Theater am Hechtplatz

Do, 03.09.2020 | 20:00 UHR

TICKET

Marc Haller

Erwin aus der Schweiz – Hoppla!

Presse Fotos
Sujet

Comedy & Zauberkunst

Mit seinem Debütprogramm «Erwin aus der Schweiz» katapultierte sich Marc Haller an die Spitze der deutschsprachigen Comedy-Szene. Seine herrlich verschrobene Figur «Erwin» bescherte ihm viel Ruhm, Ehre und vor allem – volle Häuser. «Erwin aus der Schweiz» ist zurück! Der etwas verklemmte, jedoch stets liebenswürdige Schweizer ist auch die Hauptfigur in seinem neuen Solo-Programm «Hoppla!», eine Reise durch Erwins verrückte Welt und ab Herbst 2019 auf grosser CH-Tournee. Das neue Bühnenprogramm ist keine klassische Comedy und auch keine klassische Zauberei, sondern eine raffinierte Mischung aus beidem – schweizerisch und schmackhaft wie ein Käse-Fondue!

DIE VORSTELLUNG VOM 31. MÄRZ IST AUF DEN 3. SEPTEMBER VERSCHOBEN!
Alle Infos für diejenigen, die bereits Karten besitzen, finden sich unter www.theaterhechtplatz.ch/marc-haller

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Daten und Tickets

03.09.2020
20:00 UHR

TICKET

Weitere Veranstaltungen

Martin O. : o solo io (September)

Olli Hauenstein cooking by Vera Markus

Olli Hauenstein & Eric Gadient : Clown-Syndrom (September)

Manuel Stahlberger : Eigener Schatten (September)

Lorenz Keiser : Wobisch?! (September, Oktober, November)

©Samuel Rey

Les Diptik : Hang Up - Clownerie & Theater (September)

Stefan Heuss ©Martin Stollenwerk

Stefan Heuss & Innovationsorchester (Dide Marfurt) : Die grössten Schweizer Patente (September)

Dodo Hug & Band : COSMOPOLITANA (September)

Zürcher Märchenbühne : Pippi Langstrumpf (September, Oktober)

©Maxi Schmitz

Ueli Bichsel & Anna Frey : GSTÖRT (Oktober, März)

Les trois Suisses - Vagabund (1) ©zvg

Les trois Suisses : Vagabund (November)

Schreiber vs. Schneider : Endlich erwachsen (November)

Riklin & Schaub : WAS WÄRE WENN - Ein Liederabend im Konjunktiv (November)

Programmbild wahrhalsig ©none

Simon Enzler : wahrhalsig (November, Dezember)

Böser Montag : Moderiert von Dominic Deville und Bit-Tuner (November, Februar)

Helga Schneider : Miststück (Dezember)

Starbugs Comedy : Jump! - Die wohl verrückteste Comedy-Show (Dezember)

Foto pur ©liederlich

Liederliche Weihnachten : Eine äusserst vergnügliche Adventsshow (Dezember)

Müslüm : Müsteriüm (Dezember)

Nicolas Senn und Elias Bernet : Hackbrett meets Boogie-Woogie (Dezember)

SINA : IM kleinFORMAT - MONDNACHT (Januar)

SGT. PEPPER : Ein Mundart-Abend auf den Spuren des besten Albums aller Zeiten (Januar)

Linard Bardill : Die Insel – wirf dich den Wolken zum Frass vor (Januar)

©Adrian Elsener

Markus Schönholzer : Schönholzer & Schönholzer (Januar)

Duo Luna-tic : Heldinnen! - Olli & Claire spielen Antigone. Fast. (Februar)

©Max Collomb, 2018

Simon Romang : Charrette! (Februar)

Die Exfreundinnen : SEKTe (März)

Michel Gammenthaler : BLöFF Comedy & Schwindel (März)

Der Tag, an dem der Papst gekidnappt wurde : Komödie in zwei Akten von João Bethencourt (März)

Komödie mit Banküberfall : The Comedy About a Bank Robbery (Mai, Juni)