Opernhaus Zürich

So, 10.06.2018 |
Bernhard Theater
Sechseläutenplatz 1 | Zürich

CHF 10
TICKET

Einführungsmatinee «L'incoronazione di Poppea»

L

Monteverdis L’incoronazione di Poppea, entstanden vor über 350 Jahren, ist eine der ersten Opern überhaupt und zugleich ein Höhepunkt der Gattungsgeschichte. Am 24. Juni hat dieses grossartige Werk in der Inszenierung von Calixto Bieito Premiere am Opernhaus Zürich. Bereits zwei Wochen vorher haben Sie die Gelegenheit, erste Eindrücke dieser Neuproduktion zu gewinnen, wenn das Leitungsteam seine Sicht auf Monteverdis Oper vorstellt. Mit dabei sind neben Calixto Bieito auch Dirigent Ottavio Dantone und Bühnenbildnerin Rebecca Ringst sowie Sängerinnen und Sänger unseres Poppea­-Ensembles.

Zu jeder Neuproduktion bieten wir Einführungsmatineen an: Im Gespräch mit den Dramaturgen erläutern Dirigenten, Regisseure, Bühnen- und Kostümbildner ihre Sicht auf die Stücke. Eine bzw. zwei Wochen vor der Premiere erhalten Sie so jeweils am Sonntagvormittag einen direkten Einblick in die Besonderheiten der Produktion.

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Veranstaltungsort

Bernhard Theater


Adresse:

Sechseläutenplatz 1
8001 Zürich
Billettkasse: +41 (0)44 268 66 99
Kontakt: +41 (0)44 268 64 00
Billettkasse: tickets@opernhaus.ch
Kontakt: info@bernhard-theater.ch

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
Tram Nr. 2 und 4 bis «Opernhaus»
Tram Nr. 11 und 15 bis «Stadelhofen»
Tram Nr. 5, 8 und 9 bis «Bellevue»
oder ab Hauptbahnhof mit einer S-Bahn bis «Bahnhof Stadelhofen»

Parkplätze
Autofahrer können ihre Fahrzeuge im Parkhaus Opéra unmittelbar beim Bernhard Theater parken und durch einen Verbindungsgang direkt in die Billettkasse des Opernhauses gelangen. Um Wartezeiten nach der Vorstellung zu vermeiden, können Sie direkt nach der Einfahrt am Automaten ein Ausfahrtticket lösen. Alternativ stehen Ihnen die nur 10 Minuten zu Fuss entfernt liegenden Parkhäuser Parkhaus Utoquai, Färberstrasse 6 und Parkhaus Hohe Promenade, Rämistrasse 22a zur Verfügung.

Vom Flughafen Zürich erreichen Sie das Bernhard Theater am schnellsten mit einer S-Bahn bis Haltestelle «Stadelhofen».

Zugänglichkeit:

Das Bernhard-Theater liegt 150 Meter von der Haltestelle Opernhaus entfernt. Auf dem Weg muss eine Strasse überquert werden und im Normalfall hat es keine Hindernisse. Behindertenparkplätze stehen in dem Parkhaus vor dem Theater zur Verfügung.

Foyer und Nebenräume
Hauptzugang/Eingangsbereich: Der Haupteingang liegt ebenerdig. Die Eingangstür ist mit einem hart eingestelltem Türschliesser versehen, der das Öffnen erschwert. Lifte im Gebäude: Der öffentlich zugängliche Lift misst eine Fläche von 100 auf 130 cm mit einer 90 cm breiten Tür. Treppen im Gebäude: An der 20-stufigen Treppe pro Geschoss ist an einer Seite ein durchgehender Handlauf montiert, der aber nicht über die Treppenenden hinausragt. Einen Treppenlift gibt es nicht. WC: In die Damen- und Herrentoiletten im Erdgeschoss sind rollstuhlgerechte Toiletten integriert. Die Türen öffnen sich nach aussen und besitzen keinen Türschliesser. Die Flächen der Toiletten messen 120 auf 110 cm. An den freien Seiten neben den Toiletten sind Klappgriffe und anstelle von L-Griffen sind horizontale Griffe montiert. Alarmknöpfe fehlen.

Der Saaleingang liegt im Erdgeschoss und ist hindernisfrei zugänglich. Im überwiegend rollstuhlgängigen Saal sind hinten rechts 2 Rollstuhlplätze mit ebener Stellfläche ausgewiesen. Die Zufahrt zu den Rollstuhlplätzen erfolgt auch neigunsfrei und stufenlos. Das Umsetzen in einen Theatersessel ist möglich. Im Saal verteilt befinden sich noch 16 Stufen, die maximal 18 cm hoch sind. Die Sitzreihen beginnen unmittelbar beim Saaleingang. Die 1 cm grossen und taktil fassbaren Sitzplatznummern sind in schwarz auf grauen Schildern oben an den Rückenlehnen angebracht. Die Sitze wie auch die Wände sind rot und der graue Boden ist spiegelungsfrei.

