Rote Fabrik

Sa, 13.07.2019 | 19:00 UHR
Seestrasse 395 | Zürich

CHF 40.00

KOFFEE & The Raggamuffins

Samory-I & The Black Heart Band, Boss Hi-Fi

Flyer KOFFEE & The Raggamuffins
Poster KOFFEE & The Raggamuffins

19:00 Uhr Einlass / Kasse

19:00 Uhr Boss Hi-Fi

20:00 Uhr Samory-I & The Black Heart Band

21:30 Uhr Koffee & The Raggamuffins

23:00 Uhr Ende Sommerbühne / Beginn Party Aktionshalle mit Boss Hi-Fi

Ein unspektakulär anmutendes Video, aufgenommen im Frühjahr 2017: Hinter dem Mikrofon sitzt eine junge Frau, spielt akustische Gitarre und singt dazu von einem, der zur pfeilschnellen Legende geworden war. Es war eine Hommage an Usain Bolt, die sich via Instagram viral verbreitete. Als der jamaikanische Superstar seine Leichtathletik-Laufbahn Ende jenes Jahres beendete, sang die junge Frau im Rahmen einer Abschiedsfeier erneut ihr Lied «Legend» vor, und Bolt war schwer gerührt. Auch davon existiert auf Youtube ein Mitschnitt.

Während der alternde Rennläufer allmählich aus der Öffentlichkeit verschwand, startete seine Besingerin so richtig durch. Unter ihrem Bühnennamen Koffee veröffentlichte sie ein paar Singles, unterschrieb mit gerade mal 18 Jahren den ersten grossen Plattenvertrag und veröffentlichte im Frühling 2019 ihre Debüt-EP «Rapture».

Samory-I, der an diesem Abend die Bühnenbretter mit ihr teilt, hat ebenfalls bereits in jungen Jahren für Aufhorchen gesorgt und im Sommer 2017 mit dem Album «Black Gold» ein Meisterwerk geschaffen, das noch immer prächtig nachhallt. Da bahnt sich also ein kleines Gipfeltreffen der neuen Reggae-Generation an. Man sollte den Auftritt wohl vorsorglich mal filmisch festhalten.

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Veranstaltungsort

Rote Fabrik


Adresse:

Seestrasse 395
8038 Zürich
+41 (0)44 485 58 58
info@rotefabrik.ch

Erreichbarkeit:

Tram
Nimm die Linie 7 vom Hauptbahnhof/Bahnhofstrasse Richtung Morgental. Bei der Haltestelle «Post Wollishofen» steigst du aus und folgst der Strasse Richtung See, welche unter der Bahnüberführung durchgeht. Dauer: ca. 15 Minuten

Bus
Linie 161 oder Linie 165 ab Bürkliplatz bis Haltestelle «Rote Fabrik». Nachtbus ab Rote Fabrik jeweils freitags und samstags bis Bellevue mit Verbindungen in die Aussenquartiere. Dauer: 6 Minuten

S-Bahn
S8 (Richtung Pfäffikon SZ) oder S24 (Richtung Horgen Oberdorf) ab Hauptbahnhof bis SBB-Station Zürich-Wollishofen, danach zu Fuss dem Mythenquai entlang ca. 300 Meter stadtauswärts folgen. Dauer: ca. 10 Minuten

Schiff
Ab Bürkliplatz bis Zürich-Wollishofen Schiffstation, danach zu Fuss dem Seeuferweg stadtauswärts entlang gehen. Dauer 12 Minuten Fahrrad Fahrradweg ab Bürkliplatz dem Seeufer entlang. Dauer ca. 10 Minuten.

Zugänglichkeit:

Sämtliche Veranstaltungsräume in der Roten Fabrik sind rollstuhlgängig.

