Rote Fabrik

Di, 25.09.2018 | 21:00 UHR
Ziegel oh Lac
Seestrasse 395 | Zürich

CHF 10.00

Landstreichmusik - Plattentaufe

Das neue Album "Asphalt" wird getauft

Mit erfolgreichen Tourneen im In- und Ausland hat sich die Landstreichmusik einen Namen gemacht. Seit Jahren begeistert sie durch ihren unverkrampften, schwungvollen Umgang mit Schweizer Volksmusik in Verbindung mit neuen Einflüssen aus diversen Genres ein Publikum von jung bis alt.

Unterwegs auf Strassen aus Asphalt, als Musikanten von heute, jenseits von Alprausch und blühenden Matten. So zelebrieren die eigenwilligen «Landstreicher» eine verschüttete Tradition: Eine "Musik der Landstrasse", aufgelesen am Wegrand, weitertransportiert und transformiert mit altbewährten und modernen Mitteln.

Jedes Mitglied repräsentiert ein wesentliches Element der Schweizer Tradition.

Matthias Lincke mit seiner Tanzgeige und Dide Marfurt mit seiner kuriosen Vielfalt an historischen Instrumenten bilden das Herz der Truppe. Simon Dettwiler repräsentiert das Schwyzerörgeli als stilbildendes Instrument der Ländlermusik. Hinzu kommt die legendäre Christine Lauterburg: Seit Jahrzehnten bereits ist sie unterwegs mit Geige, Bratsche, Schwyzerörgeli und ihrem unvergleichlichen Juuz- und Jodel-Gesang. Hinzu kommen Elias Menzi am Appenzeller Hackbrett und der Österreichische Tausendsassa Matthias Härtel an Kontrabass und Schlüsselfiedel.

Auf ihrem aktuellen Album «Asphalt» betreibt die Landstreichmusik eine konsequente Weiterentwicklung ihres letzten Programmes "Rot uf Grau":

Urbane Farbgebung, schroffe Kanten und eine klare Absage an müden Traditionalismus bestimmen die Richtung. Eigene und traditionelle Lieder gesellen sich zu alten und neuen Melodien, destilliert aus dem unermesslichen Horizont vernetzter Welten. Ihre Musik bewegt sich eigensinnig zwischen Betonbauten und virtuellen Welten, rollt rasend vorüber auf Autobahnen und vegetiert zwischen Agglo und Grosstadt-Dschungel als knorriger "Asphaltländler".

 

Besetzung:

Matthias Lincke Geige, Gesang, Hallicraft Samples; Christine Lauterburg Gesang, Geige, Bratsche; Dide Marfurt E-Gitarre, Drehleier, Trümpi; Simon Dettwiler Schwyzerörgeli; Elias Menzi Hackbrett; Matthias Härtel Kontrabass, Schlüsselfiedel;

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Daten und Tickets

25.09.2018, Ziegel oh Lac

21:00 UHR

CHF 10.00

Veranstaltungsort

Ziegel oh Lac


Adresse:

Seestrasse 395
8038 Zürich
+41 (0)44 481 62 42
ziegel@rotefabrik.ch

Erreichbarkeit:

Tram
Nimm die Linie 7 vom Hauptbahnhof/Bahnhofstrasse Richtung Morgental. Bei der Haltestelle «Post Wollishofen» steigst du aus und folgst der Strasse Richtung See, welche unter der Bahnüberführung durchgeht. Dauer: ca. 15 Minuten

Bus
Linie 161 oder Linie 165 ab Bürkliplatz bis Haltestelle «Rote Fabrik». Nachtbus ab Rote Fabrik jeweils freitags und samstags bis Bellevue mit Verbindungen in die Aussenquartiere. Dauer: 6 Minuten

S-Bahn
S8 (Richtung Pfäffikon SZ) oder S24 (Richtung Horgen Oberdorf) ab Hauptbahnhof bis SBB-Station Zürich-Wollishofen, danach zu Fuss dem Mythenquai entlang ca. 300 Meter stadtauswärts folgen. Dauer: ca. 10 Minuten

Schiff
Ab Bürkliplatz bis Zürich-Wollishofen Schiffstation, danach zu Fuss dem Seeuferweg stadtauswärts entlang gehen. Dauer 12 Minuten Fahrrad Fahrradweg ab Bürkliplatz dem Seeufer entlang. Dauer ca. 10 Minuten.

Zugänglichkeit:

Sämtliche Veranstaltungsräume in der Roten Fabrik sind rollstuhlgängig.


