Literaturhaus Zürich

Mo, 07.09.2020 | 19:00 UHR
Limmatquai 62 | Zürich

CHF 0.00/CHF 0.00/CHF 0.00
TICKET

Teppich: Selina Hauswirth

Moderation: Katja Schönherr, Diskutierende: Mariann Bühler, Martina Clavadetscher und Anaïs Meier.

Bild

Im Rahmen der Werkstatt-Reihe «Teppich» stellen Autor*innen einen Text zur Diskussion, der sich noch in Arbeit befindet. Die eingeladenen Kolleg*innen äussern ihre Leseeindrücke und geben Denkanstösse fürs Weiterschreiben. Neben den Diskussionsgästen ist auch das Publikum angehalten, sich einzubringen.

Selina Hauswirth, *1992, absolviert ein Masterstudium der Tanzwissenschaft in Bern und Berlin. Seit 2017 bringt sie mit den «Sofalesungen» junge Autor*innen in Berner Stuben und ist seit 2018 Redaktionsmitglied des Literaturmagazins «Das Narr». Sie ist Mitherausgeberin des «Literarischen Reiseführers Bern: Er ziehe das Weyerli dem Mittelmeer vor.» (Das Verlag 2020) und publiziert Prosatexte in Magazinen wie «Glitter».

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Daten und Tickets

07.09.2020
19:00 UHR

CHF 0.00/CHF 0.00/CHF 0.00 TICKET

Besetzung / Künstler

Autor/in: Selina Hauswirth
Moderator/in: Katja Schönherr
Teilnehmer/in: Mariann Bühler, Martina Clavadetscher, Anaïs Meier

Veranstaltungsort

Literaturhaus Zürich


Adresse:

Limmatquai 62
8001 Zürich
Reservation: +41 (0)44 254 50 00
Büro: +41 (0)44 254 5 0 08
info@literaturhaus.ch


Weitere Veranstaltungen

Bild

Tote Bag bestellen: praktische Stofftasche für unbeschwerte Streifzüge in Gelb (August)

Bild

NACHSCHAUEN: Freischaffende und die Krise: Podiumsgespräch vom 25. Juni, welches mit Nicole Pfister-Fetz, Sandra Knecht, Ruedi Noser und Daniel Binswanger in der Literatur-Apotheke stattfand und von Rudolph Jula moderiert wurde, kann auf Facebook und Youtube angeschaut werden. (August)

Bild

Reto Hänny – Sturz --- AUSGEBUCHT ---: Nachgeholte Buchpremiere // Moderation: Isabelle Vonlanthen. (September)

Bild

Writer in Residence: Christos Chryssopoulos – Parthenon: Der griechische Autor Christos Chryssopoulos ist als zwanzigster Writer in Residence auf Einladung von Literaturhaus und Stiftung PWG für sechs Monate in Zürich zu Gast. // Moderation: Christoph Riedweg, deutsche Lesung: Dagny Gioulami. (September)

Bild

Ulrike Ulrich – Während wir feiern: Nachgeholte Buchpremiere // Moderation: Monika Schärer. (September)

Bild

Buchpremiere: Gertrud Leutenegger – Späte Gäste: Lesung und Gespräch // Moderation: Rainer Moritz. (September)

Bild

Literatur im Rausch: 100 Jahre Boris Vian, mit Stefan Zweifel und Thomas Sarbacher (September)

Bild

Margrit Sprecher – Irrland: Lesung und Gespräch // Moderation: Sacha Batthyany, Lesung: Graziella Rossi, Helmut Vogel. (September)

Bild

Buchpremiere: Christian Haller – Flussabwärts gegen den Strom: Lesung und Gespräch // Moderation: Noëmi Gradwohl. (September)

Bild

Schweizer Debüts: Anna Ospelt – Wurzelstudien, Ariela Sarbacher – Der Sommer im Garten meiner Mutter: Nachgeholte Zürcher Buchpremiere // Moderation: Gesa Schneider, Isabelle Vonlanthen (September)

Bild

Buchpremiere: Anna Stern – das alles hier, jetzt: Lesung und Gespräch // Moderation: Andreas Platthaus. (September)

