Literaturhaus Zürich

So, 14.01.2018 | 17:00 UHR
Kaufleuten
Pelikanplatz 1 | Zürich

CHF 25.00/CHF 15.00/CHF 15.00
TICKET

Züri Littéraire – mit Ruth Binde, Adolf Muschg und Sandra Künzi

Moderation: Corina Freudiger, Gesa Schneider

Bild

«Züri Littéraire» - das ist der Live-Literaturclub zu aktuellen Themen und Büchern, mit Gästen, die schreiben und über die geschrieben wird. Die Reihe mit der langen Tradition wird neu gemeinsam präsentiert von Corina Freudiger, Kaufleuten Kultur, und Gesa Schneider, Literaturhaus Zürich. Wir freuen uns, im Januar einen besonderen Gast willkommen zu heissen: Ruth Binde, die 1985 das Züri Littéraire ins Leben rief und deren Engagement das kulturelle Leben in Zürich bis heute prägt. Stadtpräsidentin Corine Mauch wird Ruth Binde an diesem Abend den Stadttaler der Stadt Zürich verleihen. Ebenfalls mit dabei: Adolf Muschg, Autor, Wissenschaftler und Wegbegleiter Ruth Bindes, und Sandra Künzi, Autorin, Performerin und Veranstalterin.

 

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Besetzung / Künstler

Autor/in: Ruth Binde, Adolf Muschg, Sandra Künzi
Moderator/in: Corina Freudiger, Gesa Schneider

Veranstaltungsort

Kaufleuten


Adresse:

Pelikanplatz 1
8001 Zürich
Reservation +41 (0)44 254 50 00
Büro +41 (0)44 254 5 0 08
info@literaturhaus.ch


Weitere Veranstaltungen

Bild

Lesezirkel: Swetlana Alexijewitsch – Secondhand-Zeit: Moderation: Isabelle Vonlanthen. (September)

Bild

Helene Hegemann - Bungalow: Lesung und Gespräch. - Ein radikaler, brutaler Roman auf dem schmalen Grat zwischen Dystopie und Realität. (September)

Bild

Dmitry Glukhovsky – Text: Lesung und Gespräch, Moderation: Thomas Grob. - Der erste realistische Roman des russischen Autors, der mit seiner Science-Fiction-Trilogie «Metro» weltberühmt wurde. (September)

Bild

Buchpremiere: Viola Rohner - 42 Grad: Lesung und Gespräch.- Moderation: Christine Lötscher. Viola Rohner erzählt von Menschen am Wendepunkt, in vibrierenden Bildern leuchten ganze Lebensgeschichten auf. (September)

Bild

Buchpremiere: Thomas Hürlimann - Heimkehr: Lesung und Gespräch. - Einer der bedeutendsten Schweizer Schriftsteller liest aus seinem Lebensbuch. (September)

Bild

Kettly Mars - Die zwielichtige Stunde: Lesung und Gespräch, Moderation: Peter Trier. - Der nun auf Deutsch erschienene Tabubruch der haitianischen Starautorin: Ein Einblick ins Porte-au-Prince der 80er Jahre durch die Augen des Gigolos Rico. (Oktober)

Bild

José Eduardo Agualusa - Eine allgemeine Theorie des Vergessens: Lesung und Gespräch. - Ein phantastischer Roman über eine reale Frau, die dreissig Jahre ihres Lebens eingemauert in ihrer Wohnung verbrachte. (Oktober)

Bild

Nino Haratischwili - Die Katze und der General: Lesung und Gespräch. - Nino Haratischwili erzählt eine existentielle Geschichte von Liebe und Schuld, mit der Wucht einer klassischen Tragödie. (Oktober)

bild

Testveranstaltung (Dezember)