Miller's

So, 14.01.2018 | 10:00 - 12:00 UHR
Seefeldstrasse 225 | Zürich

CHF 25.00
TICKET

Krokofarm

Kooperation mit dem Mühlerama

Mit Milchschnauz und gestärkt mit feinem Zopf, Confi-Brot und Birchermüesli geht es auf in die Krokodil-Farm des Miller’s. Dort ist es wie an Weihnachten oder am Geburtstag – Es gibt eine Überraschung!

Ist es Musik, ein spannendes Theater, oder schöne gruslige Geschichten, kann man mit den Künstler/innen gemeinsam etwas selber machen oder auf einem inszenierten Spaziergang Neues entdecken?

ab 10 Uhr Müller-Frühstuck in der Backstube des Museum Mühlerama. Mit frisch gebackenem Brot aus vor Ort gemahlenem Mehl und weiteren Leckereien aus der nahen Umgebung.

ab 11 Uhr Theater-Überraschung für Kinder ab 5 Jahren und ihre Eltern oder andere Begleitpersonen.

Eintrittspreise: Erwachsene: 25.- / Kinder: 15.- (inkl. Müller-Z'morgen)

*Kooperation mit dem Mühlerama*

Informationen

Daten und Tickets

04.02.2018
10:00 - 12:00 UHR

CHF 25.00
TICKET

04.03.2018
10:00 - 12:00 UHR

CHF 25.00
TICKET

08.04.2018
10:00 - 12:00 UHR

CHF 25.00
TICKET

27.05.2018
10:00 - 12:00 UHR

CHF 25.00
TICKET

Veranstaltungsort

Miller's


Adresse:

Seefeldstrasse 225
Theater in der Mühle Tiefenbrunnen
8008 Zürich
Büro: +41 (0)44 387 99 70
Kasse: +41 (0)44 387 99 79
Büro: info@millers.ch
Tickets: tickets@millers.ch

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
Tram Nr. 2 oder 4 bis «Wildbachstrasse» oder «Bahnhof Tiefenbrunnen»
S6 / S16 bis «Bahnhof Tiefenbrunnen»

Parkplätze
Parkplätze und Parkhaus vorhanden

Zugänglichkeit:

Das Miller's ist rollstuhlgängig.

Gastroangebot:

Die Blaue Ente und das Kornsilo sind gleich nebenan.


Weitere Veranstaltungen

British Comedy (Januar, Februar, März, April, Mai, Juni)

Andres Lutz (Januar, Februar)

Suchtpotenzial (Januar)

Mike Müller (Januar, Februar, März)

Michael Hatzius (Februar)

Masud Akbarzadeh (Februar)

AQUARIUS on Earth — Eine wilde Debatte zu heissen Themen (Februar)

Nico Semsrott (Februar)

Stefan Heuss (Februar)

Max Lässer (Februar)

Manuel Stahlberger (März)

Chin Meyer (März)

bild

Theatersport Zürich (März, April, Juni)

bild

Christoph Simon (März)

Jess Jochimsen (März)

SAKAI (März)

EIT (März)

Poetry Slam (März)

bild

Javier Garcia (März)

Matthias Egersdörfer (März)

Jurczok (März)

Camerata Schweiz (KV) (März)

Sarah Hakenberg (März)

Waghubinger und Köbernick (März)

bild

Tonhalle (März)

Ususmango (März)

Trittligass (April)

Erwin Pelzig (Mai)

Hany Siam (Mai)

Frank Fischer (Mai)

Senioren Lab (Juni)

Bänz Friedli (Juni)

sebastian23 (Juni)

bild

Matthias Jung (Dezember)