Gastroangebot:

Geniessen Sie alle unsere Vorstellungen an Ihrem Tischchen mit einem Durstlöscher oder einem feinen Snack. Wir öffnen schon 45 Minuten vor Beginn der Vorstellung den Saal. Sie bestellen Ihr Glas Wein oder Champagner oder ein Plättli mit Käse und Rohschinken direkt von ihrem Platz aus. Bis 10 Minuten vor der Vorstellung können Sie Ihre Bestellung an unser Personal richten. Ebenso sind wir in der Pause wieder für Sie da und bedienen Sie direkt an Ihrem Tisch.

Möchten Sie an Ihren Platz kommen und Ihre Getränke und Snacks warten bereits auf Sie? Vorbestellungen bitte unter: info[at]belcanto.ch

Proscht und en Guete!


Weitere Veranstaltungen

Die_Gezeichneten_WHIPVisual Die Gezeichneten

Einführungsmatinee «Die Gezeichneten» (September)

Verlauf KonradVerlauf Konrad

Konrad oder das Kind aus der Konservenbüchse: Musiktheater von Gisbert Näther für Kinder ab 7 Jahren (September, Oktober, Dezember, Januar)

Häuptling Abendwind; Foto: T+T Fotografie / Toni Suter + Tanja Dorendorf

Häuptling Abendwind: Operette von Jacques Offenbach (September, März)

Eröffnungsfest

Eröffnungsfest der Spielzeit 2018/19 (September)

Visual Gezeichneten

Die Gezeichneten: Oper von Franz Schreker (September, Oktober)

Anna Stéphany, Liederabend

Liederabend <br/> Anna Stéphany (September)

La verità in cimento,Antonio Vivaldi,Jan Philipp Gloger,Christophe Dumaux

La verità in cimento: Oper von Antonio Vivaldi (September, Oktober)

Macbeth,Giuseppe Verdi,Barrie Kosky,Markus Brück,Tatiana Serjan; Foto: Monika Rittershaus

Macbeth: Oper von Giuseppe Verdi (September, Oktober)

Verlauf Familien-WorkshopsVerlauf Familien-Workshops

Familienworkshop «La bohème»: Für 7- bis 12-Jährige und ihre Eltern (September)

Opernhaus Zürich

Führung Opernhaus (September, Oktober, November, Dezember, Januar)

La bohème,Giacomo Puccini,Ole Anders Tandberg,Guanqun Yu,Michael Fabiano; Foto: Judith Schlosser

La bohème: Oper von Giacomo Puccini (September, Oktober)

Visual Winterreise CROWVisual Winterreise CROW

Einführungsmatinee «Winterreise» (September)

Führung Bühnentechnik Opernhaus Zürich

Führung Bühnentechnik (Oktober, November, Januar, Februar)

bild

Zürich Film Festival Award Night (Oktober)

Verlauf KnusperVerlauf Knusper

Knusper, Knusper... Wer is(s)t denn da?: Für 9- bis 12-Jährige (Oktober)

Visual Winterreise

Winterreise: Ballett von Christian Spuck (Oktober, November, Dezember)

Verlauf ZusammenrottenVerlauf Zusammenrotten

Zusammenrotten und Ausschwärmen: Für 9- bis 12-Jährige (Oktober)

Führung Maskenbildnerei Opernhaus Zürich

Führung Maskenbildnerei (Oktober, November, Februar, März, April, Mai, Juni)

Un Ballo, Junior Ballett, Marjolaine Laurendeau, Gaetano Maria Signorelli; Foto: Gregory Batardon

Kreationen: Ballettabend des Junior Balletts (Oktober, Mai)

HornHorn Brunch Lunchkonzert

Wien um 1900: 1. Brunch-/Lunchkonzert (Oktober)

Die Entführung aus dem Serail,Wolfgang Amadeus Mozart,David Hermann,Pavol Breslik,Claire de Sévigné; Foto: T+T Fotografie / Toni Suter + Tanja Dorendorf

Die Entführung aus dem Serail: Oper von Wolfgang Amadeus Mozart (Oktober, November)

