Millers

Do, 16.05.2019 | 20:00 UHR

CHF 36.00
TICKET

Poetry Slam 18_19

Slam Poeten sind sprachmächtig und -gewaltig, kreativ und voller Energie. Ihre Texte pulsieren und reissen mit oder sind fein und leise und schärfen den Blick für Details. Sie eigenen sich schreibend und performend die Welt an und lassen sie in ihren Texten überraschend anders immer wieder neu entstehen.

Zwei der besten Slampoetinnen und Slampoeten aus dem deutschsprachigen Raum treffen bei diesem Poetry Slam der besonderen Art aufeinander:

Sebastian 23
Kilian Ziegler

Die Poetinnen und Poeten werden im literarischen Wettstreit von einer Jazzband unterstützt, die zu den Texten Musik improvisiert und so eine einzigartige Stimmung erzeugt und den Beiträgen noch mehr Ausdruck verleiht.

Moderation: Rhea Seleger
In Kooperation mit Poetry Slam Zürich

Informationen

Weitere Veranstaltungen

Rebekka Burckhardt - Tumulte Blonde (Juni, September)

Till Reiners - Bescheidenheit (November)

Stefan Waghubinger - Jetzt hätten die guten Tage kommen können (Dezember)

Stefan Waghubinger - Ich sags jetzt nur Ihnen (Dezember)

Timo Wopp - Auf der Suche nach dem verlorenen Witz (Dezember)

Coronavirus


Ab dem 11. Mai dürfen die Museen ihre Türen wieder öffnen und präsentieren hier ihre Ausstellungen. Ansonsten finden weiterhin keine Veranstaltungen statt. Weiterhin gilt: Bei Unklarheiten bzgl. Durchführbarkeit einer Veranstaltung oder Ausstellung bitten wir Euch, die Website des Veranstalters/der Veranstalterin zu besuchen. Vielen Dank!