Figurentheater Winterthur

Do, 29.10.2020 | 20:15 UHR
Marktgasse 25 | Winterthur

CHF 16-32
TICKET

DIE GEIERWALLY

Frei nach dem Roman von Wilhelmine von Hillern

Bild

Die erzählte, besungene und mit Handpuppen dargestellte Geschichte einer Emanzipation, in der die Geierwally sich selbstbewusst und trotzig gegen eingefahrene familiäre und gesellschaftliche Strukturen stemmt. Ein tragikomischer, bisweilen grotesker Abend inmitten vergilbter Alpenromantik.

 

Die Rheinpfalz 17. März 2014: (…) Mit einfachen Mitteln – wie über Gestelle geworfene graue Filzdecken, die Berge und Abgründe formen –  mit kleinen Holzpuppen für die Figuren, vor allem aber mit ihren wandlungsfähigen Stimmen, mit denen sie sprechen, säuseln, schreien, echoen, singen und jodeln, gelingt es Dorothee Carls und Annika Pilstl, die Geschichte lebendig zu machen.

Sekundenschnell wechseln sie die Szenen, zwei karierte Deckchen – fertig ist das Wirtshaus. Mit einem Gemälde oder einem Kreuz, das auf die Decke gesteckt wird, sind Bauernhof und Berggipfel gekennzeichnet. Ebenso schnell wechseln sie mit ihren Stimmen die Rollen und Stimmungen, von der alten Frau zu den dumpfen Bauern, von der selbstbewussten Wally zum angeschossenen Joseph und zum Geier, der das „happy end“ ankündigt.

 

Spiel:             Dorothee Carls, Annika Pilstl

Regie:            Friederike Krahl

Ausstattung:  Udo Schneeweiss

Musik:            Andres Böhmer

Künstlerische Mitarbeit: Mario Hohmann

 

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Besetzung / Künstler

DIE EXEN / NEUHAUS AM INN D

Veranstaltungsort

Figurentheater Winterthur


Das Figurentheater Winterthur ist ein Kleintheater mit rund 90 Plätzen im 1. Stock des geschichtsträchtigen Waaghauses im Herzen der Altstadt.


Adresse:

Marktgasse 25
8400 Winterthur
+41 (0)52 212 14 96
info@figurentheater-winterthur.ch

Erreichbarkeit:

Das Figurentheater Winterthur liegt inmitten der Altstadt, an der Haupteinkaufsstrasse, Fussgängerzone, 7 Minuten Gehzeit zum Hauptbahnhof, verschiedene Stadtbusstationen in näherer Umgebung. Keine Parkplätze.

Zugänglichkeit:

Rollstuhlgängig mit Lift und Behinderten-WC.

Gastroangebot:

Kein Gastroangebot im Theater, aber zahlreiche Angebote in unmittelbarer Nachbarschaft.


Weitere Veranstaltungen

Bild

BESTESTE FREUNDE (November)

Bild

F. ZAWREL – ERBBIOLOGISCH UND SOZIAL MINDERWERTIG (November)

Bild

STÄRNEBITZGI (Dezember)

Bild

MINIMUM : für kleine Menschen ab 3 Jahren (Dezember)

Bild

LICHTGESTÖBER – SCHNEEGEFUNKEL (Dezember)

Bild

KINDERWERKSTATT: Im Januar: Weiss wie Schnee (Januar)

Bild

FAMILIEN-WORKSHOP : KÖNIGLICH (Januar)

Bild

MINIMUM: für kleine Menschen ab 3 Jahren (Januar)

Bild

HEIDI: Nach dem Kinderbuch von Johanna Spyri (Januar)

Bild

OFFENE FIGURENWERKSTATT: Oktober bis April (Januar, März, April)

Bild

STRINGS UP!: Zwei Stücke für vergessene Figuren (Januar)

Bild

AM UFER DER NACHT (Januar)

Bild

TRASHHHH!!! (Januar)

Bild

TRASHHHH!!! (Januar)

Bild

AN DER ARCHE UM ACHT: Figurentheater St. Gallen / Kollektiv EOBOFF (Februar)

Bild

MINIMUM: für kleine Menschen ab 3 Jahren (Februar)

Bild

FLURINA: Nach den Kinderbüchern von Selina Chönz und Alois Carigiet (Februar)

Bild

FLURINA: Nach den Kinderbüchern von Selina Chönz und Alois Carigiet (Februar)

Bild

GENÄHTES GESICHT: Workshop / Weiterbildung (6 Tage) (Februar)

Bild

MÄRCHEN COMEDY: Mit den Bergmannfreaks (Februar)

Bild

BEI VOLLMOND SPRICHT MAN NICHT (Februar, März)

Bild

KINDERWERKSTATT: Im März: Bau einer Fadenmarionette (März)

Bild

MINIMUM: für kleine Menschen ab 3 Jahren (März)

Bild

DER WOLF UND DIE 7 GEISSLEIN: Nach den Gebrüdern Grimm (März)

Bild

DAHEIM IN DER WELT (März)

Bild

UNTER ARTGENOSSEN: Hinter der Fassade geht es tierisch ab (März)

Bild

FREDERICK: Nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Leo Lionni (März)

Bild

DER TEUFEL IST LOS! (März, April)

Bild

DER KLEINE PRINZ: Nach Antoine de St. Exupéry (April)

Bild

MINIMUM: für kleine Menschen ab 3 Jahren (April)

Bild

GIRAFFE (April)

Bild

THEATER-KOFFER - KOFFER-THEATER: WORKSHOP (vierteilig) (April, Mai)

Bild

EINE GARTENGESCHICHTENWERKSTATT: Ferien-Workshop (Mai)

Bild

TILL EULENSPIEGEL – ALTE UND NEUE STREICHE (Mai)

Bild

KRABAT: Nach dem Roman von Ottfried Preussler (Mai)

Bild

FLOTSAM UND JETSAM (Mai)

Bild

POLI DÉGAINE (Mai)

Bild

MÄH!: FIGURENTHEATER EVA SOTRIFFER / TRAMIN I (Mai)

Liebe Besucherinnen und Besucher


Aufgrund von Corona sind ab sofort und für unbestimmte Zeit Veranstaltungen mit mehr als 50 Personen untersagt. Sollten Sie nicht sicher sein, ob eine Veranstaltung stattfindet, bitten wir Sie, sich diekt auf der Homepage des Veranstalters zu informieren.

Vielen Dank & bleiben Sie gesund!