Rote Fabrik

Sa, 18.05.2019 |
Clubraum
Seestrasse 395 | Zürich

CHF 0.00

Arbeiten ohne Hierarchien

Eine von Radio LoRa initiierte Tagung zu Organisationsstrategien in selbstverwalteten Betrieben

Flyer Arbeiten ohne Hierarchien

Radio LoRa hat von Beginn eine partizipative Organisationsstruktur. Alle, die Sendungen machen, könne sich in Gremien wählen lassen und damit Teil der Betriebsleitung werden.

Es ist aber auch klar, dass die Abwesenheit formeller Führung nicht automatisch hierarchielose Verhältnisse garantiert. Selbstverwaltung braucht ein hohes Mass an Selbstverantwortung und ein feines Gespür für unsichtbare Machtverhältnisse.

Selbstverwaltung verlangt auch ein ausgeprägtes Bewusstsein für den Umgang mit Ressourcen, um eine Überbelastung des Kollektivs zu vermeiden, ebenso wie für den menschlichen Umgang unter den Kollektivmitgliedern, um Konflikten vorzubeugen oder sie zumindest konstruktiv zu lösen. Und auch dieses Phänomen ist bekannt: Wenn Alle kollektiv verantwortlich sind, ist es oftmals in der Praxis niemand.

Welche Eigenschaften werden von den Menschen eines selbstverwalteten Betriebs erwartet? Welche Kontrollmechanismen passen zur Selbstverwaltung? Welche Strukturen sind geeignet für die selbstverwaltete Führung eines Betriebs?

Zum Anlass der Umsetzung einer neuen Organisationsstruktur im Radio LoRa, wird auf dieser Tagung ein Austausch mit verschiedenen selbstverwalteten Betrieben und kulturellen Einrichtungen wie auch mit versierten Fachpersonen angestrebt.

 

PROGRAMM

15:00 Was heisst eigentlich Selbstverwaltung?

Anarchie im ursprünglichen Sinne: Ordnung durch Bünde der Freiwilligkeit

Siegbert Wolf, Historiker, Politologe. Frankfurt.

Selbstverwaltung und Kultur der Kooperation

Elisabeth Voss, Dipl. Betriebswirtin (FH) und Publizistin, Berlin

16:00 Was heisst Selbstverwaltung in den Medien?

Das alternative selbstverwaltete Radio Hala Bedi,

Aus Vitoria-Gasteiz, Euskal Herria (Bakenland)

Die Wochenzeitung WOZ

Zürich, Schweiz

17:00 PAUSE

17:30 Austauschrunde, Schwierigkeiten und Konflikten bei der Selbstverwaltung

Restaurant Ziegel au Lac (Gastronomiebereich)

Intercomestibles (Handelsbereich)

Engeltofu (Lebensmittelproduktion)

Moderation: Radio LoRa

19:00 SCHLUSS: Live Radiosendung vor Ort mit Siegbert Wolf und Elisabeth Voss

20:00 Kulturprogramm

Musikperformance «Die Trommel passt sich zornig an» über die Theorie der Selbstverwaltung von Gustav Landauer. (Siehe: https://rotefabrik.ch/de/akteure/konzeptbuero/#/events/3594 )

Live Übertragung auf Radio LoRa 97.5 Mhz / Streaming www.lora.c

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Veranstaltungsort

Clubraum


Adresse:

Seestrasse 395
8038 Zürich
+41 (0)44 485 58 58

Erreichbarkeit:

Tram
Nimm die Linie 7 vom Hauptbahnhof/Bahnhofstrasse Richtung Morgental. Bei der Haltestelle «Post Wollishofen» steigst du aus und folgst der Strasse Richtung See, welche unter der Bahnüberführung durchgeht. Dauer: ca. 15 Minuten

Bus
Linie 161 oder Linie 165 ab Bürkliplatz bis Haltestelle «Rote Fabrik». Nachtbus ab Rote Fabrik jeweils freitags und samstags bis Bellevue mit Verbindungen in die Aussenquartiere. Dauer: 6 Minuten

S-Bahn
S8 (Richtung Pfäffikon SZ) oder S24 (Richtung Horgen Oberdorf) ab Hauptbahnhof bis SBB-Station Zürich-Wollishofen, danach zu Fuss dem Mythenquai entlang ca. 300 Meter stadtauswärts folgen. Dauer: ca. 10 Minuten

Schiff
Ab Bürkliplatz bis Zürich-Wollishofen Schiffstation, danach zu Fuss dem Seeuferweg stadtauswärts entlang gehen. Dauer 12 Minuten Fahrrad Fahrradweg ab Bürkliplatz dem Seeufer entlang. Dauer ca. 10 Minuten.

Zugänglichkeit:

Sämtliche Veranstaltungsräume in der Roten Fabrik sind rollstuhlgängig.

Gastroangebot:

Restaurant Ziegel oh Lac


Weitere Veranstaltungen

bild

Offene Werkstatt (Juli, August, September)

Flyer Film am See BERAUSCHT

Film am See BERAUSCHT: HALF NELSON (Juli)

Flyer Hallo Hannah

Hallo Hannah: Eine Annäherung (Juli)

Poster Tango am See

Tango am See (Juli, August)

Flyer Film am See BERAUSCHT

Film am See BERAUSCHT: THE SUBSTANCE (Juli)

Flyer STADTSOMMER

STADTSOMMER (Juli)

Flyer Busy Signal, Bushman

Busy Signal, Bushman: Ladies Choice Intl. (Berlin) / Boss Hi-Fi (Juli)

Flyer Tanya Stephens, Lila Iké, Sevana, Keida

Tanya Stephens, Lila Iké, Sevana, Keida: Ladies Choice Intl. (Berlin) (August)

bild

Film am See BERAUSCHT: THE GOLD RUSH (August)

Flyer Lethargy

Lethargy: Konzert: Stephan Eicher & Traktorkestar, Gina Eté; Party: Weval live, Octave One live, Vox Low live, Oum Shatt live. More acts tba. (August)

Flyer Lethargy

Lethargy: Konzert: WhoMadeWho/Yin Yin; Party:Big Zis live/Upercent Ceephax Acid Crew live/Cyril Cyri live/Hugo Massen Niels Broos live/.... (August)

Flyer Lethargy

Lethargy (August)

Flyer Gossip

Gossip: "Music For Men Anniversary Tour" (August)

Flyer Film am See BERAUSCHT

Film am See BERAUSCHT: BIRDS OF PASSAGE (August)

Flyer Algiers

Algiers (August)

Flyer Film am See BERAUSCHT

Film am See BERAUSCHT: NAKED LUNCH (August)

bild

Ateliertage: Material kennen lernen: einmalig, regelmässig oder zwischendurch. (August)

Flyer Chocolate Remix

Chocolate Remix: Dj Jackie Jackpot (August)

bild

TOTAL CHAOS (us) (August)

Flyer Film am See BERAUSCHT

Film am See BERAUSCHT: CLIMAX (August)

Poster KURZFILM WORKSHOP SEPTEMBER 2019

KURZFILM WORKSHOP SEPTEMBER 2019 (September)