Millers

Fr, 25.09.2020 | 20:00 UHR
Seefeldstrasse 225 | Zürich

CHF 45
TICKET

9 Volt Nelly - Bäng! Bäng! Bäng!

Bäng! Bäng! Bäng!

9 Volt Nelly ist zurück! Als “Whiskey Sisters” ballern und balladieren sich Whitcher und Mumford in die Herzen ihres Publikums. Bewaffnet sind sie mit Gitarre, Steckenpferd und einem Optimismus, der sogar die brutalste Realität unter den Tisch trinken kann.

Zwei furchtlose Ex-Beauty-Queens aus Texas lassen ihr altes, tristes Leben mit einem Knall zurück. Nun möchten sie im magischen “Swederland” ihre Träume wahr werden lassen: Berühmte Singer-Songwriterinnen werden, den Pegel halten und ganz nebenbei die grosse Liebe finden. Doch der Roadtrip zur Emanzipation lehrt sie schnell: das Leben ist hart - und der urbane Lifestyle härter. 9 Volt Nelly hinterfragen lustvoll, böse und mit jeder Menge Eierstock-Country die Tücken moderner Rollenbilder und unser Streben nach der sogenannten Freiheit.

www.9voltnelly.ch

Informationen

Daten und Tickets

25.09.2020
20:00 UHR

CHF 45
TICKET

27.09.2020
20:00 UHR

CHF 45
TICKET

Veranstaltungsort

Millers


Adresse:

Seefeldstrasse 225
8008 Zürich
Büro: +41 (0)44 387 99 70
Kasse: +41 (0)44 387 99 79
Büro: info@millers.ch
Tickets: tickets@millers.ch

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
Tram Nr. 2 oder 4 bis «Wildbachstrasse» oder «Bahnhof Tiefenbrunnen»
S6 / S16 bis «Bahnhof Tiefenbrunnen»

Parkplätze
Parkplätze und Parkhaus vorhanden

Zugänglichkeit:

Das Miller's ist rollstuhlgängig.

Gastroangebot:

Die Blaue Ente und das Kornsilo sind gleich nebenan.


Weitere Veranstaltungen

Late Night Drag - Guess who’s back (September, Oktober, November, Januar, Februar, April, Mai)

Tsurigo vs. Roberto Hirche & Partner - Theatersport Duell (September, Oktober)

Rebekka Burckhardt - Tumulte Blonde (September, Oktober, Dezember, März)

Katze aus dem Sack Marias Esel (September)

EIT - Freud herrscht (September, November, Dezember, Januar, März, April, Mai)

Spring Awakening - The Rock Musical (Oktober)

ABGESAGT - Gottfried Breitfuss - Meschugge wie immer (Oktober)

Dead Brothers (Oktober)

Till Reiners - Bescheidenheit (November)

Stefan Waghubinger - Jetzt hätten die guten Tage kommen können (Dezember)

Stefan Waghubinger - Ich sags jetzt nur Ihnen (Dezember)

Timo Wopp - Auf der Suche nach dem verlorenen Witz (Dezember)

Tamara Cantieni (Dezember)

Salon Morpheus - Mondsucht Première (Februar)