Millers

Fr, 24.01.2020 | 20:00 UHR
Seefeldstrasse 225 | Zürich

CHF 48
TICKET

Nina Dimitri und Silvana Gargiulo - Il Disastro

IL DISASTRO - Das neue Bühnenprogramm feierte im Mai 2019 Premiere.

Nach ihren ersten beiden abendfüllenden Programmen, "Concerto Rumoristico" und "Buon Appetito" mit vielen musikalischen Elementen, überrascht „Il Disastro“ mit ganz neuen Wendungen.

Der Titel „Il Disastro“ ist Programm. Die Katastrophe manifestiert sich äusserst kraftvoll und lässt dem Publikum keine Chance. Auch den beiden wunderbaren Protagonistinnen, Silvana Gargiulo und Nina Dimitri, erschwert sie das Bühnenleben oder stellt es gleich ganz auf den Kopf. Der Gefahr, im alten Fahrwasser weiterzuschwimmen, enteilen die Beiden mit kräftigen Ruderbewegungen. Herrlich. Wer ist nun Wer? Gewohnheiten werden aufgedröselt wie ein Strick in viele Fäden, Erinnerungen weggewischt wie der Schwamm die krakeligen Kreideschriften weglöscht.

Nach über 10 Jahren auf Tournee wird ihnen das ursprünglich geplante neue Bühnenprogramm auf hinterlistige Art und Weise vermiest. Dadurch entdecken die beiden das Theater voller Begeisterung neu.

Konzept und Regie: Ueli Bichsel
Co-Regie und Dramaturgie: Anna Frey

Nina Dimitris Website

Informationen

Daten und Tickets

24.01.2020
20:00 UHR

CHF 48
TICKET

Veranstaltungsort

Millers


Adresse:

Seefeldstrasse 225
8008 Zürich
Büro: +41 (0)44 387 99 70
Kasse: +41 (0)44 387 99 79
Büro: info@millers.ch
Tickets: tickets@millers.ch

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
Tram Nr. 2 oder 4 bis «Wildbachstrasse» oder «Bahnhof Tiefenbrunnen»
S6 / S16 bis «Bahnhof Tiefenbrunnen»

Parkplätze
Parkplätze und Parkhaus vorhanden

Zugänglichkeit:

Das Miller's ist rollstuhlgängig.

Gastroangebot:

Die Blaue Ente und das Kornsilo sind gleich nebenan.


Weitere Veranstaltungen

Lucullarium (Dezember)

Lucullarium (Dezember)

Christian Jott Jenny & Staatsorchester (Dezember)

Mike Müller mit "Heute Gemeindeversammlung" (Januar)

Tsurigo vs. Roberto Hirche & Partner - Theatersport Duell (Januar, Februar, März, April, Mai)

Rebekka Burckhardt - Tumulte Blonde (Januar, März)

Grimmiger Abend reloaded - Mit dem Minitheater Hannibal, adult version (Januar)

EIT - Freud herrscht (Januar, März, Mai)

Poetry Slam trifft Jazz! (Januar)

Rosetta Lopardo - Mezze Calzette (Januar)

Katharina Thalbach mit Beauty of Gemina - Schatten über dem Nichts (Februar)

Late Night Drag #2 (Februar, April)

Stefan Waghubinger - Jetzt hätten die guten Tage kommen können (April)

Leo & Gutsch - Du bleibst mein Sieger, Tiger (Mai)

9 Volt Nelly - Bäng! Bäng! Bäng! (Mai)