Hans Schleif

von Matthias Neukirch und Julian Klein

Hans Schleif

Hans Schleif war Architekt, Archäologe, Familienvater und ranghohes Mitglied der SS. Sein Enkel Matthias Neukirch, seit 2015 Mitglied im Ensemble des Schauspielhauses, begibt sich auf die Suche nach dessen Biografie. Mit dem Versuch, Vergangenheit und Gegenwart zu verknüpfen, macht seine sehr persönliche Arbeit, die für den Friedrich-Luft-Preis nominiert wurde, die Geschichte unmittelbar greifbar.

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Personen

Schauspieler:
Matthias Neukirch
Regie, Einrichtung, Abendspielleitung:
Julian Klein

Weitere Veranstaltungen

Greta: Ein Klassenzimmerstück von Lucien Haug & Suna Gürler / Inszenierung: Suna Gürler  (Dezember, Januar, März)

Schneewittchen für Erwachsene: Von: Nicolas Stemann, nach: Gebrüder Grimm / / Inszenierung: Nicolas Stemann (Dezember, Januar, Februar)

Miranda Julys Der erste fiese Typ: Nach dem Roman von Miranda July / Inszenierung: Christopher Rüping (Dezember, Januar)

Der Kirschgarten: Nach: Anton Tschechow / Inszenierung: Yana Ross (Dezember, Januar)

Früchte des Zorns: Nach: John Steinbeck  / Inszenierung: Christopher Rüping  (Dezember, Januar)

Alles meins!: Frau Berg und ihre Gäste (Dezember, Februar, April, Juni)

Juliet & Romeo: Inszenierung & Choreografie: Trajal Harrell (Dezember)

Werther!: Nach: Johann Wolfgang von Goethe / / Inszenierung: Nicolas Stemann (Dezember)

Schneewittchen Beauty Queen: Von: Nicolas Stemann, nach: Gebrüder Grimm / / Inszenierung: Nicolas Stemann (Dezember, Januar, Februar)

Faust Ⅰ: Von: Johann Wolfgang von Goethe / Inszenierung: Nicolas Stemann (Dezember, Januar)

bild

Poetry Slam Neujahrsgala: Mit u.a. Martina Hügi, Tanasgol Sabbah, Kilian Ziegler (Januar)

bild

Aufstand von oben – Der Streik: Von: Nicolas Stemann, nach dem Roman Atlas Shrugged von Ayn Rand  / Inszenierung: Nicolas Stemann (Januar, Februar)

Sven Regener liest Franz Kafka (Januar)

bild

Offene Bühne: Jeden ersten Samstag im Monat (Januar)

bild

Composition Ⅰ: Von und mit: Moved by the Motion (Wu Tsang & boychild mit Josh Johnson, Asma Maroof) (Januar)

Kasimir und Karoline: Von: Ödön von Horváth / Inszenierung: Leonie Böhm (Januar, Februar)

bild

Der Mensch erscheint im Holozän: Ein Visual Poem nach Max Frisch / Inszenierung: Alexander Giesche (Januar, Februar)

Asmara: Eine Reihe von Asma Maroof (Januar)

bild

PERFORMERS RULE Secondhand-Zeit: Mit: Alicia Aumüller / Nach: Swetlana Alexijewitsch (Januar)

ZKO im Pfauen Wulche, Wind und Wätter (Januar)

bild

Emil Oprecht - Buchvernissage (Januar)

ZKO im Pfauen Vom König, vom Kater und der Fiedel (Mai)