Museum Rietberg Zürich

Sa, 16.03.2019 | 14:00 UHR
Gablerstrasse 15 | Zürich

--

Führung «ZeitRäume»

Führung durch die Ausstellung «ZeitRäume – Zeitgenössische Miniaturmalerei aus Pakistan»

Erstmals treffen im Museum Rietberg Geschichte und Gegenwart der Miniaturmalerei aufeinander. Werke von Kunststudierenden des National College of Arts in Lahore, Pakistan, bieten in Dialog mit der Museumssammlung neue Perspektiven auf diese jahrhundertealte Kunst: unter Einbezug der heutigen Lebenswelt in Pakistan, aus der Sicht einer jungen Generation von Kunstschaffenden, globalisiert und international vernetzt.

Im Eintrittspreis inbegriffen.

Treffpunkt: in der Ausstellung.

Informationen

Veranstaltungsort

Museum Rietberg Zürich


Adresse:

Gablerstrasse 15
8002 Zürich
+41 (0)44 415 31 31
museum.rietberg@zuerich.ch

Erreichbarkeit:

Bitte benützen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel: Es gibt keine öffentlichen Parkplätze beim Museum.

Tram Nr. 7 bis «Museum Rietberg»
S-Bahn bis «Bahnhof Enge», 10 Minuten zu Fuss
Bus 72 bis «Hügelstrasse», 6 Minuten zu Fuss 

An der Ecke Grütlistrasse/Gablerstrasse befindet sich eine Ein- und Aussteigemöglichkeit für Car-Reisende.


Weitere Veranstaltungen

Ohne Titel. Esha Sohail. Pakistan, 2018

ZeitRäume: Zeitgenössische Miniaturmalerei aus Pakistan

SPIEGEL: Der Mensch im Widerschein

Vortragsreihe «Stimmen der Weltarchäologie» (Mai)

Japanische Teezeremonie: Zeremonie im authentischen japanischen Teeraum, mit Soyu Mukai (Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember)

Traumbild Ägypten: Frühe Fotografien von Pascal Sebah und Émile Béchard (Juni)

Poetische Impressionen: Surimono der Shijō-Schule (Oktober)

Gita Govinda (Oktober)

Fiktion Kongo (November)