Weitere Veranstaltungen

bild

Offene Werkstatt (September, Oktober, November)

bild

Amen Dunes: Lauren Auder (September)

bild

YEAH YEAH YEAH Zürcher Tanzfestival: Tanzfaktor 2018 (September)

bild

Sauti Sol: Dj Buzz (September)

bild

Schnitt mit FCP X 22./23.9.2018: Gestaltung und Technik (September)

bild

YEAH YEAH YEAH Zürcher Tanzfestival: SHIVER von Cie Nicole Seiler (Lausanne) (September)

bild

R.O.D. - Read or die: Das neue Literaturquiz der Roten Fabrik mit den Leseratten Claudia Bertenghi, Brigitte Baumann und Jens Klinkenberg (September)

bild

United we dance: TAYFA: Roma- und Balkanmusik vom Feinsten (September)

bild

United we dance: 600 JAHRE ROMA IN ZÜRICH – (K)EIN GRUND ZUM FEIERN? (September)

bild

YEAH YEAH YEAH Zürcher Tanzfestival: THIS IS MY LAST DANCE von Tabea Martin und Simona Bertozzi (Basel) (September)

bild

Flick the world: DIY Gathering (September)

bild

¿DADA? - HUGO BALL - DER BUCHSTABENKÖNIG: Ein biografischer Dokumentarfilm von Karl Piberhofer (Oktober)

bild

YEAH YEAH YEAH Zürcher Tanzfestival: ENDO von David Wampach (Montpellier) (Oktober)

bild

The Soft Moon: SSSS (Oktober)

bild

YEAH YEAH YEAH Zürcher Tanzfestival: VACUUM von Cie Philippe Saire (Lausanne) (Oktober)

bild

Farbkorrektur mit Da Vinci Resolve 6./7.10.2018 (Oktober)

bild

YEAH YEAH YEAH Zürcher Tanzfestival: ETHER von Cie Philippe Saire (Lausanne) (Oktober)

bild

Sophie Hunger: Black Sea Dahu (Oktober)

Bild: Kuttner erklärt die Welt

Kuttner erklärt die Welt: Ein Videoschnitzelabend Show Fabrik am Wörter-See (Oktober)

bild

Kuttner erklärt die Welt: Ein Videoschnitzelabend Fabrik am Wörter-See (Oktober)

bild

WO FAT & SASQUATCH: & Support (Oktober)

bild

Emma Ruth Rundle: Jaye Jayle (Oktober)

bild

Afghanische Filmemacher im Exil - Kurzfilmabend & Diskussion: Präsentiert von "Nebenrolle Natur" in Zusammenarbeit mit Solinetz Zürich (Oktober)

bild

Sa-Roc / Dynasty (Oktober)

bild

THE SONICS: & Support (Oktober)

bild

Die Kurden. Ein Volk zwischen Unterdrückung und Rebellion: Buchpräsentation von Kerem Schamberger und Michael Meyen (Oktober)

bild

Lukas Adolphi: Wie ein geklautes Handy zu Alltagspoesie und Liebesdrama führt (Oktober)

bild

K.Flay: Abgesagt!! Cancelled!! (Oktober)

bild

Iceage: Support (November)

bild

Kamera Workshop 3./4.11.2018: Bewegtes Bild (November)

Bild: Iceage

Iceage: Support (November)

bild

EGOTOPIA: Von Theater HORA und Nele Jahnke (November)

bild

Protoje: Dj Lukie Wyniger, Dj Buzz (November)

bild

Under same skies _ gender perspectives in Arab countries and beyond: Unter dem gleichen Himmerl _ Genderperspektiven in arabischen Ländern und anderes (November)

bild

Under same skies _ gender perspectives in Arab countries and beyond: Unter dem gleichen Himmerl _ Genderperspektiven in arabischen Ländern und anderes (November)

bild

Forum Futurum (November)

bild

Under same skies _ gender perspectives in Arab countries and beyond: Unter dem gleichen Himmerl _ Genderperspektiven in arabischen Ländern und anderes (November)

bild

BRANT BJORK: & Support (November)

bild

Unknown Mortal Orchestra: YUNO (November)

bild

Talib Kweli: Niko Is (November)

Bild: Talib Kweli

Talib Kweli: Support (November)

bild

Jah9 & The Dub Treatment: Little Lion Sound, Boss Hi-Fi (November)

bild

Father John Misty: Bedouine (November)

Bild: Kuttner erklärt die Welt

Kuttner erklärt die Welt: Ein Videoschnitzelabend Show Fabrik am Wörter-See (November)