Literaturhaus Zürich

Mi, 21.06.2017 | 19:30 UHR

Limmatquai 62 | Zürich

CHF 20.00/CHF 14.00/CHF 12.00
TICKET

Preis der Literaturhäuser 2017 - Terézia Mora

Lesung und Gespräch - Moderation: Roman Bucheli.

Bild

Seit über 15 Jahren vergibt das Netzwerk der deutschsprachigen Literaturhäuser einen Preis an Autoren, die mit ihrem künstlerischen Werk und ihren Präsentationen Massstäbe setzen. Der Preis 2017 geht an Terézia Mora: Die 1971 in Ungarn geborene und heute in Berlin lebende Terézia Mora hat bislang ein Werk vorgelegt, das zum Aufregendsten und stilistisch Verblüffendsten gehört, was die deutschsprachige Gegenwartsliteratur zu bieten hat. Ihre Prosa, die oftmals in die Lebenssphären von Aussenseiterfiguren hineintaucht und so die scheinbar eindeutige Bestimmung von «Normalität» hinterfragt, bildet auf unterschwellige Weise ab, was unsere Gesellschaft insgeheim erschüttert. Zuletzt erschienen der mit dem Deutschen Buchpreis ausgezeichnete Roman «Das Ungeheuer» (2013) und die Erzählungen «Die Liebe unter Aliens» (2016).  Terézia Mora, die auch als Übersetzerin aus dem Ungarischen, vor allem der Werke Péter Esterházys, hervorgetreten ist, versteht es zudem, ihre Prosa auf beeindruckende, lange nachhallende Weise vorzutragen.

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Besetzung / Künstler

Autor/in: Terézia Mora
Moderator/in: Roman Bucheli

Veranstaltungsort

Literaturhaus Zürich


Adresse:

Limmatquai 62
8001 Zürich
Reservation: +41 (0)44 254 50 00
Büro: +41 (0)44 254 50 08
info@literaturhaus.ch

Öffnungszeiten:

Montag bis Samstag: 09:00 - 21:30
Sonntag: 10:00 - 21:30

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
Tram Nr. 4, 15 bis «Rathaus»

Zugänglichkeit:

Lift vorhanden

Gastroangebot:

Debattierzimmer und Kaffeeautomat


Weitere Veranstaltungen

Bild

Teppich Spezial: Neue Dramatik, mit Joël László: Moderation: Viola Rohner (Autorin und Leiterin des Bildungsgangs Literarisches Schreiben, EB-Zürich) (Oktober)

Federica de Cesco – Sehnsucht des Herzens: Lesung und Gespräch - Moderation: Corina Freudiger und Gesa Schneider. (Oktober)

Bild

Schweizer Buchpreis 2017 – Lesung der Nominierten: Lesung und Gespräch - Mit Martina Clavadetscher, Urs Faes, Lukas Holliger, Jonas Lüscher und Julia Weber. Moderation: Klara Obermüller, Isabelle Vonlanthen. (Oktober)

Bild

Karin Schneuwly – Das Glück besteht aus Buchstaben --- DIE VERANSTALTUNG FÄLLT LEIDER AUS ---: Lesung und Gespräch - Moderation: Manfred Papst. (Oktober)

Bild

Mariana Leky – Was man von hier aus sehen kann: Lesung und Gespräch - Moderation: Michael Pfister. (Oktober)

Bild

Sten Nadolny – Das Glück des Zauberers: Lesung und Gespräch - Moderation: Christine Lötscher. (Oktober)

Bild

Sofalesung: Alfonso Hophan - Schuld Ein Geständnis: Lesung und Gespräch - Moderation: Donat Blum (Oktober)

Bild

Sofalesung: Yael Inokai – Mahlstrom: Lesung und Gespräch - Moderation: Nora Zukker. (Oktober)

Bild

Sofalesung: Amsél - Wiedersehen in Tanger: Lesung und Gespräch - mit musikalischer Begleitung durch den Sänger und Oudspieler Hamid Moustaghni, Moderation: Marion Regenscheit. (Oktober)

Bild

«Ces Voisins inconnus»: Meral Kureyshi und Benjamin Pécoud – Des éléphants dans le jardin: Moderation: Marie Fleury-Wullschleger (November)

Bild

«Ces Voisins inconnus»: Meral Kureyshi und Benjamin Pécoud – Des éléphants dans le jardin: Moderation: Marie Fleury-Wullschleger (November)

Jürg Halter - Mondkreisläufer: Lesung und Gespräch - Moderation: Daniel Ryser (November)

Bild

Keller, Joyce und Lenin auf der Spur – Führung durch die Bibliothek der Museumsgesellschaft: Führung: Bibliotheksleiterin Mirjam Schreiber. (November)

Literatur und Musik: Beethoven und von Arnim – Eintauchen ins Weltmeer der Harmonie, mit Hannelore Elsner und Sebastian Knauer: Lesung: Hannelore Elsner, Musik: Sebastian Knauer (Klavier), Texte: Wolfgang Knauer. (November)