Bild

Ausbruch & Rausch, mit Bice Curiger: Unruhe über Mittag: Führung durch die Ausstellung im Strauhof mit der Kuratorin Bice Curiger. (September)

Bild

Nana Kwame Adjei-Brenyah – Friday Black: Online-Gespräch // Moderation: Ana Sobral mit Studierenden des Englischen Seminars der Universität Zürich. (September)

Bild

Sofalesung: Désirée Scheidegger – Gelafer: Drei Generationen und ein Spielplatz: Nachgeholte Lesung und Gespräch // Moderation: Eliane Schmid (September)

Bild

Lesezirkel: Robert Musil – Die Verwirrungen des Zöglings Törless: Alle, die das Buch gelesen haben, sind zur Diskussion herzlich eingeladen. // Moderation: Isabelle Vonlanthen. (September)

Bild

Eva Schestag über den chinesischen Philosophen Mou Zongsan (1909-1995): ein west-östlicher Dialog: Gespräch zum Internationalen Übersetzertag // Moderation: Wolfgang Behr. (September)

Bild

Buchpremiere: Karl Rühmann – Der Held: Lesung und Gespräch // Moderation: Anne Rüffer (Verlagsleiterin rüffer & rub). (Oktober)

Bild

Klaus Merz– Im Schläfengebiet: Lesung und Gespräch // Moderation: Roman Bucheli. (Oktober)

Bild

Kristof Magnusson – Ein Mann der Kunst: Lesung und Gespräch // Moderation: Donat Blum. (Oktober)

Bild

Schweizer Buchpreis 2020 – Lesung der Nominierten: Lesung und Gespräch // Moderation: Isabelle Vonlanthen, Martin Zingg. (Oktober)

Bild

Keller, Joyce und Lenin auf der Spur – Führung durch die Bibliothek der Museumsgesellschaft II: Bibliotheksführung // Führung: Bibliotheksleiterin Mirjam Schreiber. (Oktober)

Bild

Keller, Joyce und Lenin auf der Spur – Führung durch die Bibliothek der Museumsgesellschaft I: Bibliotheksführung // Führung: Bibliotheksleiterin Mirjam Schreiber. (Oktober)

Bild

Klara Obermüller – Die Glocken von San Pantalon. Ein venezianisches Tagebuch: Nachgeholte Buchpremiere // Moderation: Luzia Stettler (Oktober)

Bild

Christoph Höhtker – Schlachthof und Ordnung: Nachgeholte Buchpremiere // Moderation: Simone Meier. (Oktober)

Bild

Cari Vicini: Tessiner Abend mit Fabiano Alborghetti, Fabio Andina und Anna Ruchat: Lesung und Gespräch // Moderation: Jacqueline Aerne, deutsche Lesung: Miriam Japp. (Oktober)

Bild

Sofa-Special bei «Zürich liest» mit Simon Deckert, Samira El-Maawi und Lukas Maisel: Sofalesungen sind öffentliche Lesungen in privaten Räumen. Im Rahmen von «Zürich liest» sind gleich drei Sofas besetzt. (Oktober)

Bild

Literatur und Musik: Dreiecksgeschichten, mit Martina Gedeck und dem Schumann-Quartett (Oktober)

Bild

Malu Halasa – Mutter aller Schweine: Lesung und Gespräch // Moderation: Etrit Hasler, deutsche Lesung: Lara Körte. (Oktober)

Bild

Buchpremiere: Urs Faes – Untertags: Lesung und Gespräch // Moderation: Christine Lötscher (Oktober)

Bild

Zürcher Poetikvorlesungen I: Madame Nielsen: Das Leben als Schrift und die Schrift als Lebensform. (November)

Bild

Zürcher Poetikvorlesungen II: Madame Nielsen: Die Romanschrift – der Satz als utopischer allesumgreifender Allerweltinnenraum, als körperliche Bewegung und Atemzug, als Zeitdelta und Stimmentanz, also: Musik. (November)

Bild

Zürcher Poetikvorlesungen III: Madame Nielsen: Die Fremdsprache als Heimkehr und Ur-Sprung. (November)

Bild

Roger de Weck – Die Kraft der Demokratie: Ein Plädyoer des bekanntesten Publizisten der Schweiz. // Moderation: Regula Rytz (Präsidentin der Grünen Partei Schweiz). (Januar)