Musikkollegium Winterthur

Fr, 23.04.2021 | 12:15 UHR

CHF 25 | U30-Mitglieder gratis | freie Platzwahl | buchbar ab August 2020

Musik über Mittag - Amerikanische Bläserquintette

Die Gattung des Bläserquintetts verdankt ihre Entstehung paradoxerweise dem Untergang einer anderen Gattung - nämlich der aristokratischen Harmoniemusiken. Hier waren Oboen, Klarinetten, Fagotte und Hörner jeweils paarweise besetzt. Mit dem sinkenden gesellschaftlichen Einfluss der einst tonangebenden Aristokratie verschwanden auch die Harmoniemusiken, und an ihre Stelle traten klassische Bläserquintette mit Flöte, Oboe, Klarinette, Fagott und Horn. Der Ahnherr dieser neuen Gattung hiess Antonio Rosetti, der um 1780 mit einem ersten Bläserquintett an die Öffentlichkeit trat. In der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts erfreute sich die Gattung grosser Beliebtheit, dann aber verloren die Komponisten ihr Interesse daran. Erst im 20. Jahrhundert gab es ein Revival dank repräsentativen Werken u.a. von Paul Hindemith, Arnold Schönberg, Carl Nielsen, Samuel Barber, Sándor Veress, Hans Werner Henze und Jean Françaix. Die Gattung ist längstens derart beliebt geworden, dass beherzte Bläser liebend gerne - und mit grossem Erfolg - bedeutende Werke für Bläserquintett arrangieren.Türöffnung & Bar ab 11.15 Uhr Imbiss und Getränke an der Bar im Foyer erhältlich.Covid-19: Gemäss Vorschrift des Bundes sind wir verpflichtet, jeden Besucher zwecks Contact-Tracings mit Name und Kontaktdaten zu erfassen.

Leonard Bernstein Ouvertüre zum Musical "Candide" arrangiert für Bläserquintett

Samuel Barber "Summer Music" op. 31 für Bläserquintett

David Maslanka Bläserquintett Nr. 2

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Daten und Tickets

23.04.2021
12:15 - 13:30 UHR

CHF 25 | U30-Mitglieder gratis | freie Platzwahl | buchbar ab August 2020

Ticketinformationen

www.musikkollegium.ch

Ticketkasse (MO–FR, 9.00–12.00 Uhr, nachmittags nach Verfügbarkeit):
Musikkollegium Winterthur, Villa Rychenberg, Rychenbergstrasse 94, CH-8400 Winterthur, Tel. +41 52 620 20 20, konzertkarten@musikkollegium.ch

Weitere Vorverkaufsstellen
  • Stadthaus Winterthur, Stadthausstrasse 4a, CH-8400 Winterthur: MO–DO, 11.30–13.30 Uhr
  • Winterthur Tourismus, Hauptbahnhof, CH-8400 Winterthur
  • Jelmoli Zürich City, Seidengasse 1, CH-8001 Zürich
  • Jecklin Musikhaus, Rämistrasse 30, CH-8024 Zürich
  • Musik Hug, Limmatquai 28–30, CH-8022 Zürich
  • Ticket Corner, alle CH-Verkaufsstellen

Personen

Horn:
Jennifer Aynilian Druey
Fagott:
Valeria Curti
Klarinette:
Sérgio Pires
Oboe:
Maria Sournatcheva
Flöte:
Dimitri Vecchi

Veranstaltungsort


Adresse:

8400  
Billettkasse +41 (0)52 620 20 20
Büro +41 (0)52 268 15 60
Billettkasse konzertkarten@musikkollegium.ch
Büro info@musikkollegium.ch


Weitere Veranstaltungen

#bthvn2020 - Saisoneröffnung Teil 1 : (September)

#bthvn2020 - Saisoneröffnung Teil 2 : (September)

#bthvn 2020 - Saisoneröffnung Teil 3 : (September)

Preisträgerkonzert Rychenberg Competition : (September)

