Museum Rietberg Zürich

Ab 17.03.2021
Bis 15.08.2021
|
Gablerstrasse 15 | Zürich

CHF 14 / CHF 12 reduziert

Dekkan

Main Image

Das Gebiet des Dekkans zählt zu den facettenreichsten Regionen der indischen Malerei. Südlich des Gangesdeltas gelegen besteht es zu einem grossen Teil aus einem Hochplateau und beherbergte wichtige Machtzentren wie Bijapur, Golconda, Aurangabad und Hyderabad. Die kulturelle Vielfalt und die regen nationalen sowie internationalen politischen Verbindungen führten zu einem höchst kreativen Kunstschaffen: Elemente und Motive der Malerei aus Nordindien, Techniken aus der Mogulmalerei, Inspirationen aus Persien verschmolzen zu neuen Stilformen und strahlten wiederum auf ganz Indien aus. Der Dekkan als künstlerische Relaisstation ist stilistisch nicht immer leicht zu fassen, bietet dem Auge aber eine unglaubliche Fülle an Originalität und Innovation.

Zum ersten Mal zeigt das Museum Rietberg in der Parkvilla Rieter seine Schätze aus dem Dekkan in einer eigenständigen Ausstellung.

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Daten und Tickets

Ab 17.03.2021
Bis 15.08.2021

CHF 14 / CHF 12 reduziert

Ticketinformationen

Preisreduktionen für bestimmte Gruppen möglich.

Veranstaltungsort

Museum Rietberg Zürich


Adresse:

Gablerstrasse 15
8002 Zürich
+41 (0)44 415 31 31
museum.rietberg@zuerich.ch

Erreichbarkeit:

Bitte benützen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel: Es gibt keine öffentlichen Parkplätze beim Museum.

Tram Nr. 7 bis «Museum Rietberg»
S-Bahn bis «Bahnhof Enge», 10 Minuten zu Fuss
Bus 72 bis «Hügelstrasse», 6 Minuten zu Fuss 

An der Ecke Grütlistrasse/Gablerstrasse befindet sich eine Ein- und Aussteigemöglichkeit für Car-Reisende.


Weitere Veranstaltungen

Main Image

Die vergessene Küste: Archäologie in Honduras

Main Image

Kunst der Vorzeit: Felsbilder der Frobenius-Expeditionen

Main Image

Kunst der Vorzeit – Felsbilder der Frobenius-Expeditionen (Mai, Juni, Juli)

Main Image

Vortrag mit Diskussion «Leo Frobenius und die Kunst Afrikas in der Schweiz» (Mai)

Main Image

Die vergessene Küste – Archäologie in Honduras (Mai, Juni)

Main Image

MACH MIT! Kunst für die Kleinsten (Mai)

Main Image

Offene Werkstatt «Die Reisen des Frobenius» (Mai)

Main Image

WELTbewegend! (Mai)

Main Image

Verschoben: 5. Kräuter- und Pflanzenmarkt (Mai)

Main Image

Lesung: Aus dem Milchmeer entstand die Welt (Mai)

Main Image

Offene Werkstatt «Die Reisen des Frobenius» (Mai)

Main Image

WELTbewegend! (Mai)

Main Image

Art of Prehistoric Times – Rock Paintings from the Frobenius Expeditions (Juni, Juli)

Main Image

Online: Vortrag «Kaffeebauern in Honduras und Fairtrade» (Juni)

Main Image

Gestalterischer Workshop für Erwachsene (dreiteilig): «Zeichnen durch die Urzeit – Im Licht einer Höhle» (Juni)

Main Image

Offene Werkstatt «Die Reisen des Frobenius» (Juni)

Main Image

WELTbewegend! (Juni)

Main Image

Im Filmpodium: Film «Die Höhle der vergessenen Träume» von Werner Herzog (Juni)

Main Image

Aus Sicht des Kurators: Richard Kuba (Juni)

Main Image

Online: Gespräch «Wissenschaftliches Zeichnen – ein Erfahrungsbericht aus Honduras» (Juni)

Main Image

Indische Klänge mit Duet Rasa (Juni)

Main Image

Offene Werkstatt «Die Reisen des Frobenius» (Juni)

Main Image

WELTbewegend! (Juni)

Main Image

Podiumsdiskussion «Wem gehört das Welterbe?» (Juni)

Main Image

MACH MIT! Kunst für die Kleinsten (Juni)

Main Image

WELTbewegend! (Juni)

Main Image

International Day of Yoga (Juni)

Main Image

Offene Werkstatt «Die Reisen des Frobenius» (Juni)

Main Image

Offene Werkstatt «Die Reisen des Frobenius» (Juni)

Main Image

WELTbewegend! (Juni)

Main Image

Gestalterischer Workshop für Erwachsene (dreiteilig): «Zeichnen durch die Urzeit – Die Kraft der Erinnerung» (Juli)

Main Image

Offene Werkstatt «Die Reisen des Frobenius» (Juli)

Main Image

Offene Werkstatt «Die Reisen des Frobenius» (Juli)

Main Image

Liebe, Kriege, Festlichkeiten: Facetten der narrativen Kunst aus Japan (September)

Main Image

Bio-Herbstmarkt (September)