Zentral­bibliothek Zürich

Di, 25.04.2017 |
Zähringerplatz 6 | Zürich

Typisch Zürich!

Jubiläumsausstellung ab 3. Mai 2017

Bild
Das Sechseläuten, Zwingli, die Banken, das Knabenschiessen …! Die Jubiläumsausstellung der Zentralbibliothek zeigt, was Zürich geprägt hat und noch heute prägt. Mit Betreten der Schatzkammer verschwimmen die Grenzen zwischen Vergangenheit und Gegenwart, zwischen Wahrheit und Mythos, zwischen Objektivität und Subjektivität. Eine Hüppen-Verkäuferin trifft auf Bürgermeister Rudolf Brun, Alfred Escher auf mittelalterliche Liebesbriefe und Karl den Grossen. Kostbare, besondere, alltägliche und erstaunliche Dokumente aus 1000 Jahren fügen sich mosaikartig zu einem Bild zusammen, das allmählich den einzigartigen Charakter der Limmatstadt offenlegt. Der Eintritt zur Ausstellung ist kostenlos. Vernissage: Dienstag, 2. Mai 2017, 18.15 Uhr, Predigerkirche, Zähringerplatz 6, 8001 Zürich Ausstellung: 3. Mai bis 2. Dezember 2017, Montag bis Freitag 13 bis 17 Uhr, Samstag 13 bis 16 Uhr Zentralbibliothek Zürich, Schatzkammer im Predigerchor, Zähringerplatz 6, 8001 Zürich Thematische Führungen an folgenden Tagen jeweils um 13 Uhr (Teilnahme kostenlos): 6.5.2017: Schwerpunkt „Religion“ 3.6.2017: Schwerpunkt „Literatur“ 1.7.2017: Schwerpunkt „Politik und Wirtschaft“ 5.8.2017: Schwerpunkt „Bildung“ 9.9.2017: Schwerpunkt „Alltag in Zürich“ 7.10.2017: Schwerpunkt „Musik“ 4.11.2017: Schwerpunkt „Kunst“

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Veranstaltungsort

Zentral­bibliothek Zürich


Adresse:

Zähringerplatz 6
8001 Zürich
+41 (0)44 268 31 00
zb@zb.uzh.ch

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
Tram Nr. 3, 6, 7, 10 oder Bus 31, 46 bis «Central»
oder Tram Nr. 4 oder 15 bis «Rudolf-Brun-Brücke»

Parkplätze
keine öffentlichen Parkplätze

Zugänglichkeit:

Menschen mit Handicap: Lift, WC und Parkmöglichkeit im Bibliothekshof

Gastroangebot:

Bistro der Zentralbibliothek Zürich


Weitere Veranstaltungen

bild

Kulturerbeparcours in der Zentralbibliothek Zürich: Nachlässe des 20. Jahrhunderts (November)

bild

Library Science Talks 2018 (Dezember)

bild

«Von Meyer zu Heckmair, von Studer zu Steck» Zum Bergsport im Berner Oberland (Dezember)

bild

Die hohe Kunst der Anfangsbuchstaben – Spielarten und Funktionen von Initialen und Zierschriften (Dezember)

bild

Mittagsmusik im Predigerchor: Ingolf Turban (Violine), Andrea Wiesli (Klavier) (Dezember)

bild

Mittagsmusik im Predigerchor: Samuel Zünd (Bariton), Nina Ulli (Violine), Edward Rushton (Klavier) (Februar)

bild

Mittagsmusik im Predigerchor: Alexander Seidel (Countertenor), Johannes Ötzbrugger (Laute und Theorbe) (März)

bild

Mittagsmusik im Predigerchor: Stephan Siegenthaler (Klarinette), Kolja Lessing (Klavier) (Mai)