Bild

Elena Lappin – In welcher Sprache träume ich?: Lesung und Gespräch - Moderation: Elisabeth Bronfen. (November)

Bild

Péter Nádas - Aufleuchtende Details: Lesung und Gespräch - Moderation: Ilma Rakusa (November)

Zürcher Poetikvorlesungen I: Saša Stanišić: Das Biografische, das Unwahrscheinliche, das Grausame und der Witz: Meine Heimaten. - Einführung: Frauke Berndt. (November)

Bild

Writers in Prison Day 2017: Rosa Yassin Hassan: Moderation: Michael Guggenheimer, Präsident des Deutschschweizer PEN-Zentrums, deutsche Lesung: Graziella Rossi. (November)

Bild

«Ces Voisins inconnus»: Pascale Kramer mit ihrer Übersetzerin Andrea Spingler: Lesung und Gespräch - Moderation: Stéfanie Brändly. (November)

Bild

Mein Buch - Big Zis: Gespräch - Moderation: Olivia Bosshart. (November)

Zürcher Poetikvorlesungen II: Saša Stanišić: Das Biografische, das Unwahrscheinliche, das Grausame und der Witz: Meine Heimaten. - Einführung: Sebastian Meixner. (November)

Bild

Der Beruf der Anderen – Alberto Nessi und Maja Pflug im Gespräch: Moderation: Jacqueline Aerne (Übersetzerin und Präsidentin des AdS) (November)

Bild

T.C. Boyle - Good Home: Lesung und Gespräch. Moderation: Denis Scheck (November)

Bild

Verleihung des Jonathan-Swift-Preises an T.C. Boyle: Preisverleihung - Laudatio: Denis Scheck (November)

Bild

Literatur und Öffentlichkeit III: Gespräch - «Social Writing and Reading», mit Tilman Rammstedt (Schriftsteller) und Hanna Hesse (Hanser Verlag, München). Moderation: Thomas Strässle. (November)

Bild

Paolo Cognetti – Acht Berge: Moderation: Franco Supino - Lesung: Aaron Hitz (November)

Lesezirkel: Patricia Highsmith – Das Zittern des Fälschers: Moderation: Sonja Osterwalder (November)

Zürcher Poetikvorlesungen III: Saša Stanišić: Das Biografische, das Unwahrscheinliche, das Grausame und der Witz: Meine Heimaten. - Einführung: Sabine Schneider. (November)

Bild

Pedro Lenz und Michael Pfeuti - Hert am Sound: Spoken-Word-Abend (November)

Bild

Elvira Dones - Hana: Lesung und Gespräch - Moderation: Gianna Conrad, deutsche Lesung: Miriam Japp. (November)

Ein Abend für Mariella Mehr – mit Melinda Nadj Abonji und Balts Nill, Corina Caduff, Susanne-Marie Wrage, Christa Baumberger und Nina Debrunner: Musikalische Performance, Lesung und Gespräch (November)

Bild

Nora Gomringer - Mein letztes Telephonat mit Jesus ist schon eine Weile her ...: Vortrag und Gespräch - Moderation: Andreas Mauz (Dezember)

Bild

Leseperformance mit Mélanie Richoz, Emilie Zoé und Olivier Havran: Sofalesung francophone (Dezember)

Bild

Ein Abend zu Marcel Proust - mit Andreas Isenschmid, Matthias Zschokke, und Stefan Zweifel: Gespräch - Moderation: Luzius Keller (Dezember)

Bild

Paul Nizon - Die Republik Nizon: Lesung und Gespräch - Moderation: Christoph W. Bauer. (Dezember)

Bild

Russland heute – Die Macht der Poesie, mit dem Spoken Word-Künstler Jurczok 1001 und der Autorin Ksenia Golubovich: Leseperformance und Gespräch. Moderation: Thomas Grob. (Dezember)

Bild

Literatur und Öffentlichkeit IV: Gespräch - «Literaturwissenschaft und Öffentlichkeit», mit Peter von Matt (Germanist und Autor, Zürich) und Dorothee Kimmich (Professorin für literaturwissenschaftliche Kulturwissenschaft und Kulturtheorie, Tübingen). Moderation: Thomas Strässle. (Dezember)

Bild

Café Philo: Was heisst eigentlich «politisch korrekt»?: Gesprächsleitung: Christine Abbt und Michael Pfister (Dezember)

Bild

Teppich: Katarina Holländer: Lesung und Gespräch (Dezember)

Bild

Unruhe über Mittag: Auf ein Gespräch mit Ken Bugul: Moderation: Gesa Schneider (Dezember)

Bild

Weihnachtsbücher 2017 – mit special guest Nicola Steiner: Gespräch - Gäste: Urs Heinz Aerni, Gesa Schneider, Nicola Steiner, Isabelle Vonlanthen. (Dezember)