Visual Cosi fan tutte PEARVisual Cosi fan tutte PEAR

Einführungsmatinee «Cosi fan tutte» (Oktober)

rustioni_daniele_c_davide_ceratirustioni_daniele_c_davide_cerati

Mozart / Strauss / Schostakowitsch: 1. Philharmonisches Konzert (Oktober)

Verlauf Familien-WorkshopsVerlauf Familien-Workshops

Familienworkshop «Winterreise»: Für 7- bis 12-Jährige und ihre Eltern (November)

Verlauf Ballett-FührungVerlauf Ballett-Führung

Ballett-Führung mit Mini-Workshop: Für 6- bis 9-Jährige und ihre Eltern (November, Februar, März, April, Juni)

Visual Hänsel und Gretel BISQUITVisual Hänsel und Gretel BISQUIT

Einführungsmatinee «Hänsel und Gretel» (November)

Brunch Lunchkonzert Blütezeit des Bassetthorns; Foto: Artan Hürsever

Blütezeit des Bassetthorns: 2. Brunch-/Lunchkonzert (November)

Visual Cosi fan tutte

Così fan tutte: Oper von Wolfgang Amadeus Mozart (November, Dezember)

Speak for Yourself, Ballett Zürich, Junior Ballett, Sol León, Paul Lightfoot, Daniel Mulligan; Foto: Gregory Batardon

Emergence: Choreografien von Crystal Pite und Sol León / Paul Lightfoot (November, Dezember)

Wayne Marshall

Bernstein <br/> zum 100. Geburtstag: 2. Philharmonisches Konzert (November)

Verlauf FamilienworkshopVerlauf Familienworkshop

Familienworkshop «Hänsel und Gretel»: Für 7- bis 12-Jährige und ihre Eltern (November)

Harfe Brunch LunchkonzertHarfe Brunch Lunchkonzert; Foto: Artan Hürsever

Musiker an der Front: 3. Brunch-/Lunchkonzert (November)

Ballettgespräch: Zu Themen aus der Welt des Tanzes (November, Februar, März, Juni)

Visual Hänsel Gretel

Hänsel und Gretel: Märchenspiel von Engelbert Humperdinck für Kinder ab 8 Jahren (November, Dezember, Januar, Februar, März, April)

Verlauf Familien-WorkshopsVerlauf Familien-Workshops

Familienworkshop «Nussknacker und Mausekönig»: Für 7- bis 12-Jährige und ihre Eltern (November)

Visual Sweeney Todd RAZORVisual Sweeney Todd RAZOR

Einführungsmatinee «Sweeney Todd» (November)

Madama Butterfly; Foto: T+T Fotografie / Toni Suter + Tanja Dorendorf

Madama Butterfly: Oper von Giacomo Puccini (November, Dezember)

Verlauf Ballette entdeckenVerlauf Ballette entdecken

Ballette entdecken «Nussknacker und Mausekönig»: Für 7- bis 12-Jährige (ohne Begleitung von Erwachsenen) (Dezember)

Musikalischer Adventskalender Opernhaus Zürich; Foto: Frank Blaser

Musikalischer Adventskalender (Dezember)

Lise Davidsen

Liederabend <br/> Lise Davidsen (Dezember)

Verlauf KlangteppichVerlauf Klangteppich

Märchen auf dem Klangteppich «Der Nussknacker»: Für 4- bis 6-Jährige und ihre Eltern (Dezember, Januar)

Visual Sweeney Todd RAZORVisual Sweeney Todd RAZOR

Sweeney Todd: Musical von Stephen Sondheim (Dezember, Januar)

Klavier Brunch LunchkonzertKlavier Brunch Lunchkonzert; Foto: Artan Hürsever

Märchen aus der Ferne: 4. Brunch-/Lunchkonzert (Dezember)

Nussknacker und Mausekönig; Foto: Gregory Batardon

Nussknacker und Mausekönig: Ballett von Christian Spuck nach dem gleichnamigen Märchen von E.T.A. Hoffmann. Musik von Pjotr Tschaikowski (Dezember, Januar)

Les Pêcheurs de perles,Georges Bizet,Jens-Daniel Herzog; Foto: Suzanne Schwiertz

Les Pêcheurs de perles: Oper von Georges Bizet (Dezember, Januar, Februar)

Javier Camarena

Liederabend <br/> Javier Camarena (Dezember)

Märchen auf dem Klangteppich «Hänsel und Gretel»: Für 4- bis 6-Jährige und ihre Eltern (Dezember, März)

Semele Cecilia Bartoli

Semele: Oper von Georg Friedrich Händel (Dezember, Januar)

Visual Bella Figura LibelleVisual Bella Figura Libelle

Einführungsmatinee «Bella Figura» (Januar)

