Rote Fabrik

Do, 23.09.2021 | 19:30 UHR
Clubraum
Seestrasse 395 | Zürich

CHF 10.00

Auf.Brechen zeigt Blue Eyed

Film und Diskussion zum Thema Diskriminierung und Rassismus

Flyer Auf.Brechen zeigt Blue Eyed
Poster Auf.Brechen zeigt Blue Eyed

Bild@Denkmal Film

 

Ticketreservation unter konzeptreservation@rotefabrik.ch

 

Die amerikanische Lehrerin Jane Elliott teilte Ende der 1960er Jahre ihre Klasse für ein Experiment in Blau- und Braunäugige ein. Die Blauäugigen bevorzugte sie, die Braunäugigen diskriminierte sie. Sie wollte so den Kindern zeigen, wie sich Rassismus anfühlt.
Der Film «Blue Eyed» ist eine Dokumentation über die Anti-Rassismus Aktivistin Jane Elliott und das von ihr entwickelte sozialpsychologische Experiment, welches nach wie vor als Trainingskonzept in Form von Workshops durchgeführt wird.
Bei dieser Veranstaltung möchten wir den Film «Blue Eyed» als Grundlage einer wichtigen Diskussion zum Thema Rassismus nehmen, bei der auch das Publikum zum Hinterfragen seiner Denkstrukturen aktiv angeregt werden soll. Das Publikum – also ihr – seid gefragt!

Diese interaktive Auseinandersetzung im Anschluss an den Film wird von Janice Ackermann und Jürgen Schlicher (der selbst von Jane Elliott als Trainer für «Blue Eyed» ausgebildet wurde) moderiert.

 

Über Auf.Brechen:

Auf.Brechen ist sowohl eine Arbeitsgruppe als auch eine Carte-Blanche-Veranstaltungsreihe der IG Rote Fabrik, die es sich zum Ziel gemacht hat, diskriminierende (Gesellschafts- und Veranstaltungs-)Strukturen, Praxen und Normen aufzubrechen.
Auf.Brechen gibt Menschen, die in der gegenwärtigen Gesellschaft von struktureller Diskriminierung betroffen sind an konkreten Abenden die Programmationshoheit als «externe» Kurator:innen.
Über diese Prozesse will sich Auf.Brechen vor, während und nach den Veranstaltungen vertieft mit antidiskriminierenden Diskursen und (Macht-)Positionen auseinandersetzen und einen Raum für Reflexionen und Visionen entstehen lassen – für die Besucher:innen, Kurator:innen und Veranstalter:innen.

 

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Veranstaltungsort

Clubraum


Adresse:

Seestrasse 395
8038 Zürich
+41 (0)44 485 58 58

Erreichbarkeit:

Tram
Nimm die Linie 7 vom Hauptbahnhof/Bahnhofstrasse Richtung Morgental. Bei der Haltestelle «Post Wollishofen» steigst du aus und folgst der Strasse Richtung See, welche unter der Bahnüberführung durchgeht. Dauer: ca. 15 Minuten

Bus
Linie 161 oder Linie 165 ab Bürkliplatz bis Haltestelle «Rote Fabrik». Nachtbus ab Rote Fabrik jeweils freitags und samstags bis Bellevue mit Verbindungen in die Aussenquartiere. Dauer: 6 Minuten

S-Bahn
S8 (Richtung Pfäffikon SZ) oder S24 (Richtung Horgen Oberdorf) ab Hauptbahnhof bis SBB-Station Zürich-Wollishofen, danach zu Fuss dem Mythenquai entlang ca. 300 Meter stadtauswärts folgen. Dauer: ca. 10 Minuten

Schiff
Ab Bürkliplatz bis Zürich-Wollishofen Schiffstation, danach zu Fuss dem Seeuferweg stadtauswärts entlang gehen. Dauer 12 Minuten Fahrrad Fahrradweg ab Bürkliplatz dem Seeufer entlang. Dauer ca. 10 Minuten.

Zugänglichkeit:

Sämtliche Veranstaltungsräume in der Roten Fabrik sind rollstuhlgängig.

Gastroangebot:

Restaurant Ziegel oh Lac


Weitere Veranstaltungen

Poster WET DREAMZ

WET DREAMZ (Oktober)

bild

Druckatelier, Hoch-und Tiefdruck (Oktober, November)

Flyer Bewegung im Stillstand

Bewegung im Stillstand: Dokumentarfilm (Oktober)

bild

Offene Werkstatt (Oktober, November)

Flyer Ane Brun

Ane Brun (Oktober)

Flyer A Novanta

A Novanta: Von Nicola Genovese (Oktober)

Flyer Ahne

Ahne: 53 Jahre Vollmond (Oktober)

Flyer Ayyuca - psychedelisch-surfig-orientalischer Rock aus der Türkei

Ayyuca - psychedelisch-surfig-orientalischer Rock aus der Türkei: Im Rahmen der Orient-Express-Filmtage (Oktober)

Flyer AUF.BRECHEN zeigt: I AM NOT YOUR NEGRO

AUF.BRECHEN zeigt: I AM NOT YOUR NEGRO: Eine Veranstaltungsreihe zur Auseinandersetzung mit (anti-)diskriminierenden Diskursen (Oktober)

bild

HOX + HOT CUE BING (Oktober)

Flyer Fabrik Slam #82

Fabrik Slam #82: Back from the Schockstarre (Oktober)

Flyer Animationsfilm Workshop

Animationsfilm Workshop: Sa 23./30. Oktober / 6. November 2021 (Oktober)

Flyer Protoje & The Indiggnation / Lila Iké

Protoje & The Indiggnation / Lila Iké: Verschoben auf 30.4.22 (Oktober)

Poster Kitchen Battle

Kitchen Battle (Oktober)

Poster Kitchen Battle

Kitchen Battle (Oktober)

Flyer Suuns

Suuns (Oktober)

Poster Kitchen Battle

Kitchen Battle (Oktober)

bild

SABATTUM FEVER (Oktober)

Poster Kitchen Battle

Kitchen Battle (Oktober)

Poster Kitchen Battle

Kitchen Battle (Oktober)

Flyer Few Were Happy With Their Condition

Few Were Happy With Their Condition: Short Films from Romania - Teil 1 (Oktober)

Flyer Raumpatrouille Wintsch

Raumpatrouille Wintsch: Im Auge der Sammlerin (November)

bild

Sports Club & Live from Earth (November)

bild

Moving Minds & Be A Robin (November)

Flyer Planet HORA

Planet HORA: Ein Film von Theater Hora (November)

Flyer Phenomden & The Scrucialists

Phenomden & The Scrucialists: «Streunendi Hünd Tour 2021» (November)

Flyer Szenisches Schreiben

Szenisches Schreiben: 13./14. November 2021 (November)

Flyer Wald - Schulvorstellung

Wald - Schulvorstellung (November)

Flyer keiyaA

keiyaA: Demae (November)

Flyer Wald

Wald (November)

Flyer Lenine & Martin Fondse

Lenine & Martin Fondse (November)