Figurentheater Winterthur

Mi, 20.03.2019 |
Marktgasse 25 | Winterthur

Trickfilmkurs für Anfänger

4-teilig

Bild

1. Teil: Der erste Abend bietet einen Einblick in die Artenvielfalt der Stop-Motion-Animation, mit Filmbeispielen, Kameratipps und Software-Informationen (anwendungsfreundliche Software für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen).

Dieser Kursteil kann einzeln besucht werden, dient aber als Grundlage für die Teile 2–4.

2.–4. Teil: Die praktischen Teile geben eine Einführung in die Umsetzung in die Trickfilmarbeit. Tricksilm Techniken wie Stop-Motion-Animation (Objektanimation, Legetechnik, Zeichnung, etc.) werden vorgestellt. Die Teilnehmenden erstellen einen eigenen kurzen Trick lm mit Bild und Ton.

  

Kursort: Figurentheater Winterthur, Details folgen mit der Anmeldungsbestätigung

Kurskosten: 

ganzer Kurs: CHF 250.- inkl. Eintritt in eine Abendvorstellung des Tinetheaters

nur 1. Teil: CHF 60.-

Anmeldung:     

info@figurentheater-winterthur.ch oder Tel 079 782 20 55

Anmeldung erforderlich, Platzzahl beschränkt

 

www.tinetheater.me

Bitte ein schönes Objekt mitbringen und – falls vorhanden – eine Kamera oder Tablet sowie ein passendes Stativ, einen Laptop.

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Besetzung / Künstler

Tine Beutel / Tinetheater

Veranstaltungsort

Figurentheater Winterthur


Das Figurentheater Winterthur ist ein Kleintheater mit rund 90 Plätzen im 1. Stock des geschichtsträchtigen Waaghauses im Herzen der Altstadt.


Adresse:

Marktgasse 25
8400 Winterthur
+41 (0)52 212 14 96
info@figurentheater-winterthur.ch

Erreichbarkeit:

Das Figurentheater Winterthur liegt inmitten der Altstadt, an der Haupteinkaufsstrasse, Fussgängerzone, 7 Minuten Gehzeit zum Hauptbahnhof, verschiedene Stadtbusstationen in näherer Umgebung. Keine Parkplätze.

Zugänglichkeit:

Rollstuhlgängig mit Lift und Behinderten-WC.

Gastroangebot:

Kein Gastroangebot im Theater, aber zahlreiche Angebote in unmittelbarer Nachbarschaft.


Weitere Veranstaltungen

Bild

DEZEMBERKOFFER: Frau Jakob hat Besuch (Dezember)

Bild

DEZEMBERKOFFER : Stärnebitzgi (Dezember)

Bild

EIN WINTERMÄRCHEN: nach dem Bilderbuch von Ernst Kreidolf (Januar)

Bild

Offene Figurenwerkstatt (Januar, Februar, März, April)

Bild

Kinderwerkstatt: Workshop 4-teilig (Januar, März)

Bild

MINIMUM : für kleine Menschen ab 3 Jahren (Januar, Februar, März)

Bild

MY SHADOW AND ME: Drew Colby, Shadowgrapher / London GB (Januar)

Bild

MEIN SCHATTEN UND ICH: Drew Colby, Schattenkünstler / London GB (Januar)

Bild

Meine Hände, meine Schatten : Familien-Workshop (Januar)

Bild

AOUUUU!: Nach dem Bilderbuch «Ich bin ein Wolf, sagt Hase» von Jadwiga Kowalska (Januar)

Bild

KONRAD, DAS KIND AUS DER KONSERVENBÜCHSE: Nach dem Buch von Christine Nöstlinger (Januar)

Bild

Aus Schnee wird Farbenland - ein Spiel mit Schatten: Ferien-Workshop (Februar)

Bild

BREMER STADTMUSIKANTEN: Nach den Brüdern Grimm (Februar)

Bild

EINMAL SCHNEEWITTCHEN, BITTE: Nach den Brüdern Grimm (Februar)

Bild

DAS 2TE ICH: Ein Traumfragment von Walter Benjamin (Februar)

Bild

Masken: Nachmittags-Workshop (Februar)

Bild

BABYLON (März)

Bild

DAS GEHEIMNIS DER NEUEN NACHBARIN: Ein Kasper-Abenteuer (März)

Bild

FUNDBÜRO IM WALD : Vom verschwundenen Goldstift, findigen Waldtieren und einem neuen Freund (März)

Bild

EINS ZWEI DREI VORBEI (April)

Bild

AM UFER DER NACHT: Derniere 5. April 2020 (April)

Bild

Kasimir pflanzt weisse Bohnen: Ferien-Workshop (April)

Bild

VORSICHT, WILMA! (April)