Literaturhaus Zürich

So, 19.12.2021 | 17:00 UHR
unter www.sofalesungen.ch

Tickets unter www.sofalesungen.ch

AUSVERKAUFT Sofalesung: Valerio Moser und Dominik Muheim – Und was die Menschheit sonst noch so zu bieten hat

Bild1

Zum Jahresende laden die Sofalesungen zwei Spoken-Word-Poeten zu einer – wie sie es angekündigt haben – chaotischen Lesung ein. Es wird ein Fest!

Die Sofalesungen sind öffentliche Lesungen in privaten Räumen, wie z. B. WGs, Ateliers, Gärten und Hinterhöfe. Im Dezember sind zwei Spoken-Word-Poeten, Valerio Moser und Dominik Muheim mit ihrem ersten Schriftstück, einem eigenwilligen Reisetagebuch (Der gesunde Menschenversand 2021) zu Gast. Erschienen in der neuen Verlagsreihe «edition merkwürdig» sind die Reiseberichte der beiden Autoren, die sich aus ihrer Komfortzone heraus und an Esoterikmessen und Fondue-Weltmeisterschaften gewagt haben, in der Tat urkomisch und «würdig, sich zu merken». In Kooperation mit dem Verein Sofalesungen.

 

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Daten und Tickets

19.12.2021, unter www.sofalesungen.ch
17:00 UHR

Tickets unter www.sofalesungen.ch

Veranstaltungsort

unter www.sofalesungen.ch


Adresse:

8001  
+41 (0)44 254 50 08
info@literaturhaus.ch


Weitere Veranstaltungen

Bild1

Unruhe über Mittag: Sjóns Superheld*innen (Dezember)

Bild1

HYBRID — Franz Kafka: Die Zeichnungen, mit Andreas Kilcher, Pavel Schmidt und Judith Butler (live zugeschaltet) (Dezember)

Bild1

Philipp Sarasin – 1977. Eine kurze Geschichte der Gegenwart (Dezember)

Bild1

HYBRID — Weihnachtsbücher 2021 – mit special guest Salome Hohl, Direktorin Cabaret Voltaire (Dezember)

Bild1

Literatur und Musik – Die neue Tonhalle, mit Zora del Buono und Stephanie Japp (Januar)

Bild1

Marie NDiaye – Die Rache ist mein (Januar)

Bild2

NACHGEHOLT: Literatur und Musik – Martina Gedeck liest Marcel Proust (Februar)