Klavierquartette - Schnittke trifft Beethoven : (September)

"Zauberklang und Blechsalat" : (September)

Truls Mørk spielt Schumann (öGP) : (September)

Truls Mørk spielt Schumann : (September)

Klassik & Comedy - LAPSUS UND MARTIN O. MIT LIVE-ORCHESTER : (Oktober)

Beethoven - Revolutionär, Visionär, Romantiker - Teil 1 : (Oktober)

Beethoven - Revolutionär, Visionär, Romantiker - Teil 2 : (Oktober)

Beethoven - Revolutionlär, Visionär, Romantiker - Teil 3 : (Oktober)

Beethoven - Revolutionär, Visionär, Romantiker - Teil 4 : (Oktober)

Nemanja Radulovic spielt Khachaturian : (Oktober)

Das Musikkollegium Winterthur an der 14. Jungkunst : (Oktober)

Hommage an Georg Wilhelm Rauchenecker : (Oktober)

Ralph Orendain spielt Hermann Goetz : (November)

Haydns Cellokonzert Nr. 1 mit Alban Gerhardt (öGP) : (November)

Haydns Cellokonzert Nr. 1 mit Alban Gerhardt : (November)

100 Jahre Winterthurer Streichquartett : (November)

Musik über Mittag - Streichquartett und Gesang : (November)

Musikalische Märchenstunde - Gefundenes Fressen : (November)

Benefizkonzert Allegro : (November)

Einweihungskonzert neue Harfe : (Dezember)

Trompeten-Klänge mit Simon Höfele (öGP) : (Dezember)

Trompeten-Klänge mit Simon Höfele : (Dezember)

Rhythmus über Mittag - Musik für Schlagzeug : (Dezember)

Luciafest mit Malin Hartelius : (Dezember)

Happy Birthday, Ludwig! : (Dezember)

Weihnachtskonzert : (Dezember)

Gold und Silber - Silvestergala : (Dezember)

Russische Geigenklänge mit Ilya Gringolts (öGP) : (Januar)

Russische Geigenklänge mit Ilya Gringolts : (Januar)

Musik über Mittag - Tiefgründiges für Bratsche, Cello und Bass : (Januar)

Neujahrskonzert Winterthurer JugendSinfonieOrchester : (Januar)

Musik über Mittag - Klavierquintette : (Januar)

Chant funèbre : (Januar)

Thomas Zehetmair und Ruth Killius : (Februar)

Thomas Zehetmair und Ruth Killius (öGP) : (Februar)

Andreas Ottensamer, Lisa Batiashvili, Emmanuel Pahud & Co : (Februar)

Argentinischer Abend mit José Cura : (Februar)

Sol Gabetta : (Februar)

Mahler 3. Sinfonie : (Februar)

Bach-Kantaten mit Ian Bostridge : (März)

Musik über Mittag - Sonnenaufgang : (März)

Der Tod und das Mädchen : (März)

Film & Musik - Amadeus live : (März)

Musikalische Märchenstunde - Zwischen Himmel und Erde : (März)

Andreas Ottensamer - Klarinette und Orchester : (März)

Andreas Ottensamer - Klarinette und Orchester (öGP) : (März)

Schumann-Matinee Roberto González Monjas & Kit Armstrong : (März)

Karneval der Tiere : (April)

Mozart & Ligeti mit Pierre-Laurent Aimard : (April)

Komponistinnen unserer Zeit : (April)

Das wohltemperierte Klavier : (Mai)

Mike Künzle erzählt Peter und der Wolf : (Mai)

Das Sinfonieorchester St. Gallen zu Gast : (Mai)

Junge Solisten der ZHDK : (Mai)

Peter und der Wolf : (Juni)

Mendelssohn mit Sir András Schiff : (Juni)

Abschiedskonzert Thomas Zehetmair : (Juni)

Lucas & Arthur Jussen : (Juli)

Operngala mit Krassimira Stoyanova : (Juli)

Romeo & Julia : (Juli)