Kulturmarkt

Mi, 22.09.2021 | 20:00 UHR
Aemtlerstrasse 23 | Zürich

Sibylle Aeberli & Les Reines Prochaines

Special zu 50 Jahre Frauenstimmrecht

Bild

Mit voller Wucht und Witz rasen die Königinnen und Sibylle Aeberli mal poppig, volkstümlich schräg und melodiös – mal minimalistisch durch die bewegte Geschichte der letzten 50 Jahre Frauenstimmrecht. Die dadaistisch feministische Performance begeistert mit poetischen Körpergedichten und amüsanten – und doch traurig ernsten – Spekulationen in die gleichgestellte Zukunft.

In ihrem ungehobelten Sound und der meist überbordenden Performance steht unverdrängt die Hommage an die mutigen und engagierten Frauen beim Verlassen des Sonderwegs der Schweiz vor 50 Jahren. Friend* Sibylle Aeberli’s neuer Song spricht zu den damaligen Aktivistinnen* und den unabhängigen, intensiven, lebendigen, anstrengenden und vor allem freien Frauen.

 

Die Königinnen Fränzi Madörin, Muda Mathis und Sus Zwick & Sibylle Aeberli

Sibylle Aeberli, seit 30 Jahren freischaffende Sängerin, Gitarristin, Schauspielerin, Komponistin und Texterin. Ihre legendäre Bühnenpräsenz war in unzähligen Bands und (freien) Theaterproduktionen mit zu erleben, sie war Frontfrau der Kinderkultband Schtärneföifi, und spielt aktuell mit „Les Reines Prochaines & Friends“ in der Produktion „Alte Tiere hochgestapelt“ am Theater Basel.

Als Musik-Performancekollektiv und wahre Kultband haben sich Les Reines Prochaines in den vergangenen 30 Jahren durch Säle, Keller und Theater Europas gespielt, sich als Autorinnenband in unterschiedlichsten Projekten und Formationen verausgabt und ihren ganz eigenen musikalischen Klangkosmos geschaffen.

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Daten und Tickets

22.09.2021
20:00 UHR

Ticketinformationen

CHF 30 Normalpreis
CHF 25 Legi, AHV/IV
CHF 15 Kulturlegi, Kulturschaffende
CHF 50 Solipreis *
Eintritt frei: Ausweis N / F / B «Flüchtlingsstatus»

*damit unterstützt ihr Gratiseintritte für Geflüchtete & Asylsuchende

Veranstaltungsort

Kulturmarkt


Der Kulturmarkt ist ein einzigartiger Kulturbetrieb im Zürcher Kreis 3.
Ein Veranstaltungshaus mit Restaurant das Stellensuchenden eine zeitlich befristete Arbeitsmöglichkeit bietet.
Ein Kompetenzzentrum zur Entwicklung beruflicher Perspektiven von Kulturschaffenden, die im Kulturmarkt individuell begleitet werden.


Adresse:

Aemtlerstrasse 23
8003 Zürich
Sekretariat: +41 (0)44 457 10 30
Sekretariat: info@kulturmarkt.ch

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
Bus Nr. 32, 72 bis «Zwinglihaus»
Tram Nr. 9, 14 bis «Goldbrunnenplatz»

Parkplätze
Einen Parkplatz in der Nähe zu finden ist abends oft schwierig.

Zugänglichkeit:

Foyer und Theatersaal sind rollstuhlgängig.

Gastroangebot:

Zur Zeit ist die Bar im Foyer geschlossen.


Weitere Veranstaltungen

Bild

VON NAH UND FERN: Senior Lab Zürich - eine Werkschau (Mai)

Bild

Storyteller mit Gerhard Meister – Abgesagt!: Spoken-Word-Autor (Mai)

Bild

POPuP: Mono No Aware (Juni)

Bild

Man Fatal: Psicodelic Cumbia (Juni)

Bild

PLEASE, HOLD ME: NUNZIO IMPELLIZZERI DANCE COMPANY (Juni)

Bild

Storyteller mit Michael Flury (Juni)

Bild

HEROES – eine Anleitung: MANNTANZT (September)

Bild

Die Knödel: Die Tiroler Kultband (September)

Bild

Fatima Dunn: CD-Taufe (September)

Bild

Tanzmehr Bühne Festival: Für ein Miteinander von anderen Menschen durch Tanz. (November)