Cecila Bartoli_decca_uli_weberCecila Bartoli_decca_uli_weber

Cecilia Bartoli: Benefizkonzert für das Internationale Opernstudio (Januar)

Robert TrevinoRobert Trevino

Brahms / Rachmaninow: 3. Philharmonisches Konzert (Januar)

Verlauf Familien-WorkshopsVerlauf Familien-Workshops

Familienworkshop «Perlenfischer»: Für 7- bis 12-Jährige und ihre Eltern (Januar)

Klavier Brunch LunchkonzertKlavier Brunch Lunchkonzert; Foto: Artan Hürsever

Hindemith / Kodály / Strauss: 5. Brunch-/Lunchkonzert (Januar)

Visual Bella Figura

Bella Figura: Choreografien von Jiří Kylián (Januar, Februar)

Rigoletto,Giuseppe Verdi,Tatjana Gürbaca,Cheyne Davidson,Aleksandra Kurzak; Foto: Hans Jörg Michel

Rigoletto: Oper von Giuseppe Verdi (Januar, Februar)

Visual Le Grand MacabreVisual Le Grand Macabre

Einführungsmatinee «Le Grand Macabre» (Januar)

Violine Brunch LunchkonzertVioline Brunch Lunchkonzert; Foto: Artan Hürsever

Sextet romantique: 6. Brunch-/Lunchkonzert (Januar)

Verlauf MusikgeschichtenVerlauf Musikgeschichten

Musikgeschichten «Malalas magischer Stift»: Für 6- bis 9- Jährige und ihre Eltern (Januar, Februar)

Verlauf Ballette entdeckenVerlauf Ballette entdecken

Ballette entdecken «Bella Figura»: Für 7- bis 12-Jährige (ohne Begleitung von Erwachsenen) (Januar)

Opera Nova VerlaufVerlauf

Tribute to György Ligeti: Konzert mit dem Ensemble Opera Nova (Februar)

Oboe Brunch LunchkonzertOboe Brunch Lunchkonzert; Foto: Artan Hürsever

Ligeti: 7. Brunch-/Lunchkonzert (Februar)

Visual Grand Macabre

Le Grand Macabre: Oper von György Ligeti (Februar, März)

Fabio LuisiFabio Luisi; Foto: Monika Rittershaus

Beethoven / Schubert: 4. Philharmonisches Konzert (Februar)

Verlauf Was ist ChoreografieVerlauf Was ist Choreografie

Workshop «Was ist Choreografie?»: Workshop für 12- bis 18-Jährige (Februar)

Der Rosenkavalier

Der Rosenkavalier: Oper von Richard Strauss (Februar, März)

La finta giardiniera; Foto: Herwig Prammer

La finta giardiniera: Oper von Wolfgang Amadeus Mozart (Februar, März)

Lucia di Lammermoor,Gateano Donizetti,Damiano Michieletto,Venera Gimadieva; Foto: Judith Schlosser

Lucia di Lammermoor: Oper von Gaetano Donizetti (Februar, März)

Verlauf KlangteppichVerlauf Klangteppich

Märchen auf dem Klangteppich «Gian und Giachen»: Für 4- bis 6-Jährige und ihre Eltern (März, Mai)

Visual Nijinski Ballett HATVisual Nijinski Ballett HAT

Einführungsmatinee «Nijinski» (März)

Anja Harteros

Liederabend <br/> Anja Harteros (März)

Riccardo MinasiRiccardo Minasi

Bach: 1. La Scintilla-Konzert (März)

Visual Nijinski

Nijinski: Ballett von Marco Goecke (März, April)

Opernball; Foto: Frank Blaser

Opernball: Benefizgala (März)

Pavol Breslik, Liederabend

Liederabend <br/> Pavol Breslik (März)

Tannhäuser

Tannhäuser: Oper von Richard Wagner (März, April)

Visual Manon ShoeVisual Manon Shoe

Einführungsmatinee «Manon» (März)

Angelika Kirchschlager

Liederabend <br/> Angelika Kirchschlager (April)

Visual Manon

Manon: Oper von Jules Massenet (April, Mai)

Giselle,Adolphe Adam,Patrice Bart,Jean Coralli,Jules Perrot,Luisa Spinatelli,Ballett Zürich; Foto: Gregory Batardon

Giselle: Ballett von Patrice Bart (April, Mai)

Verlauf impro-operaVerlauf impro-opera

imprO-Opera: Für 7- bis 12-Jährige und ihre Eltern (April, Juni)

Visual Il turco in Italia DOENERVisual Il turco in Italia DOENER

Einführungsmatinee «Il turco in italia» (April)

