Schauspielhaus Zürich

Mi, 15.05.2019 | 18:00 UHR

TICKET

Räuber

Räuber

Matchbox/Schiffbau
Premiere am 4. März 2014

Unterschiedlicher können Söhne nicht aufwachsen. Der vom Vater bevorzugte Karl setzt sich über die väterlichen Pläne hinweg und verfolgt eigene Ziele. In den jüngeren Franz wurden erst gar keine Erwartungen gesetzt. Doch seine Stunde ist gekommen, als der Bruder das Haus verlassen hat. Franz erobert sich eine neue Position in der Familie. Mit allen Mitteln versperrt er seinem Bruder den Weg, als dieser in den familiären Schoss und zu seiner Geliebten Amalia zurückkehren will. Karl bricht mit seiner Herkunft und sucht neue Verbündete. Ein Kampf um Macht, Anerkennung, Selbstbestimmung und Liebe entbrennt.

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Personen

Schauspieler:
Anna-Katharina Müller
Lukas Waldvogel
Florian Steiner
Brencis Udris
Regie:
Daniel Kuschewski
Bühne und Kostüm:
Thomas Unthan
Musik:
Tom Tafel
Licht:
Rasmus Stahel
Ton:
Matthias Müller
Dramaturgie:
Petra Fischer
Theaterpädagogik:
Manuela Runge
Katrin Sauter

Weitere Veranstaltungen

Faust Ⅰ & Ⅱ: Von: Johann Wolfgang von Goethe / Inszenierung: Nicolas Stemann (Juni)

Greta: Ein Klassenzimmerstück von Lucien Haug & Suna Gürler / Inszenierung: Suna Gürler  (Juni)

Composition (vor) IV: Von und mit: Moved by the Motion (Wu Tsang & boychild mit Josh Johnson, Asma Maroof und Gäste) (Juni)

bild

It can't happen here: Nach: Sinclair Lewis / Inszenierung: Christopher Rüping (Juni)

Alles meins!: Frau Berg und ihre Gäste (Juni)

Der Streik: Ein Musical von Nicolas Stemann nach dem Roman Atlas Shrugged von Ayn Rand (Juni)

Coronavirus


Ab dem 11. Mai dürfen die Museen ihre Türen wieder öffnen und präsentieren hier ihre Ausstellungen. Ansonsten finden weiterhin keine Veranstaltungen statt. Weiterhin gilt: Bei Unklarheiten bzgl. Durchführbarkeit einer Veranstaltung oder Ausstellung bitten wir Euch, die Website des Veranstalters/der Veranstalterin zu besuchen. Vielen Dank!