Millers

Mi, 15.01.2020 | 20:00 UHR
Seefeldstrasse 225 | Zürich

CHF 36
TICKET

Tsurigo vs. Roberto Hirche & Partner - Theatersport Duell

Theatersport ist das schnellste, witzigste und überraschendste Theater. Ein Drehbuch gibt es keines. Den Inhalt bestimmen alleine die Zuschauer. Die Schauspieler reagieren auf die Inputs des Publikums mit Finesse, Wortwitz, Humor und manchmal auch mit einem Lied. So erwecken sie die kleinen Dramen und Komödien des Alltags zum Leben und machen aus ihnen eine garantiert exklusive Form von Theater.

Auf der Bühne stehen dabei stets zwei Teams. Sie messen sich in verschiedenen Disziplinen der theatralischen Improvisation. Wer schneidet dabei besser ab? Das Heimteam Theatersport Zürich oder das Gästeteam? Das entscheidet nach jeder Szene ebenfalls das Publikum. Und am Ende gibt es garantiert einen Sieger.
 

Unsere Hausmannschaft TSurigo besteht aus Martina Schütze, Steffen Lau und Bettina Wyer.

Sie alle sind seit Jahren in der Schweizer Impro-Szene verankert, erschaffen Charaktere und erzählen Geschichten von der pointierten Anekdote aus dem Alltag bis zum einzigartigen Einblick in verschiedenste Theatergenres und Musikstile: komisch, gefühlsstark, zart und immer voller Überraschungen.

TSurigos Webiste

Informationen

Daten und Tickets

15.01.2020
20:00 UHR

CHF 36
TICKET

05.02.2020
20:00 UHR

CHF 36
TICKET

04.03.2020
20:00 UHR

CHF 36
TICKET

01.04.2020
20:00 UHR

CHF 36
TICKET

06.05.2020
20:00 UHR

CHF 0
TICKET

Veranstaltungsort

Millers


Adresse:

Seefeldstrasse 225
8008 Zürich
Büro: +41 (0)44 387 99 70
Kasse: +41 (0)44 387 99 79
Büro: info@millers.ch
Tickets: tickets@millers.ch

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
Tram Nr. 2 oder 4 bis «Wildbachstrasse» oder «Bahnhof Tiefenbrunnen»
S6 / S16 bis «Bahnhof Tiefenbrunnen»

Parkplätze
Parkplätze und Parkhaus vorhanden

Zugänglichkeit:

Das Miller's ist rollstuhlgängig.

Gastroangebot:

Die Blaue Ente und das Kornsilo sind gleich nebenan.


Weitere Veranstaltungen

Lucullarium (Dezember)

Lucullarium (Dezember)

Christian Jott Jenny & Staatsorchester (Dezember)

Mike Müller mit "Heute Gemeindeversammlung" (Januar)

Rebekka Burckhardt - Tumulte Blonde (Januar, März)

Grimmiger Abend reloaded - Mit dem Minitheater Hannibal, adult version (Januar)

EIT - Freud herrscht (Januar, März, Mai)

Poetry Slam trifft Jazz! (Januar)

Nina Dimitri und Silvana Gargiulo - Il Disastro (Januar)

Rosetta Lopardo - Mezze Calzette (Januar)

Katharina Thalbach mit Beauty of Gemina - Schatten über dem Nichts (Februar)

Late Night Drag #2 (Februar, April)

Stefan Waghubinger - Jetzt hätten die guten Tage kommen können (April)

Leo & Gutsch - Du bleibst mein Sieger, Tiger (Mai)

9 Volt Nelly - Bäng! Bäng! Bäng! (Mai)