Literaturhaus Zürich

Do, 14.09.2017
19:30 UHR

CHF 20.00/CHF 14.00/CHF 12.00
TICKET

Eliot Weinberger - Vogelgeister

Lesung und Gespräch - Moderation und deutsche Lesung: Beatrice Fassbender.

Bild

Für viele ist Eliot Weinberger «der grösste Essayist der Welt» (Clemens Setz). Ganz sicher ist er der Poet unter den Essayisten, der uns immer wieder mit seinem schier grenzenlosen Wissen verblüfft. In der Essaysammlung «Vogelgeister» (Berenberg Verlag 2017) erzählt Weinberger unter anderem von ausgestorbenen Vögeln Neuseelands, von Reisen auf den Flüssen der Welt, der Mythologie ganz gewöhnlicher Steine, von Träumen von Menschen namens Chang und von verheirateten Fröschen – wahre Geschichten, so fabelhaft sie auch scheinen. Weinberger ist nicht nur Essayist, sondern auch vielfach ausgezeichneter Übersetzer aus dem Spanischen (Octavio Paz, Vicente Huidobro, Bei Dao u.a.). Weinbergers Übersetzerin Beatrice Fassbender führt das Gespräch, Autor und Übersetzerin lesen aus den Texten.

Eliot Weinberger, * 1949 in New York, ist Essayist und Übersetzer der Werke von Octavio Paz, Vicente Huidobro, Bei Dao und anderen. Für seine Edition der «Selected Non Fictions» von Jorge Luis Borges erhielt er den National Book Critics Award. 1992 wurde er für seinen Beitrag zur Förderung hispanischer Literatur in den USA zum ersten Preisträger des PEN/­Kolovakos Awards ernannt. 2000 verlieh ihm die mexikanische Regierung als erstem Nordamerikaner überhaupt den höchsten mexikanischen Staatspreis, den Azteken-Adler. Auf Deutsch erschienen zuletzt 2008 erschien die Essaysammlung «Das Wesentliche», 2011 «Orangen! Erdnüsse!» (Berenberg Verlag).

 

 

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Besetzung / Künstler

Moderator/in: Beatrice Fassbender

Veranstaltungsort

Literaturhaus Zürich


Adresse:

Limmatquai 62
8001 Zürich
Reservation: +41 (0)44 254 50 00
Büro: +41 (0)44 254 50 08
info@literaturhaus.ch

Öffnungszeiten:

Montag bis Samstag: 09:00 - 21:30
Sonntag: 10:00 - 21:30

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
Tram Nr. 4, 15 bis «Rathaus»

Zugänglichkeit:

Lift vorhanden

Gastroangebot:

Debattierzimmer und Kaffeeautomat


Weitere Veranstaltungen

Bild

Miljenko Jergović – Die unerhörte Geschichte meiner Familie: Lesung und Gespräch - Moderation: Andreas Breitenstein, deutsche Lesung: Daniel Hajdu. (September)

Bild

Édouard Louis - Im Herzen der Gewalt: Lesung und Gespräch. - Moderation: Gesa Schneider, deutsche Lesung: Stefan Kollmuss. (September)

Bild

Sofalesung: Martina Clavadetscher – Knochenlieder: Moderation: Anna Chudozilov. (September)

Bild

Literatur und Öffentlichkeit I: Gespräch - «Literaturkritik in den Medien», mit Roman Bucheli (NZZ), Esther Schneider (SRF) und Insa Wilke (Literaturkritikerin) (September)

Bild

Teppich: Anaïs Meier: Lesung und Gespräch - Moderation: Donat Blum. (September)

Bild

Patrick Deville – Viva: Lesung und Gespräch - Moderation: Sandrine Charlot-Zinsli, deutsche Lesung: Lara Körte. (September)

Bild

Gläserner Übersetzer: Holger Fock und Sabine Müller übersetzen Patrick Deville (September)

Bild

Geschichten aus Russland: Lauschzeit für Familien und Kinder ab 8. Jahren. Mit Robert Baranowski und Florian Steiner, Leitung: Enrico Beeler und Petra Fischer. (September)