Riccardo MinasiRiccardo Minasi

Vivaldi / Verdi: 5. Philharmonisches/2. La Scintilla-Konzert (April)

VerlaufVerlauf

Eine Frau, die weiss, was sie will!: Musikalische Komödie von Oscar Straus (April)

Visual il turco in italia

Il turco in Italia: Oper von Gioachino Rossini (April, Mai)

harfe Brunch Lunchkonzertharfe Brunch Lunchkonzert; Foto: Artan Hürsever

Ecoute, mon cœur: 8. Brunch-/Lunchkonzert (April)

Verlauf tube opera manonVerlauf tube opera manon

Tube-Opera «Manon»: Workshop-Reihe für 12- bis 18-Jährige (April)

Rolando Villazon, Liederabend

Liederabend <br/> Rolando Villazon (Mai)

Verlauf MusikgeschichtenVerlauf Musikgeschichten

Musikgeschichten «Giselle»: Für 6- bis 9- Jährige und ihre Eltern (Mai)

Visual Hippolyte et Aricie BOXERVisual Hippolyte et Aricie BOXER

Einführungsmatinee «Hippolyte et Aricie» (Mai)

VerlaufLa sonnambula

La sonnambula: Konzertante Aufführung der Oper von Vincenzo Bellini (Mai)

Julie Fuchs, Händel, La Scintilla Konzert

Händel: 3. La Scintilla-Konzert (Mai)

VerlaufVerlauf Barbiere di Siviglia

Il barbiere di Siviglia: Oper von Gioachino Rossini (Mai)

Verlauf FamilienworkshopVerlauf Familienworkshop

Familienworkshop «Junior Ballett»: Für 7- bis 12-Jährige und ihre Eltern (Mai)

Cembalo Brunch LunchkonzertCembalo Brunch Lunchkonzert; Foto: Artan Hürsever

Il ritratto d'amore: 9. Brunch-/Lunchkonzert (Mai)

Visual Hippolite et Aricie

Hippolyte et Aricie: Oper von Jean-Philippe Rameau (Mai, Juni)

Romeo und Julia,Sergej Prokofjew,Christian,Spuck,Ballett Zürich; Foto: Monika Rittershaus

Romeo und Julia: Ballett von Christian Spuck (Mai, Juni)

Dagmar Manzel

Liederabend <br/> Dagmar Manzel - <br/> MENSCHENsKIND (Mai)

Norma,Vincenzo Bellini,Robert Wilson,Michelle Breedt,Elena Moșuc; Foto: Suzanne Schwiertz

Norma: Oper von Vincenzo Bellini (Juni)

Visual NabuccoVisual Nabucco

Einführungsmatinee «Nabucco» (Juni)

Verlauf Ballette entdeckenVerlauf Ballette entdecken

Ballette entdecken «Romeo und Julia»: Für 7- bis 12-Jährige (ohne Begleitung von Erwachsenen) (Juni)

Le nozze di Figaro,Wolfgang Amadeus Mozart,Sven-Eric Bechtolf; Foto: Judith Schlosser

Le nozze di Figaro: Oper von Wolfgang Amadeus Mozart (Juni, Juli)

Thomas Hampson, Liederabend

Liederabend <br/> Thomas Hampson (Juni)

Ballett für alle,; Foto: Frank Blaser

ballett für alle: Live-Übertragung auf den Sechseläutenplatz (Juni)

Visual Nabucco

Nabucco: Oper von Giuseppe Verdi (Juni, Juli)

Kontrabass Brunch LunchkonzertKontrabass Brunch Lunchkonzert; Foto: Artan Hürsever

Penderecki: 10. Brunch-/Lunchkonzert (Juni)

VerlaufVerlauf

Last Call: Musiktheater von Michael Pelzel (Juni, Juli)

La forza del destino; Foto: Monika Rittershaus

La forza del destino: Oper von Giuseppe Verdi (Juni, Juli)

Ballettschule

Ballettschule für das Opernhaus Zürich (Juni)

Minasi Orchestra la ScintillaMinasi Orchestra la Scintilla

Corelli / Pergolesi / Vivaldi: 4. La Scintilla-Konzert (Juli)

Fussspuren

Tanz Akademie Zürich / Fussspuren XV (Juli)

Elektra; Foto: Judith Schlosser

Elektra: Oper von Richard Strauss (Juli)

VerlaufVerlauf Internationales Opernstudio

Gala-Konzert Internationales Opernstudio (Juli)

Fabio LuisiFabio Luisi

Beethoven: 6. Philharmonisches Konzert (Juli)