Theater Neumarkt

Mo, 19.06.2017 | 20:30 UHR
Chorgasse | Zürich

TICKET

Münchner Geschichten

Servus Christine!

München beweist sich immer wieder als Schauplatz eigenwilliger Lebensweise, Kuriositäten und faszinierender Charaktere. «A bisserl was geht da immer» sagen unsere Schauspieler und geben Einblicke in das «grösste Dorf der Welt». Fernab der Wiesn erzählen sie ihre bayrische Geschichte(n), inspiriert von Monaco Franze, Baby Schimmerlos, Karl Valentin und natürlich den berühmt-berüchtigt bayrischen Reden – genussvoll, pathetisch und besonders für Nichtbayern: seltsam amüsant!

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Besetzung / Künstler

Von und mit: Ensemble Theater Neumarkt

 

Veranstaltungsort

Theater Neumarkt


Adresse:

Chorgasse
8001 Zürich
+41 (0)44 267 64 64
tickets@theaterneumarkt.ch

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
Tram Nr. 3 bis «Neumarkt»
Bus Nr. 31 bis «Neumarkt»

Zugänglichkeit:

Aufzug vorhanden

Gastroangebot:

Die Bar im Theater Neumarkt ist eine Stunde vor sowie nach den Vorstellungen geöffnet.


Weitere Veranstaltungen

Unterwerfung: Nach dem Roman von Michel Houellebecq – (Dezember, Januar)

ALICE: Von Steff la Cheffe, Fabian Chiquet, Annalena Fröhlich (Dezember)

Biedermann und die Brandstifter: Ein Lehrstück ohne Lehre von Max Frisch (Dezember, Januar)

bild

Cyberpunk: LAB Junges Theater Zürich mit Fatima Moumouni (Dezember)

Yanis Varoufakis: ADULTS IN THE ROOM: My Battle with Europe's Deep Establishment – Das Ensemble performt Yanis Varoufakis’ neuesten Bestseller (Dezember)

Planet Trillaphon: Von David Foster Wallace (Dezember, Januar)

Meister und Margarita: Von Michail Bulgakow – Regie: Peter Kastenmüller – (Dezember, Januar)

A Clockwork Orange: A play with music: Von Anthony Burgess (Dezember, Januar)

Crisi di Nervi: Italienische Schlager, Liebe und Eifersucht (Dezember)

Solo für Herrn Komarov: Die zweite autobiografische Fiktion von Arnold/Komarov (Januar)

bild

Die Hauptstadt: Uraufführung des preisgekrönten Romans von Robert Menasse – (Januar)

Jakob Augstein trifft – Peter Steudtner: Gesprächsreihe (Januar)

Hottinger Literaturgespräche: Von nahem erlebt: Charles Linsmayer im Gespräch mit Rosemarie Primault über Max Frisch (Januar)

DER MENSCH ERSCHEINT IM HOLOZÄN: von Max Frisch (Januar)

bild

Hottinger Literaturgespräche: Von nahem erlebt: Charles Linsmayer im Gespräch mit Jens Nielsen über Aglaja Veteranyi (Februar)

bild

Hottinger Literaturgespräche: Von nahem erlebt: Charles Linsmayer im Gespräch mit Silver Hesse über Hermann Hesse (März)