Figurentheater Winterthur

Mi, 21.10.2020 | 14:30 UHR
Marktgasse 25 | Winterthur

CHF 12-17
TICKET

KOPFÜBER – KOPFUNTER - Ein Handtaschenmusical

Frei nach P. L. Travers «Mary Poppins»

Bild

Für die beiden Kinder beginnt damit eine Zeit voller aufregender Abenteuer. Mary Poppins führt sie an besondere Orte, wo sie so merkwürdigen Menschen begegnen wie Mister Kuddelmuddel oder der Frau, die die Sterne an den Himmel klebt. Dabei erleben nicht nur Jane und Michael zahlreiche Überraschungen, auch die Zuschauer sind eingeladen, sie auf den zauberhaften Ausflügen zu begleiten und neue Sichtweisen auf die Welt zu entdecken.

 

Stuttgarter Nachrichten: (..) In wechselnden Rollen erzählt Suzan Smadi die Geschichte von Mary Poppins, die als Nanny zu den Banks kommt. Klitzekleine Utensilien im Puppenstubenformat, handgroße Puppen, winzige Stabfiguren und eine feine Klavier- und Glockenmusik helfen ihr dabei. Alles wirkt auf liebenswürdige Weise verstaubt, Smadi in Schnürstiefeln und Schösschenjacke wie eine Figur aus alten Zeiten, soeben dem Märchenbuch entstiegen. (...) Der Wind weht die Protagonistin in die Erzählwelt, und der Wind wird es sein, der sie wieder von der Bühne treibt. Jane und Michael, die ältesten Kinder der Banks, sind den kleinen Zuschauern ziemlich nah. «Ich bin böse», trotzt Michael; Mary Poppins führt ihn zu Mr. Kuddelmuddel, bei dem am ersten Mittwoch des Monats alles schiefgeht. Kopfunter hängt die Figur an einem Schirmgriff und seine gemütliche Sitzecke genauso schief an der Tür eines Puppenschranks. Auch die Welt der Erwachsenen gerät eben gelegentlich aus den Fugen.

 

Spiel:              Suzan Smadi

Regie:            Johanna Pätzold

Ausstattung:  Oliver Köhler

Musik:            Oliver Prechtl

Dramaturgie:  Reiner Müller

 

 

Hochdeutsch

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Daten und Tickets

21.10.2020
14:30 UHR

CHF 12-17
TICKET

25.10.2020
14:30 UHR

CHF 12-17
TICKET

Besetzung / Künstler

HÖR- UND SCHAUBÜHNE / STUTTGART D

Veranstaltungsort

Figurentheater Winterthur


Das Figurentheater Winterthur ist ein Kleintheater mit rund 90 Plätzen im 1. Stock des geschichtsträchtigen Waaghauses im Herzen der Altstadt.


Adresse:

Marktgasse 25
8400 Winterthur
+41 (0)52 212 14 96
info@figurentheater-winterthur.ch

Erreichbarkeit:

Das Figurentheater Winterthur liegt inmitten der Altstadt, an der Haupteinkaufsstrasse, Fussgängerzone, 7 Minuten Gehzeit zum Hauptbahnhof, verschiedene Stadtbusstationen in näherer Umgebung. Keine Parkplätze.

Zugänglichkeit:

Rollstuhlgängig mit Lift und Behinderten-WC.

Gastroangebot:

Kein Gastroangebot im Theater, aber zahlreiche Angebote in unmittelbarer Nachbarschaft.


Weitere Veranstaltungen

Bild

MINIMUM : für kleine Menschen ab 3 Jahren (Oktober)

Bild

ANNA UND DER KÖNIG : Nach dem Kinderbuch «Joachim, der Zöllner» (Oktober)

Bild

FIGUREN-THEATER-SPIELWOCHE : Ferien Workshop (Oktober)

Bild

OFFENE FIGURENWERKSTATT: Oktober bis April (Oktober, November, Januar, März, April)

Bild

MEINE TASCHENGESCHICHTE : Nachmittags-Workshop (Oktober, November)

Bild

DIE GEIERWALLY: Frei nach dem Roman von Wilhelmine von Hillern (Oktober)

Bild

KINDERWERKSTATT: Im November: Von Drachen und Rittern (November)

Bild

MINIMUM: für kleine Menschen ab 3 Jahren (November)

Bild

LAKRITZ & SCHLOFF: Nach dem Kinderbuch «Hexe Lakritze» von Eveline Hasler (November)

Bild

indian book trio: ein gedenk-konzert zum 100. geburtsjahr von pt. ravi shankar (November)

Bild

BESTESTE FREUNDE (November)

Bild

F. ZAWREL – ERBBIOLOGISCH UND SOZIAL MINDERWERTIG (November)

Bild

STÄRNEBITZGI (Dezember)

Bild

MINIMUM : für kleine Menschen ab 3 Jahren (Dezember)

Bild

LICHTGESTÖBER – SCHNEEGEFUNKEL (Dezember)

Bild

KINDERWERKSTATT: Im Januar: Weiss wie Schnee (Januar)

Bild

FAMILIEN-WORKSHOP : KÖNIGLICH (Januar)

Bild

MINIMUM: für kleine Menschen ab 3 Jahren (Januar)

Bild

HEIDI: Nach dem Kinderbuch von Johanna Spyri (Januar)

Bild

STRINGS UP!: Zwei Stücke für vergessene Figuren (Januar)

Bild

AM UFER DER NACHT (Januar)

Bild

TRASHHHH!!! (Januar)

Bild

TRASHHHH!!! (Januar)

Bild

AN DER ARCHE UM ACHT: Figurentheater St. Gallen / Kollektiv EOBOFF (Februar)

Bild

MINIMUM: für kleine Menschen ab 3 Jahren (Februar)

Bild

FLURINA: Nach den Kinderbüchern von Selina Chönz und Alois Carigiet (Februar)

Bild

GENÄHTES GESICHT: Workshop / Weiterbildung (Februar)

Bild

BEI VOLLMOND SPRICHT MAN NICHT (Februar, März)

Bild

KINDERWERKSTATT: Im März: Bau einer Fadenmarionette (März)

Bild

MINIMUM: für kleine Menschen ab 3 Jahren (März)

Bild

DER WOLF UND DIE 7 GEISSLEIN: Nach den Gebrüdern Grimm (März)

Bild

DAHEIM IN DER WELT (März)

Bild

UNTER ARTGENOSSEN: Hinter der Fassade geht es tierisch ab (März)

Bild

FREDERICK: Nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Leo Lionni (März)

Bild

DER TEUFEL IST LOS! (März, April)

Bild

DER KLEINE PRINZ: Nach Antoine de St. Exupéry (April)

Bild

MINIMUM: für kleine Menschen ab 3 Jahren (April)

Bild

GIRAFFE (April)

Bild

THEATER-KOFFER - KOFFER-THEATER: WORKSHOP (vierteilig) (April, Mai)

Bild

EINE GARTENGESCHICHTENWERKSTATT: Ferien-Workshop (Mai)

Bild

TILL EULENSPIEGEL – ALTE UND NEUE STREICHE (Mai)

Bild

KRABAT: Nach dem Roman von Ottfried Preussler (Mai)

Bild

FLOTSAM UND JETSAM (Mai)

Bild

POLI DÉGAINE (Mai)

Bild

MÄH!: FIGURENTHEATER EVA SOTRIFFER / TRAMIN I (Mai)