Literaturhaus Zürich

Di, 20.06.2017 | 19:00 UHR
Debattierzimmer
Limmatquai 62 | Zürich

CHF 0.00/CHF 0.00/CHF 0.00
TICKET

Teppich: Ivna Žic

Moderation: Ivona Brdjanovic

Bild

«Teppich», das heisst: Autorinnen und Autoren laden Autoren und Autorinnen ein, um mit einem interessierten Publikum über Texte, Literatur und das Schreiben zu diskutieren. Durch diese Gespräche, die sich nicht in Zustimmung oder Ablehnung erschöpfen, wird eine höhere Genauigkeit im Umgang mit Literatur ermöglicht – sei es als Autor oder Leserin. Zur lesenden Autorin werden weitere SchriftstellerInnen eingeladen, die sich auf den Text vorbereiten und ihn mit dem Publikum zusammen diskutieren. Ivna Žic, * 1986 in Zagreb, aufgewachsen in der Schweiz, studierte Angewandte Theaterwissenschaft in Giessen und Regie an der Hamburger Theaterakademie. Sie war 2013 Stipendiatin am Literarischen Colloquium Berlin sowie Hausautorin des Luzerner Theaters. In der Spielzeit 2016/2017 werden ihre Stücke in Wien, Luzern und Basel gezeigt.

Eintritt frei

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Besetzung / Künstler

Autor/in: Ivna Zic
Moderator/in: Ivona Brdjanovics

Veranstaltungsort

Debattierzimmer


Adresse:

Limmatquai 62
8001 Zürich
Reservation +41 (0)44 254 50 00
Büro +41 (0)44 254 5 0 08
info@literaturhaus.ch

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
Tram Nr. 4, 15 bis «Rathaus»

Zugänglichkeit:

Lift vorhanden


Weitere Veranstaltungen

Bild

Literatur und Öffentlichkeit IV: Gespräch - «Literaturwissenschaft und Öffentlichkeit», mit Peter von Matt (Germanist und Autor, Zürich) und Dorothee Kimmich (Professorin für literaturwissenschaftliche Kulturwissenschaft und Kulturtheorie, Tübingen). Moderation: Thomas Strässle. (Dezember)

Bild

Café Philo: Was heisst eigentlich «politisch korrekt»?: Gesprächsleitung: Christine Abbt und Michael Pfister (Dezember)

Bild

Unruhe über Mittag: Auf ein Gespräch mit Ken Bugul: Moderation: Gesa Schneider (Dezember)

Bild

Teppich: Katarina Holländer: Lesung und Gespräch. Moderation: Ivona Brdjanovic, Diskussion: Barbara Schibli, Ruth Schweikert, Peter Weber. (Dezember)

Bild

Weihnachtsbücher 2017 – mit special guest Nicola Steiner: Gespräch - Gäste: Urs Heinz Aerni, Gesa Schneider, Nicola Steiner, Isabelle Vonlanthen. (Dezember)

Bild

Teppich Spezial: Neue Dramatik, mit Dominik Busch und Jens Nielsen: Moderation: Viola Rohner und Doris Strütt (Januar)

Bild

Züri Littéraire – mit Ruth Binde, Adolf Muschg und Sandra Künzi: Moderation: Corina Freudiger, Gesa Schneider (Januar)

Bild

Unruhe über Mittag: Gertrud Leutenegger – Das Klavier auf dem Schillerstein: Moderation: Barbara Naumann (Januar)

Bild

Autobiografisches Schreiben – Christian Haller, Alain Claude Sulzer: Lesung und Gespräch - Moderation: Esther Schneider (Januar)

Bild

Geschichten aus Belgien: Lauschzeit für Familien und Kinder ab 8 Jahren (Januar)

Bild

Literatur und Musik: Nordische Musik und Sagen – mit Thomas Sarbacher: Einführung: Klaus Müller-Wille - Lesung: Thomas Sarbacher - Musik: Andrzej Kilian (Violine), Seiko Morishita (Violine), Katarzyna Kitrasiewicz-Losiewicz (Viola), Anita Federli-Rutz (Violoncello) (Januar)

Bild

Literatur und Öffentlichkeit V – mit Martin R. Dean und Sandra Kegel: Gespräch - Moderation: Gesa Schneider, Thomas Strässle (Januar)

Bild

Helen Meier – Übung im Torkeln entlang des Falls: Lesung und Gespräch - Moderation: Charles Linsmayer - Lesung: Heidi Maria Glössner (Januar)

Bild

Lesezirkel: E. T. A. Hoffmann – Lebensansichten des Katers Murr: Moderation: Sonja Osterwalder (Januar)

Bild

Daniel Kehlmann - Tyll: Lesung und Gespräch.- Moderation: Sven Behrisch (Januar)

Bild

Buchpremiere: Charles Racine – Dichter im Verborgenen / Le poète dissimulé: Mit Lesungen auf Französisch und Deutsch und Uraufführung eines Werks von Gérard Zinsstag. (Januar)

Bild

Schreibwettbewerb 2017 – Lesung der GewinnerInnen: Lesung und Gespräch - Moderation: Gesa Schneider, Isabelle Vonlanthen (Februar)

Bild

Semi Eschmamp – Mein erstes Buch schreib ich gleich selbst: Sofalesung - Moderation: Barbara Tribelhorn (Februar)

Bild

Buchpremiere: Svenja Goltermann - Opfer. Die Wahrnehmung von Krieg und Gewalt in der Moderne: Lesung und Gespräch - Moderation: Christine Abbt (Februar)

Bild

Buchpremiere: Martin Meyer – Gerade Gestern. Vom allmählichen Verschwinden des Gewohnten: Moderation: Gesa Schneider (Februar)

Bild

Szczepan Twardoch – Der Boxer: Lesung und Gespräch - Moderation: Olaf Kühl. Lesung: Robert Baranowski. (Februar)

Teppich: Thilo Krause: Lesung und Gespräch - Moderation: Katja Schönherr. Mitdiskutierende: Die Autorinnen Nathalie Schmid und Ruth Schweikert sowie der Literaturkritiker und Autor Martin Zingg. (Februar)