkkarten» (Oktober)

Main Image

Tanzperformance von Panwar Music and Dance «Krishna – A Dance Drama» (Oktober)

Main Image

MACH MIT! Kunst für die Kleinsten (November)

Main Image

Sing-Workshop: Klingende Bilder aus Krishnas Leben (November)

Main Image

FIKTION KONGO: Kunstwelten zwischen Geschichte und Gegenwart (November)

Main Image

MACH MIT! Kunst für die Kleinsten (Dezember)

Main Image

Sing-Workshop: Klingende Bilder aus Krishnas Leben (Januar)

Main Image

5. Kräuter- und Pflanzenmarkt (Juni)

kulturzüri.ch will’s wissen


Sagt uns, was Euch wichtig ist und wie kulturzüri.ch noch besser werden kann.

>zur Umfrage