Miller's

Fr, 15.09.2017 | 20:00 - 18:30 UHR
Seefeldstrasse 225 | Zürich

CHF 48.00
TICKET

Harmonie

Eine Bettgeschichte für zwei Personen

Mit: Lisa Bärenbold, Pit Arne Pietz
Regie: Katja Früh, Ausstattung: Dido Schumacher, Maske: Diane Bhutia, Technische Leitung, Licht und Ton: Matias Ameriso

Am meisten gefährdet sind Ehen im Möbelhaus. Und wenn dann auch noch ein Bett gekauft werden soll, kann es schon passieren, dass ein Paar kurz in die Hölle blickt. So geschieht es Simone und Stefan. Denn jede Phase ihrer Ehe, drückte sich im passenden Bett aus. Vergangen ist die schöne Zeit, als sie auf einer 90er-Couch in der Löffelchenstellung glücklich waren. Es kamen andere Versuche, getrennte, gemeinsame, grössere, rückenfreundliche, schnarch-sichere und schliesslich gigantische, damit auch die Kinder Platz haben. Die Erotik schlief nach und nach dennoch ein und um diese wiederzubeleben, will Stefan nun unbedingt das Bett „Harmonie – Messing, vernickelt und gebürstet“ kaufen, beziehungsweise Simone schenken. Simone jedoch hat einen ganz bestimmten Grund, das Geschenk abzulehnen und dieser Grund erschüttert Stefan dermassen, dass es am helllichten Tag in der Bettenabteilung des Möbelhauses zu einem rasanten Showdown kommt, der die Beziehung der beiden tief erschüttert – und schliesslich in neue Sphäre trägt.

Die temporeiche, hochkomische und vor Energie strotzende Ehekomödie der Schweizer Autoren Patrick Frey und Katja Früh, gehört zu den Goldnuggets der Schweizer Dramatik. Harmonie ist sicher eine der besten Komödien-Zweierkisten der Schweizer Theaterliteratur.

**Mit umwerfender Komik und untrügerischem Gespür für die Abgründe, die im banalen Ehe-Alltag schlummern.**

Presse vom 6.9.17

**Bett aus der Hölle**
Isabel Hemmel im ZüriTipp
[Weiterlesen ZüriTipp](https://www.tagesanzeiger.ch/zueritipp/buehne/bett-aus-der-hoelle/story/31600208)

**Komiker sind die Speerspitze gegen Trump**
Daniele Muscionico in der NZZ
[Weiterlesen NZZ](https://www.nzz.ch/feuilleton/millers-komoedienherbst-komiker-sind-die-speerspitze-gegen-trump-ld.1314709)

[Video von Harmonie]( https://www.youtube.com/embed/ADyEnW2BoWk)

Sprache: Mundart

Informationen

Daten und Tickets

26.12.2017
17:00 - 18:30 UHR

CHF 48.00
TICKET

27.12.2017
20:00 - 21:30 UHR

CHF 48.00
TICKET

28.12.2017
20:00 - 21:30 UHR

CHF 48.00
TICKET

29.12.2017
20:00 - 21:30 UHR

CHF 48.00
TICKET

30.12.2017
20:00 - 21:30 UHR

CHF 48.00
TICKET

31.12.2017
21:00 - 22:30 UHR

CHF 48.00
TICKET

31.12.2017
21:00 - 22:30 UHR

CHF 60.00
TICKET

Veranstaltungsort

Miller's


Adresse:

Seefeldstrasse 225
Theater in der Mühle Tiefenbrunnen
8008 Zürich
Büro: +41 (0)44 387 99 70
Kasse: +41 (0)44 387 99 79
Büro: info@millers.ch
Tickets: tickets@millers.ch

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
Tram Nr. 2 oder 4 bis «Wildbachstrasse» oder «Bahnhof Tiefenbrunnen»
S6 / S16 bis «Bahnhof Tiefenbrunnen»

Parkplätze
Parkplätze und Parkhaus vorhanden

Zugänglichkeit:

Das Miller's ist rollstuhlgängig.

Gastroangebot:

Die Blaue Ente und das Kornsilo sind gleich nebenan.


Weitere Veranstaltungen

Mike Müller (November, Januar, Februar)

EIT (November, März)

Renato Kaiser (November, Dezember)

Krokofarm (Dezember, Januar, Februar, März, April, Mai)

bild

DIE SIEGER (Dezember)

Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie! (Dezember)

Knuth und Tucek: (Dezember)

Theatersport Zürich (Dezember, Januar)

Olaf Bossi (Dezember)

Lara Stoll (Dezember)

Dominic Deville (Dezember)

bild

9 Volt Nelly (Dezember)

British Comedy (Dezember, Januar, Februar, März, April, Mai, Juni)

bild

Gabriel Vetter (Dezember)

bild

Cantauroti Italiani (Dezember)

Christmas Carol (Dezember)

bild

Camerata Schweiz (KV) (Januar, März)

Tahnee (Januar)

bild

urs wehrli (Januar)

bild

Poetry Slam (Januar)

bild

Gelddebatten (Januar, Februar, März, Mai)

Andres Lutz (Januar, Februar)

Suchtpotenzial (Januar)

Michael Hatzius (Februar)

Masud Akbarzadeh (Februar)

Nico Semsrott (Februar)

Stefan Heuss (Februar)

Max Lässer (Februar)

Manuel Stahlberger (März)

Chin Meyer (März)

bild

Christoph Simon (März)

bild

Javier Garcia (März)

Matthias Egersdörfer (März)

bild

Sarah Hakenberg (März)

Waghubinger und Köbernick (März)

Ususmango (März)

Trittligass (April)

bild

science buster (April)

Erwin Pelzig (Mai)

Hany Siam (Mai)

Bänz Friedli (Juni)

bild

SPUNK Test (Juli)