Literaturhaus Zürich

Sa, 23.02.2019 |
Limmatquai 62 | Zürich

CHF 20.00/CHF 14.00/CHF 12.00
TICKET

Bühne frei für Übersetzung und Klang: Mit Mateo Cardona, Ariel Dilon, Camila Fadda Gacitúa, Iván García López, Eleonora González Capria und Anna Trauffer.

TAGE ARGENTINISCHER LITERATUR. // Szenische Lesung, Dramaturgie: Carla Imbrogno.

Bild

Bei dieser szenischen Lesung steht die Übersetzung im Mittelpunkt, musikalisch begleitet von Klängen der Musikerin Anna Trauffer. Ariel Dilon, Eleonora González Capria, Mateo Cardona, Iván García López und Camila Fadda Gacitúa kommen aus Argentinien, Kolumbien, Mexiko und Chile. Im Februar sind sie alle mit Aufenthaltsstipendien im Übersetzerhaus Looren zu Gast. Sie werden Auszüge aus ihren aktuellen Übersetzungsprojekten lesen: «À prendre ou à laisser» des Westschweizers Henri Roorda (1870-1925); «La Prose du Transsibérien et de la petite Jeanne de France» von Blaise Cendrars (1887-1961); Gedichte der Schweizer Poetin Leta Semadeni (*1944); Auszüge aus den Tagebüchern der neuseeländischen Schriftstellerin Katherine Mansfield (1888-1923); sowie «O Canto da Grande Castanheira Celeste», ein Gesang aus dem Jahr 1982 des Araweté-Schamanen Kãñïpaye-ro. Anna Trauffer ist freischaffende Kontrabassistin in den Bereichen Musiktheater, Improvisation und Performance. Als singende Bassistin interpretiert sie zeitgenössische Literatur unter anderem im Ensemble für neue Musik Zürich, und ist seit vielen Jahren mit musikalischen Lesungen unterwegs. - Nach einer kleinen Dramaturgie von Carla Imbrogno, Koordinatorin des Programms Looren América Latina.

 

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Besetzung / Künstler

Teilnehmer/in: Mateo Cardona, Ariel Dilon, Camila Fadda Gacitúa, Iván García López, Eleonora González Capria, Anna Trauffer

Veranstaltungsort

Literaturhaus Zürich


Adresse:

Limmatquai 62
8001 Zürich
Reservation: +41 (0)44 254 50 00
Büro: +41 (0)44 254 5 0 08
info@literaturhaus.ch


Weitere Veranstaltungen

Bild

Café Philo: Mensch und Maschine – Günther Anders und die prometheische Scham: Das Verhältnis von Mensch und Maschine: ein ebenso faszinierendes wie uferloses Thema, dem wir uns an diesem Abend widmen wollen! // Gesprächsleitung: Christine Abbt und Michael Pfister. (Juni)

Bild

Rachel Kushner – Ich bin ein Schicksal: Die US-Starautorin Rachel Kushner hat einen spektakulären Roman über ein scheiterndes Leben im zeitgenössischen Amerika geschrieben. // Lesung und Gespräch, Moderation: Blas Ulibarri, Lesung: Cathrin Störmer. (Juni)

Bild

Elif Shafak - Unerhörte Stimmen: In ihrem neuen Roman schreibt Elif Shafak über den Wert von Menschlichkeit und Liebe in beklemmenden Zeiten. // Moderation: Jennifer Khakshouri, deutsche Lesung: Ariela Sarbacher. (Juni)

Bild

Openair Literatur Festival: Festivalpass für alle Veranstaltungen: Die 7. Ausgabe des Openair Literatur Festival Zürich findet vom 8. bis 14. Juli 2019 unter freiem Himmel im Alten Botanischen Garten in Zürich statt, mit Deborah Feldman, Mia Couto, Julian Barnes, Roxane Gay, Judith Schalansky und vielen weiteren herausragenden Stars! (Juli)

Bild

Openair Literatur Festival: Deborah Feldman: Die New-York-Times-Bestseller-Autorin präsentiert ihre Werke «Unorthodox» und «Überbitten». // Moderation: Juri Steiner. (Juli)

Bild

Openair Literatur Festival: Deborah Feldman --- Schön-Wetter-Sitzplatz: Die New-York-Times-Bestseller-Autorin präsentiert ihre Werke «Unorthodox» und «Überbitten». // Moderation: Juri Steiner. (Juli)

Bild

Openair Literatur Festival: Mia Couto: Einer der bedeutendsten Schriftsteller Afrikas beehrt Zürich mit einem exklusiven Auftritt. // Moderation: Michael Kegler, deutsche Stimme: Oriana Schrage. (Juli)

Bild

Openair Literatur Festival: Terézia Mora und Lukas Bärfuss: Was können wir von der Literatur noch erwarten? (Juli)

Bild

Openair Literatur Festival: Judith Schalansky: Die deutsche Bestseller-Autorin unterhält sich mit der Philosophin Barbara Bleisch über ihr neues Buch. // Moderation: Barbara Bleisch (Sternstunde Philosophie). (Juli)

Bild

Openair Literatur Festival: Stummfilmvertonung: Der oscarprämierte Stummfilm «Weisse Schatten» (USA, 1928) in einer neuen Vertonung von Bitter Moon. // Moderation: Pablo Assandri. (Juli)

Bild

Openair Literatur Festival: Julian Barnes: Der britische Booker-Preis-Träger mit seinem neuen Roman. // Moderation: Thomas Bodmer, deutsche Stimme: Ariela Sarbacher. (Juli)

Bild

Openair Literatur Festival: Roxane Gay: Die feministische Star-Autorin tritt erstmals im deutschsprachigen Raum auf! // Moderation: Sarah Owens, deutsche Stimme: Miriam Japp. (Juli)

Bild

Openair Literatur Festival: Words on Stage feat. Helene Bockhorst, Matto Kämpf, Lara Stoll, Interrobang, Simon Chen: Best of Spoken Word. // Moderation: Knackeboul. (Juli)

Bild

Thomas Hürlimann - Heimkehr: Die nachgeholte Buchvernissage - wir freuen uns! // Moderation: Natascha Fioretti. (September)

Bild

Salman Rushdie: Der Auftritt des Weltliteraten - exklusiv (November)