Bild

Xiaolu Guo - Es war einmal im Fernen Osten: Lesung und Gespräch. - Moderation: Blas Ulibarri, deutsche Lesung: Ariela Sarbacher. (Oktober)

Bild

Franz Hohler – Das Päckchen: Lesung und Gespräch - Moderation: Luzia Stettler. (Oktober)

Bild

100 Jahre Russische Revolution – mit Julia Kissina, Sylvia Sasse und Karl Schlögel: Podiumsdiskussion - Moderation: Ulrich Schmid. (Oktober)

Bild

Eine Expedition ans Ende der Welt – Herbstferienangebot für Kinder: Ein Herbstferienangebot für Kinder von 10-12 Jahren. Kursleitende: Kerstin Fankhauser (focusTerra), Renata Burckhardt (Autorin) (Oktober)

Bild

Schweizer Debüts: Judith Keller – Die Fragwürdigen, Barbara Schibli – Flechten: Lesung und Gespräch - Moderation: Gesa Schneider, Isabelle Vonlanthen. (Oktober)

Bild

Jonathan Coe – Nummer 11: Lesung und Gespräch - Moderation: Thomas Bodmer, deutsche Lesung: Susanne-Marie Wrage. (Oktober)

Bild

ARTE-Filmvorführung: Boualem Sansal, la littérature pas la guerre: Eine Dokumentation von Alain de Sédouy, ARTE France 2010, 44 Min. (Oktober)

Bild

Boualem Sansal – 2084: Lesung und Gespräch - Moderation: Ursula Bähler, Lesung des deutschen Textes: Armin Berger. (Oktober)

Bild

Literatur und Öffentlichkeit II: Gespräch - «Publishing und Öffentlichkeit – alte und neue Formen der Vermarktung», mit Christiane Frohmann (Frohmann Verlag, Berlin), Peter Haag (Kein & Aber Verlag, Zürich) und Marcus Hünnebeck/Kirsten Wendt (Selfpublisher) (Oktober)

Bild

Teppich Spezial: Neue Dramatik, mit Joël László: Moderation: Viola Rohner (Autorin und Leiterin des Bildungsgangs Literarisches Schreiben, EB-Zürich) (Oktober)

Federica de Cesco – Sehnsucht des Herzens: Lesung und Gespräch - Moderation: Corina Freudiger und Gesa Schneider. (Oktober)

Bild

Schweizer Buchpreis 2017 – Lesung der Nominierten: Lesung und Gespräch - Moderation: Klara Obermüller, Isabelle Vonlanthen. (Oktober)

Bild

Karin Schneuwly – Das Glück besteht aus Buchstaben: Lesung und Gespräch - Moderation: Manfred Papst. (Oktober)

Bild

Mariana Leky – Was man von hier aus sehen kann: Lesung und Gespräch - Moderation: Michael Pfister. (Oktober)

Bild

Sten Nadolny – Das Glück des Zauberers: Lesung und Gespräch - Moderation: Christine Lötscher. (Oktober)

Bild

Sofalesung: Alfonso Hophan - Schuld Ein Geständnis: Lesung und Gespräch - Moderation: Donat Blum (Oktober)

Bild

Sofalesung: Yael Inokai – Mahlstrom: Lesung und Gespräch - Moderation: Nora Zukker. (Oktober)

Bild

Sofalesung: Amsél - Wiedersehen in Tanger: Lesung und Gespräch - mit musikalischer Begleitung durch den Sänger und Oudspieler Hamid Moustaghni, Moderation: Marion Regenscheit. (Oktober)

Jürg Halter - Mondkreisläufer: Lesung und Gespräch - Moderation: Daniel Ryser (aka Rapper Dani Göldin) (November)

Bild

Péter Nádas - Aufleuchtende Details: Lesung und Gespräch - Moderation: Ilma Rakusa (November)

Bild

T.C. Boyle - Good Home: Lesung und Gespräch. Moderation: Denis Scheck (November)

Bild

Paul Nizon - Die Republik Nizon: Lesung und Gespräch - Moderation: Christoph W. Bauer. (Dezember)