Theater Winkelwiese

Sa, 16.05.2020 | 16:00 UHR
Winkelwiese 4 | Zürich

TICKET

Radar

Mensch, du willst aber auch immer alles wissen, von A-Z! Aber wieso sich nicht einmal überraschen lassen? Wieso nicht einmal die Katze im Sack kaufen? Wieso nicht einmal zu einem Abend gehen, von dem noch niemand weiss, wie er ausgehen wird? 
«Radar» lädt dazu ein, Herzens- und Wunschprojekte kennenzulernen, die noch im Entstehungsprozess sind. Kuratiert und präsentiert wird «Radar» von Ágota Dimén.
In der Spielzeit 2019/20 ist die geballte Ladung Nachwuchstalent an einem einzigen Tag zu erleben: Beim Radar Special am 16. Mai 2020.

Radar bringt dich auf die Bühne

Wir suchen mutige Nachwuchs-Spielwütige! Du hast ein geheimes Projekt, an dem du zuhause tüftelst, und du merkst, dass du damit raus in die weite Welt musst. Du hast aber keine Ahnung, wo die weite Welt anfängt? Dann suchen wir genau dich! Egal, ob du bereits Erfahrungen gesammelt hast oder noch nie auf einer Bühne gestanden hast. «Radar», die Werkstatt für Unfertiges und Zukünftiges, bietet dir einen Kanal zum Ausprobieren. Ob Lesung, Performance, Film oder etwas ganz anderes – erzähl uns davon!

Bewirb dich mit einem kurzen Video (Handyformat) und sag uns, was du bei uns ausprobieren möchtest. Die interessantesten Projekte kommen am 16. Mai 2020 auf die Bühne der Winkelwiese.

zum Radar-Archiv

Informationen

Daten und Tickets

16.05.2020
16:00 UHR

TICKET

Ticketinformationen

Eintritt: 33.– / 20.– (ermässigt) / 15.– (für Menschen unter 18 Jahren, Kulturlegi und Theaterverein) Konzerte: 28.– / 25.– (ermässigt) Lesungen: 20.– / 15.– (ermässigt) Ermässigte Eintritte gelten für: Studierende, Lehrlinge, Theaterschaffende sowie AHV/IV-BezügerInnen mit Ausweis.

Besetzung / Künstler

Kontakt: radar@winkelwiese.ch
Bewerbungsfrist: 15. Januar 2020

Veranstaltungsort

Theater Winkelwiese


Adresse:

Winkelwiese 4
8001 Zürich
Büro: +41 (0)44 252 10 01
Reservationen: +41 (0)44 261 21 79
office@winkelwiese.ch

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
Tram Nr. 3, 5 , 8, 9 oder Bus Nr. 31 bis «Kunsthaus»
oder Tram Nr. 3 oder Bus Nr. 31 bis «Neumarkt"

Parkplätze
Das Parkhaus Hohe Promenade liegt nur wenige Gehminuten vom Theater entfernt.

Zugänglichkeit:

Das Foyer ist über einen Lift zugänglich, ansonsten barrierefrei.

Gastroangebot:

Das Theater Winkelwiese verfügt über eine Theaterbar. Diese ist jeweils eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn geöffnet, bietet allerdings nur Getränke an.


Weitere Veranstaltungen

Thomas Sarbacher erzählt: Tom Sawyer : von Mark Twain (Dezember)

Auseinanderfallen : von und mit Jens Nielsen (Dezember)

Thomas Sarbacher erzählt: Huckleberry Finn : von Mark Twain (Januar, Februar, März)

The WWsessions: Christine Hasler : (Januar)

Vaters Aktentasche : mit Nikola Weisse (Januar)

Helen W. : von und mit Aurore Jecker (Januar)

NOIR : von Matto Kämpf / Christina Rast (Januar, Februar)

Alles wahr : von Daniel Di Falco / Theater Marie (Februar)

The WWsessions: ABU : (Februar)

Sportler des Herzens : von Jens Nielsen / Matthias Grupp, Vivianne Mösli und Michael Wolf (Februar)

Ernst : BONZO Kollektiv (März)

The WWsessions: Neuhaus : (März)

Loneliness kills Anna : von Peter Conradin Zumthor (März)

Eisbombe : von Dominik und Viktor Kovács, übersetzt von Joël László / Eveline Ratering (März, April)