Figurentheater Winterthur

Do, 02.04.2020 | 20:15 UHR
Marktgasse 25 | Winterthur

CHF 16-32

AM UFER DER NACHT

Derniere 5. April 2020

Bild

Festtag im Alters- und Pflegeheim «Sunnewiis» – die Heimleitung lädt zum alljährlichen Tag der offenen Tür ein. Bazar, Kuchen, Tee und Männerchor, wie jedes Jahr. Das Personal ist schon am Vortag nervös. Die Bewohnerinnen und Bewohner lässt der Anlass hingegen wie immer gleichgültig. Für sie wird sich eh nichts an ihrem trostlosen Alltag zwischen Rollstuhl und Kafi Complet ändern. Bis sich unter ihnen Widerstand zu regen beginnt und Josette das Wort ergreift ...

 

Die Wiederaufnahme der erstmals vor fünfzehn Jahren auf der Waaghaus-Bühne aufgeführten Produktion des Figurentheaters Winterthur. «La nuit des temps au bord d’une forêt profonde» hiess das Stück in der Originalfassung von Valérie Deronzier, das anfangs der Nullerjahren vom bretonischen Figurenspieler Patrick Conan bearbeitet und inszeniert wurde. Zur Aufführung gelangt eine für hiesige Verhältnisse umgeschriebene und angepasste Dialektversion der ursprünglichen Inszenierung. Gespielt wird mit Sack-Tischpuppen, wobei die Spielerinnen und Spieler auch gleich die Rollen des Heimpersonals übernehmen.

 

 

Spiel: Ursula Bienz, Lena Gubler, Dave Hefti, Jean-Pierre Gubler

Figuren, Text: Jean-Pierre Gubler

Musik: Klaus Grimmer und Oleg Lips (Akkordeon)

Licht: Ursula Bienz

Beratung: Irène Trochsler Betschart

Derniere 5. April

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Besetzung / Künstler

Ensemble Figurentheater Winterthur

Veranstaltungsort

Figurentheater Winterthur


Das Figurentheater Winterthur ist ein Kleintheater mit rund 90 Plätzen im 1. Stock des geschichtsträchtigen Waaghauses im Herzen der Altstadt.


Adresse:

Marktgasse 25
8400 Winterthur
+41 (0)52 212 14 96
info@figurentheater-winterthur.ch

Erreichbarkeit:

Das Figurentheater Winterthur liegt inmitten der Altstadt, an der Haupteinkaufsstrasse, Fussgängerzone, 7 Minuten Gehzeit zum Hauptbahnhof, verschiedene Stadtbusstationen in näherer Umgebung. Keine Parkplätze.

Zugänglichkeit:

Rollstuhlgängig mit Lift und Behinderten-WC.

Gastroangebot:

Kein Gastroangebot im Theater, aber zahlreiche Angebote in unmittelbarer Nachbarschaft.