Botanischer Garten

Di, 17.09.2019 | 12:30 - 13:00 UHR
Zollikerstrasse 107 | Zürich

Eintritt frei

«Tropenglück» eine Einführung in den biografischen Spaziergang Heinrich Zollinger (1818-1859)

bg_standard.jpg
Tropenluft schnuppern? Staunen über die fremdartigen Pflanzen des Tropengürtels? Düfte des Mittelmeers einatmen? Blühende Alpenrosen bewundern? Die Reiseagentur, die Sie an diese Ferienziele bringt, heisst Botanischer Garten der Universität Zürich. Risiko und Reisekosten sind gering, und die Führer sprechen Ihre Sprache. Wie in allen fremden Welten, benötigen Sie fast alle Sinne, um das Unbekannte zu erfahren oder sich einfach darüber freuen zu können. Im Botanischen Garten sind Pflanzen aus allen Erdteilen, Heil-, Färbe- und Nahrungspflanzen zu entdecken. Zudem bieten die drei Tropenhäuser Tropische Trockengebiete, Tropischer Tieflandregenwald und Bergwald eine bunte und duftende Vielfalt – auch im Winter. Der grösste Gegensatz zu unserer Winter-Flora bietet das „Tiefland-Tropenhaus“, in dem bei 24 Grad Celsius und hoher Luftfeuchtigkeit eine bunte und üppige Pflanzenpracht zu finden ist: Vanille, Maniok oder Kakao. Mit etwas Glück hören Sie die Pfeiffrösche singen. Zudem können Sie auf einen Baumriesen klettern und aus luftiger Höhe die Fülle auch von oben betrachten. Im Haus „Tropische Trockengebiete“ treffen Sie formenreiche stachelige Gestalten aus der ganzen Welt, Nutzpflanzen wie Weihrauchbaum, Jojoba- oder Kapernstrauch. In einer Vitrine auf angenehmer Schauhöhe können zudem fleischfressende Pflanzen beim Verdauen ihrer Beute beobachtet werden. Darin befindet sich auch eine Rarität: die Welwitschia aus der Namibwüste. Im dritten Tropenhaus „Bergwald“ erwartet Sie eine Sammlung aus evolutiv ursprünglichen Pflanzen sowie eine Menge rotblühender Arten, die in ihrer Heimat durch Vögel bestäubt werden. Eine echte Mimose wartet auf ihre Berührung.

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Daten und Tickets

17.09.2019
12:30 - 13:00 UHR

Eintritt frei

Veranstaltungsort

Botanischer Garten


Adresse:

Zollikerstrasse 107
8008 Zürich
+41 (0)44 634 84 61
botanischer.garten@systbot.uzh.ch

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
Tram Nr. 11 oder Bus Nr. 31 bis «Hegibachplatz»
Tram Nr. 2, 4 bis «Höschgasse»
Bus Nr. 33 oder 77 bis «Botanischer Garten»

Zugänglichkeit:

Der Botanische Garten liegt vollständig im Freien und ist nicht überdacht. Direkt vor dem Garten steht kein Behindertenparkplatz zur Verfügung. Der Alternativzugang für Rollstuhlfahrer erfolgt über einen befestigten Rampenweg auf der rechten Seite des Haupteingangs. Die Wege innerhalb des Gartens sind zum Teil schmal und verlaufen auf- und abwärts. Innerhalb des Gartens befindet sich ein Gebäude mit Selbstbedienungsrestaurant und einem Rollstuhl-WC. Es ist mit einem Lift ausgestattet, der alle relevanten Ebenen erschliesst.

Gastroangebot:

Erstes Wochenende nach Ostern bis Mitte Oktober
Montag bis Freitag, 09.00 bis 17.00 Uhr
Samstag, 10.30 bis 17.00 Uhr
Sonntag, 09.00 bis 17.00 Uhr

Mitte Oktober bis und mit Osterwochenende
Montag bis Freitag, 09.00 bis 17.00 Uhr


Weitere Veranstaltungen

bg_standard.jpg

Fieldwork in the tropics (guided tour; in english) (September)

bg_standard.jpg

«Tropenglück» - eine szenische Lesung im Palmenhaus zum Leben von Heinrich Zollinger (1818-1859) (September)

bg_standard.jpg

«Tropenglück» - eine szenische Lesung im Palmenhaus zum Leben von Heinrich Zollinger (1818-1859) (September)

bg_standard.jpg

Tropische Wasserpflanzen (Oktober)

bg_standard.jpg

Tropisches Trockengebiet – 8 Jahre nach der Neupflanzung (Oktober)

bg_standard.jpg

Vier alte Obstsorten im neuen Heilpflanzengarten (Oktober)

bg_standard.jpg

Indische Ritualpflanzen (Oktober)

bg_standard.jpg

13. Obstsortenmarkt (Oktober)

bg_standard.jpg

Collection of primroses in the georgian Caucasus (talk in english; big lecture hall) (Oktober)

bg_standard.jpg

„Botanik in Bewegung" - Alexander von Humboldt und die Wissenschaft der Pflanzen (Buchpräsentation) (November)

bg_standard.jpg

Schlemmerreise durch die Tropen (November)

bg_standard.jpg

Aquarien im Botanischen Garten der Universität Zürich (November)

bg_standard.jpg

Superfood aus unseren Gärten und Wäldern (November)

kulturzüri.ch will’s wissen


Sagt uns, was Euch wichtig ist und wie kulturzüri.ch noch besser werden kann.

>zur Umfrage