Gastroangebot:

Restaurant Ziegel oh Lac


Weitere Veranstaltungen

Flyer VELVET TWO STRIPES / SAINT AGNES

VELVET TWO STRIPES / SAINT AGNES (Januar)

Flyer Raumpatroullie Wintsch Nr. 3

Raumpatroullie Wintsch Nr. 3: Im Sturzflug durchs Unterholz. Von und mit Denise Wintsch und Gästen (Januar)

Flyer SUMA COVJEK / PALKO! MUSKI

SUMA COVJEK / PALKO! MUSKI (Januar)

Flyer Führung durch die Rote Fabrik

Führung durch die Rote Fabrik: 40 Jahre Rote Fabrik! (Januar, Februar)

Flyer Offene Druckwerkstatt

Offene Druckwerkstatt: Hoch-und Tiefdruck (Januar, Februar, März)

Poster BODIY

BODIY: von Ernestyna Orlowska (Januar, Februar)

bild

Offene Werkstatt (Januar, Februar)

Flyer Global Game Jam

Global Game Jam: Games machen! (Januar, Februar)

Flyer Paul Bokowski

Paul Bokowski: Der beste Stadtneurotiker, seit es Taschenbücher gibt (Februar)

Flyer Fabrik Slam #77

Fabrik Slam #77: Der Poetry Slam der Roten Fabrik (Februar)

bild

Caged (Februar)

Flyer Les Reines Prochaines

Les Reines Prochaines (Februar)

Flyer Talib Kweli  &  Illa J

Talib Kweli & Illa J: J Dilla Tribute Night (Februar)

Flyer Ikarus

Ikarus: Immersion (Februar)

Flyer R.O.D. - read or die

R.O.D. - read or die: Das mopsfidele Literaturquiz der Roten Fabrik - Mit: Claudia Bertenghi, Brigitte Baumann, Jens Klinkenberg und Kyros Kikos (Februar)

bild

Haeresis (Februar)

Flyer Medea, die

Medea, die: von Theater HORA (Februar)

Flyer POWER TO THE CHILDREN

POWER TO THE CHILDREN: Aus der Reihe Nebenrolle Natur (Februar)

Flyer Schnitt & Vertonung mit DaVinci Resolve 22. / 23. Februar 2020

Schnitt & Vertonung mit DaVinci Resolve 22. / 23. Februar 2020 (Februar)

Flyer Winterkongress der Digitalen Gesellschaft 2020

Winterkongress der Digitalen Gesellschaft 2020: Die Digitale Gesellschaft ist ein gemeinnütziger und breit abgestützter Verein für Bürger- und Konsumenten­schutz im digitalen Zeitalter. (Februar)

Flyer Reclaim Democracy Kongress

Reclaim Democracy Kongress: 27. - 29. Februar 2020 (Februar)

Flyer Iraqi Odyssey

Iraqi Odyssey: Eine weltumspannende Familien-Saga von Samir (Februar)

Flyer Oliver Maria Schmitt

Oliver Maria Schmitt: Mein Wahlkampf — Mit Turbopolitik zum totalen Wahlsieg (Februar)

Flyer Patrick Watson

Patrick Watson: Support (März)

Flyer Kuttner erklärt die Welt

Kuttner erklärt die Welt: Ein Videoschnipselabend mit Jürgen Kuttner (März)

bild

S.A.D.: - kottu roti (März)

Flyer Fabrik Slam #78

Fabrik Slam #78: Echt kein Scherz - lecker Slam im März (März)

Flyer Farbkorrektur mit Da Vinci Resolve 7./8. März 2020

Farbkorrektur mit Da Vinci Resolve 7./8. März 2020 (März)

Flyer Rodopi Ensemble - Musik aus Thrakien

Rodopi Ensemble - Musik aus Thrakien: mediterranean music festival (März)

Flyer Feminismus & Film – Ein Kurzfilm Workshop

Feminismus & Film – Ein Kurzfilm Workshop (März)

Flyer DIIV

DIIV: Chastity (März)

Flyer Ahne

Ahne: 52 Jahre Apfelsinenkisten (März)

Flyer Torres

Torres: Harkin (März)

Flyer Silberbüx

Silberbüx: SPURE IM SINN: Ein Detektivkonzert für die ganze Familie (März)

Flyer Heureka! Wer hat

Heureka! Wer hat's erfunden?: Von Kolypan (März)

Flyer Hacking for The Commons

Hacking for The Commons: Aus der Reihe Nebenrolle Natur (März)

bild

Naum & John (März)

Flyer Teilchenbeschleuniger 2020

Teilchenbeschleuniger 2020: Der Velo-Flohmarkt - Alles rund um's Velo (März)